Migration / Partizipation / Menschenrechte

Veranstaltungen

Grundlagentagung (nicht nur) für junge RichterInnen

Fit für den Alltag?

Der Asylprozess in der täglichen Praxis
Die Tagung beschäftigt sich mit zentralen verfahrensrechtlichen Fragestellungen im Flüchtlingsrecht und beleuchtet diese aus unterschiedlichen Perspektiven. Sie richtet sich an RichterInnen, die sich erst seit Kurzem mit dem Flüchtlingsrecht beschäftigen oder sich der Grundlagen des Asylverfahrensrechts neu vergewissern wollen.
In Zusammenarbeit mit dem Hohen Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen (UNHCR)

Programm anzeigen


Anmelden

26. Fortbildungstagung für VerwaltungsrichterInnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Aktuelle Herausforderungen im Flüchtlingsrecht

Die Tagung nimmt die Situationen in zwei wichtigen Herkunftsländern von Geflüchteten (Irak und Eritrea) in den Blick. Weitere Beiträge beziehen sich auf verschiedene Aspekte der Ausschluss- und Gefährdungstatbestände sowie Entwicklungen in der Rechtsprechung der nationalen und europäischen Gerichte.
In Zusammenarbeit mit dem Hohen Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen (UNHCR)

Programm anzeigen


Anmelden

Veranstaltungen für ExpertInnen

Migration und Soziale Arbeit

Entwicklungen, Herausforderungen und Chancen in Deutschland, Österreich und den Niederlanden
Das Kompaktseminar gibt Studierenden der Sozialen Arbeit und Sozialpädagogik aus Deutschland, Österreich und den Niederlanden Gelegenheit, die vielschichtigen Aspekte von Migration und Integration zu diskutieren sowie die vielfältigen Angebote am Beispiel des Ballungsraums Stuttgart kennen zu lernen.
In Zusammenarbeit mit der Evangelischen Akademie Bad Boll sowie den Hochschulen Ravensburg-Weingarten, Dornbirn/A, Enschede/NL und Freiburg/Br.

Programm anzeigen


Anmelden

Veranstaltungs-Rückschau

09.11.2018, 18:00 Uhr - 11.11.2018, 13:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Herbsttagung Netzwerk Migrationsrecht

Zeit für eine Neujustierung?

Inklusions- und Exklusionsprozesse im deutschen und europäischen Migrationsrecht
Die vielen Gesetzesänderungen im Aufenthalts- und Asylrecht sowie der öffentliche Diskurs zur "Flüchtlingskrise" stehen im Fokus der (rechts)wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit Migration. Die Tagung thematisiert diese tiefgreifenden Entwicklungen aus zwei Perspektiven: Sie beleuchtet die Prozesse der Auslagerung des europäischen Flüchtlingsschutzes durch Kooperation mit Drittstaaten und analysiert gängige Praktiken der Inklusion in die "Aufnahmegesellschaften".

Programm anzeigen

English version

04.11.2018, 19:00 Uhr - 09.11.2018, 15:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Veranstaltungen für ExpertInnen

Integration und öffentliche Verwaltung (2)

Seminar für Studierende
Am Beispiel des Ballungsraums Stuttgart erleben und erfahren die TeilnehmerInnen die verschiedenen Aspekte von Migration in Theorie und Praxis. Sie werden für künftige Aufgabenstellungen in migrations- und integrationsspezifischen Handlungsfeldern in der öffentlichen Verwaltung sensibilisiert und vorbereitet.
In Zusammenarbeit mit der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl
01.11.2018, 09:00 Uhr - 03.11.2018, 17:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Veranstaltungen für ExpertInnen

Rechtsberaterkonferenz

Die Tagung dient der Fortbildung der RechtsberaterInnen von Wohlfahrtsverbänden und dem Hohen Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen (UNHCR) zu Fragen des Asylrechts.
In Zusammenarbeit mit UNHCR

Programm anzeigen

Publikationen

Theologisches Forum Christentum - Islam

Migration, Flucht, Vertreibung

Orte islamischer und christlicher Theologie

Hrsg.: Christian Ströbele/Mohammad Gharaibeh/Anja Middelbeck-Varwick/Amir Dziri


Friederich Pustet  Regensburg,  2018 ,  320 Seiten

ISBN: 978-3-7917-2414-0

Preis: 29,95 € inkl. 7% MwSt. (zzgl. Versandkosten)

Bestellen auf buchdienst-wernau.de



Hohenheimer Horizonte

Festschrift für Klaus Barwig

Hrsg.: Stephan Beichel-Benedetti/Constanze Janda


Nomos Verlag  Baden-Baden,  2018 ,  478 Seiten

ISBN: 978-3-8487-3546-4

Preis: 98,00 € inkl. 7% MwSt. (zzgl. Versandkosten)

Bestellen auf buchdienst-wernau.de



Schriften zum Migrationsrecht Bd. 22

Gerechtigkeit in der Migrationsgesellschaft

Hohenheimer Tage zum Ausländerrecht 2015

Hrsg.: Klaus Barwig/Stephan Beichel-Benedetti/Gisbert Brinkmann


Nomos Verlag  Baden-Baden,  2016 ,  280 Seiten

ISBN: 978-3-8487-3001-8

Preis: 59,00 € inkl. 7% MwSt. (zzgl. Versandkosten)

Bestellen auf buchdienst-wernau.de