Interreligiöser Dialog / Religionen

Veranstaltungen

Veranstaltungen für ExpertInnen

VERSCHOBEN AUF 11. – 13.12.2020: Islam im Plural

Ein Qualifikationsangebot für einen differenzierten Umgang mit dem Islam und seinen Richtungen
Die Veranstaltung bietet umfangreiche Informationen zu unterschiedlichen Sichtweisen auf den Islam und seine wichtigen Themenfelder. Das Ziel des Seminars besteht darin, gemeinsam zu einem konstruktiven Dialog im Alltag zu kommen als Voraussetzung für eine gelingende Integration.
Die Veranstaltung wird verschoben.

Veranstaltungen für ExpertInnen

Islam im Plural

Ein Qualifikationsangebot für einen differenzierten Umgang mit dem Islam und seinen Richtungen
Die Veranstaltung bietet umfangreiche Informationen zu unterschiedlichen Sichtweisen auf den Islam und seine wichtigen Themenfelder. Das Ziel des Seminars besteht darin, gemeinsam zu einem konstruktiven Dialog im Alltag zu kommen als Voraussetzung für eine gelingende Integration.

Programm anzeigen


Veranstaltungs-Rückschau

27.03.2020, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr, Weingarten
Veranstaltungen für ExpertInnen

Extrem.ist.in. Frauen in salafistischen und rechtsextremistischen Milieus

Extremistische Frauen fallen oft weniger auf als Männer. Jedoch warnen ExpertInnen in der Prävention davor, die Gefährlichkeit von Frauen zu unterschätzen. Die Fachtagung befasst sich mit der Rolle von Frauen in extremistischen Milieus sowie mit den Herausforderungen für und den Anfragen an Behörden und die praktische Präventions- und De-Radikalisierungsarbeit.
In Zusammenarbeit mit dem Demokratiezentrum, der Türkischen Gemeinde in Baden-Württemberg e.V. und dem Landeskriminalamt.
Die Veranstaltung fällt leider aus.
26.03.2020, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr, Weingarten
Weingartener Abende

Gehört der Islam zu Baden-Württemberg?

Fachgespräch mit Manfred Lucha, Minister für Soziales und Integration des Landes Baden-Württemberg

Wir leben in einer Gesellschaft, die die Religionsfreiheit in ihrem Grundgesetz garantiert. Dennoch empfinden viele Menschen den Islam als nicht selbstverständlich zugehörig zur hiesigen Gesellschaft: Welche Rolle in Bezug auf die Akzeptanz des Islam spielen hier beispielsweise die Islamverbände? Wie beeinflussen Themen wie Salafismus, Islamfeindlichkeit und anti-muslimischer Rassismus die Debatte? Über dies und anderes wollen wir mit Minister Manfred Lucha ins Gespräch kommen.
In Zusammenarbeit mit dem Demokratiezentrum, der TGBW e.V. und dem Landeskriminalamt.
Die Veranstaltung fällt leider aus.
18.03.2020, 19:00 Uhr – 21.03.2020, 13:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Veranstaltungen für ExpertInnen

Das Gesicht der Kirche im Alltag der Menschen?

Die Bedeutung des Diakonats für eine diakonische Kirche
Internationales Symposion zur Theologie des Diakonats
Vor 50 Jahren hat die Kirche auf dem II. Vatikanischen Konzil den Diakonat für Männer wieder eingeführt. Trotzdem ist es nicht gelungen, dieses Amt weltweit zu etablieren, obwohl ein hoher Bedarf gegeben ist. Worin liegen die Gründe? Welches theologische Profil müsste weiter geklärt werden, wie steht es mit der Inkulturation dieses Dienstes und warum sind Frauen weiterhin nicht an diesem Amt beteiligt? Diese und viele weitere Fragen gilt es - auf dem überwiegend englischsprachigen Symposion - zu klären. In Zusammenarbeit mit: Deutsche Bischofskonferenz, Diözese Rottenburg Stuttgart, Internationales Diakonatszentrum, Archdiocese of Galveston-Aouston.
Die Veranstaltung fällt leider aus.

Publikationen

Theologisches Forum Christentum – Islam

Säkular und religiös

Herausforderungen für islamische und christliche Theologie

Hrsg.: Christian Ströbele/Mohammad Gharaibeh/Klaus Hock/Muna Tatari


Verlag Friedrich Pustet  Regensburg,  2020 ,  320 Seiten

ISBN: 978 3-7917-3147-5

Preis: 29,95 € inkl. 7% MwSt. (inkl. Verpackung/Versand)

Über Buchhandel erhältlich.

Vorankündigung



Theologisches Forum Christentum – Islam

Welche Macht hat Religion?

Anfragen an Christentum und Islam

Hrsg.: Christian Ströbele/Tobias Specker/Amir Dziri/Muna Tatari


Verlag Friedrich Pustet  Regensburg,  2019 ,  292 Seiten

ISBN: 978-3-7917-3059-2

Preis: 29,95 € inkl. 7% MwSt. (inkl. Verpackung/Versand)

Bestellen



Transliminale Diskurse der Islamischen Theologie Bd. 2

Dem Einen entgegen

Christliche und islamische Mystik in historischer Perspektive

Hrsg.: Erdal Toprakyaran/Hansjörg Schmid/Christian Ströbele


Lit Verlag  Berlin / Münster,  2018 ,  296 Seiten

ISBN: 978-3-643-13373-1

Preis: 29,90 € inkl. 7% MwSt. (inkl. Verpackung/Versand)

Bestellen