Medien und Medienpädagogik

Veranstaltungen

Offene Veranstaltung

Von Wanderkino bis YouTube

Katholische Filmarbeit gestern und heute

Wie die katholische Kirche in der Öffentlichkeit agiert, ist häufig Thema medialer Berichterstattung. Die eigenständige kirchliche Medienarbeit ist allerdings nur selten wissenschaftlich hinterfragt worden. Dieser Problematik widmet sich die Tagung, indem sie einen Blick auf die Auseinandersetzung der katholischen Kirche mit dem Medium Film wirft.
In Zusammenarbeit mit dem Geschichtsverein der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Veranstaltungs-Rückschau

15.05.2020, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Veranstaltungen für ExpertInnen

ONLINE-VERANSTALTUNG: „Akademie im Netz" - Sonderthema: Online-Veranstaltungen

Online Veranstaltungen während Corona? Die Pandemie hat die Tagungsmöglichkeiten der Akademien unterbunden oder nach Lockerungen zumindest stark eingeschränkt. Inwieweit können Video-Meetings und Webinare in der Übergangszeit (und darüber hinaus) sinnvoll sein? Welche Plattformen sind geeignet und gleichzeitig datenschutzfreundlich? Viele ringen um rasche Lösungen; einige KollegInnen haben hier wertvolle Pionierarbeit geleistet und diskutieren sie gern in einem gegenseitigen Erfahrungsaustausch via Zoom, zu dem wir ganz herzlich einladen.

Nähere Informationen erhalten Sie unter: peitz@akademie-rs.de
11.03.2020, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
43. Stuttgarter Tage der Medienpädagogik

Einfluss im Überfluss

Influencer – Stars von heute?!

Zu unserem großen Bedauern müssen wir Ihnen mitteilen, dass die Stuttgarter Tage der Medienpädagogik am Mittwoch, 11. März abgesagt werden müssen. Die Akademie hat auf Grundlage der aktuellen Informationen des Robert-Koch-Instituts sowie in Absprache mit der Kirchenleitung beschlossen, alle Veranstaltungen mit mehr als 50 Personen in ihren Tagungshäusern abzusagen, um die Ausbreitung des Coronoavirus zu verlangsamen und mögliche Infektionsketten zu unterbrechen.
Da unser Thema auch weiterhin aktuell bleiben wird, haben wir uns als Vorbereitungsteam dazu entschieden, die Tagung auf das Jahr 2021 zu verschieben. Für eine Verlegung auf einen früheren Zeitpunkt noch in diesem Jahr fehlen uns leider die räumlichen Kapazitäten. Unsere Veranstaltung zum Thema Influencer wird somit auf den 17. März 2021 verschoben.
Wir hoffen auf Ihr Verständnis. Bei Rückfragen dürfen Sie sich gerne an uns wenden.
Bleiben Sie gesund!
Herzliche Grüße im Namen aller Kooperationspartner und hoffentlich bis 2021!

Die Veranstaltung fällt leider aus.
05.03.2020, 09:30 Uhr – 06.03.2020, 14:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Kirche im Web

Lasst Maschinen Kirche machen

Zwischen Bots, Deepfakes und KI

Die Möglichkeiten, die Internet und Social Media verheißen, werden nahe gebracht und kritisch hinterfragt. Was kann dies für die zukünftige Ausrichtung medialer Kommunikation der Kirchen bedeuten?
Tagung für MitarbeiterInnen kirchlicher Öffentlichkeitsarbeit in Zusammenarbeit mit der Akademie Franz Hitze Haus, Münster, der Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz, Mainz, evangelisch.de, dem Lehrstuhl für Religionspädagogik und Mediendidaktik der Universität Frankfurt a. M., der MDG Medien-Dienstleistung GmbH, München

Meldungen anzeigen

Programm anzeigen

Publikationen

Im Dialog – Beiträge aus der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart Bd. 1

Aufwachsen mit Medien – Mediensozialisation und -kritik heute.

(41. Stuttgarter Tage der Medienpädagogik)

Hrsg.: Ulrike Bischof (GMK)/Ingrid Bounin (LMZ)/Julia Kieninger (LFK)/Johannes Kuber (Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart)/Christina Reich (Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart)/Karl-Ulrich Templ (lpb)/Oliver Turecek (SWR)/Susanne Zeltwanger-Canz (Evangelisches Medienhaus GmbH)


Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart  Stuttgart,  2019 ,  75 Seiten

Preis: kostenlos (inkl. Verpackung/Versand)

Das Produkt ist nicht gedruckt lieferbar.



Theologisches Forum – Christentum und Islam

Kritik, Widerspruch, Blasphemie

Anfragen an Christentum und Islam

Hrsg.: Christian Ströbele/Mohammad Gharaibeh/Tobias Specker/Muna Tatari


Verlag Friedrich Pustet  Regensburg,  2017 ,  292 Seiten

ISBN: 978-3-7917-2887-2

Preis: 26,95 € inkl. MwSt. (inkl. Verpackung/Versand)

Bestellen



Restverkauf

Hohenheimer Protokolle 62

Für die Menschendienlichkeit der Medien

Hermann-Josef Schmitz zum Abschied

Hrsg.: Abraham P. Kustermann/Michael C. Hermann


Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart  Stuttgart,  2005 ,  206 Seiten

ISBN: 978-3-926297-94-5

ISBN: 3-926297-94-8

Preis: 2,50 € inkl. MwSt. (inkl. Verpackung/Versand)

Bestellen