Indigenes Wissen und Alternativen der Entwicklung

„Entwicklung“ war lange ein Zauberwort. Diese Zeit ist vorbei. Wir beschäftigen uns mit dezentralen, partizipativen und ökologischen Entwicklungsansätzen aus verschiedenen Kontinenten wie Buen Vivir (Andenraum), Radical Ecological Democracy (Indien) und Ubuntu (Südafrika).

 

2021: Alternativen der Entwicklung. Kriterien für ein zukunftsfähiges Leben

2021: Vortrag: Indigene in Politik und Gesellschaft. Impuls aus Ecuador und Bolivien

2020: Beitrag auf Würzburg Amazonassynode (Podium Wagner sowie Workshop Meyer zu Ermgassen & Wagner)

2019: Interkultureller Jugenddialog

2019: Vortrag und Publikation Eichstätt

2019:Vom Süden Lernen; Video vom Abend .. youtube

2018: Zukunft mit Indigenen Lateinamerikas. Herausforderungen für die Zusammenarbeit

2018: Abend mit Patricia Gualinga

2016: Abend mit Alberto Acosta

Vernetzungen

Veranstaltungen

Aktuell arbeiten wir an neuen Inhalten. Wir informieren Sie über unser Angebot, sobald die Veranstaltungsprogramme stehen.

Veranstaltungs-Rückschau