23.03.2021, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Die Macht der Sprache

Online: Sie können aber gut Deutsch!

Wenn freundliche Ignoranz zu verbaler Gewalt wird.
Sprachliche Gewalt gehört zur täglichen Lebensrealität vieler Menschen mit Migrationsgeschichte. Sie wird nicht nur in offensichtlich abwertenden und diskriminierenden Aussagen wahrgenommen, sondern manchmal auch in scheinbar freundlichen Äußerungen wie "Sie sprechen aber gut Deutsch!" oder "Woher kommst du eigentlich?". Manchmal ist das nicht beabsichtigt, manchmal schon. Was aber kennzeichnet verbale Gewalt, wie wird sie erkannt, wo wird sie erlebt, und wie wirkt sie sich auf die so Angesprochenen aus? Wo liegt die Grenze zu bloßer Unhöflichkeit – und wie unterscheidet sie sich wiederum von verbaler Aggression?
Ein Abend mit der Autorin Lena Gorelik, Prof. Dr. Petra Bendel (Uni Erlangen und SVR-Vorsitz) und Prof. Dr. Silke Jansen (Uni Erlangen)

Sprache kann aus- und einschließen

Zwei Migrationsforscherinnen und eine Autorin haben über Sprache und verbale Gewalt diskutiert – um eine aktuell hitzig ausgetragene Debatte zu versachlichen.

Zur Meldung

Anfrage Warteliste  - Online-Anmeldung nicht mehr möglich


Programm anzeigen  Zurück


Kontakt

Dr. Konstanze Jüngling

Fachbereichsleiterin

Tel.: +49 711 1640 761
Fax.:+49 711 1640 830
E-Mail