03.12.2022, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Offene Veranstaltung

Ein Leben im Angesicht der Verfolgung: Marc Chagall

Eine Exkursion nach Frankfurt

Einer der bekanntesten Künstler der klassischen Moderne ist Marc Chagall. Unzählige farbintensive Reproduktionen, auch auf Alltagsgegenständen, zeugen davon. Die Schirn Kunsthalle Frankfurt zeigt die dunkle Seite im Werk des jüdischen Künstlers. Es ist die Zeit zwischen den 1930er- und 1940er-Jahren, in der er vertrieben und verfolgt wurde. Vor dem Ausstellungsbesuch wird es einen Vortrag geben, der umfassend auf das Leben des beliebten Künstlers eingeht.

Programm anfordern


Kontakt

Dr. Ilonka Czerny

Fachbereichsleiterin
Fachbereich Kunst

Tel.: +49 711 1640 724

E-Mail

Kurzbiografie / Veröffentlichungen