Theologie / Kirche

Veranstaltungen

Theologisches Forum Christentum – Islam

Herausforderung Frieden

Anfragen an Christentum und Islam

Welche Ressourcen aus Christentum und Islam können für eine friedensorientierte Theologie eingebracht werden? Wie bewähren sich bisherige friedensethische und friedenspädagogische Entwürfe angesichts aktueller Infragestellungen? Was können die Theologien einbringen ins Gespräch mit Nachbardisziplinen?
Diesen Fragekomplexen widmet sich die interreligiöse und interdisziplinäre Jahrestagung des Theologischen Forums Christentum - Islam.

Programm anfordern


Veranstaltungen für ExpertInnen

„Religions go green“

Umweltschutz und nachhaltige Entwicklung – Perspektiven aus den Religionen
Die gemeinsame Zukunft der Menschheit hängt entscheidend ab von heutigen umweltpolitischen Weichenstellungen. Religiöse Akteure stehen dabei in besonderer Verantwortung. Welche Ansatzpunkte hat ein umweltethischer interreligiöser „Dialog des Handelns“?
In Zusammenarbeit mit der Professur für Professor für Theologie in der Sozialen Arbeit der KSH München und der Stiftung Weltethos, Tübingen.

Programm anfordern


Veranstaltungs-Rückschau

06.12.2022, 19:00 Uhr - 20:00 Uhr
Gebete für den Frieden

Online: Fängt da der Friede an?

Liturgien als Räume von Friedensverheißungen und Friedensvermissen
Kriegsnachrichten erfüllen unseren Alltag. Umso wichtiger ist es, Frieden in den Blick zu nehmen. Unter dem Motto: "In Zeiten des ‚Heißen' Krieges - Von Tugend und Not des Gebets um Frieden" laden wir zu insgesamt sieben digitalen Vorlesungen mit Gespräch ein. Alle weiteren Termine finden Sie hier: https://www.akademie-rs.de/vakt_25149

Programm anzeigen

Direktlink

20.11.2022, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Wunder gibt es immer wieder

Mögliches Verständnis von Wundererzählungen

Was ist der historische Kern der Wundererzählungen in der Bibel und welche inhaltliche Botschaft wollen die Wunder uns heute vermitteln? Diese Fragen sollen an einigen neutestamentlichen Wundererzählungen entfaltet werden.

Programm anzeigen

15.11.2022, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Öffentlicher Abendvortrag

Online: Die Kirchen und der Paragraf 175 StGB

Kirche und Homosexualität in der BRD
In ihrem gemeinsamen Vortrag vermitteln Julia Noah Munier und Karl-Heinz Steinle einen Eindruck vom restriktiven Einfluss der Kirchen auf die Lebenswelten von homo- und bisexuellen Männern in Baden-Württemberg in den ersten Nachkriegsjahrzehnten. Sie beleuchten durchaus ambivalente Anerkennungsbemühungen und stellen kirchliche Institutionen und Akteur:innen vor, die Liberalisierungsdebatten mit anstießen.
In Kooperation mit der Evangelischen Akademie Bad Boll und männer.bw

Dokumentationen / Meldungen anzeigen

Publikationen

Katholische Filmarbeit im 20. Jahrhundert

Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte 2021

Geschichtsverein der Diözese Rottenburg-Stuttgart  2022 ,  424 Seiten

ISBN: 978-3-7995-6390-1

Preis: 29,80 € inkl. MwSt. (inkl. Verpackung/Versand)

Über Buchhandel erhältlich.

Neuerscheinung



Theologisches Forum Christentum – Islam

Theologie – gendergerecht?

Perspektiven für Islam und Christentum

Hrsg.: Christian Ströbele/Amir Dziri/Anja Middelbeck-Varwick/Armina Omerika


Friedrich Pustet  Regensburg,  2021 ,  368 Seiten

ISBN: 978-3-7917-3269-5

Preis: 34,95 € inkl. MwSt. (inkl. Verpackung/Versand)

Bestellen

Neuerscheinung



Theologisches Forum Christentum – Islam

Säkular und religiös

Herausforderungen für islamische und christliche Theologie

Hrsg.: Christian Ströbele/Mohammad Gharaibeh/Klaus Hock/Muna Tatari


Verlag Friedrich Pustet  Regensburg,  2020 ,  320 Seiten

ISBN: 978-3-7917-3147-5

Preis: 29,95 € inkl. MwSt. (inkl. Verpackung/Versand)

Bestellen