Ethik

Veranstaltungen

Vernissage

Fragile Balance

Werke von Barbara Ehrmann

Die Welt scheint aus den Fugen zu geraten. Dem spürt die Ravensburger Künstlerin Barbara Ehrmann in ihrer Ausstellung nach. Mit ihren gestischen, abstrahierenden Großformaten, die extrem zerbrechlich wirken und hervorragend in die barocken Räumlichkeiten der Akademieflure passen, kann sie die Welt nicht retten, aber sie kann mit ihrer Kunst ein visuelles Statement setzen. Das ist mehr als Worte es vermögen.
Ausstellungsende: 14.05.2023

Programm anzeigen


Offene Veranstaltung

Online: Krise in Peru / Crisis en Perú

Diskussion zur aktuellen Lage der Menschenrechte und Demokratie / Derechos Humanos y democracia en debate

Peru befindet sich aktuell in einer schweren politischen Krise. Seit Dezember verschärfen sich soziale Proteste und weiten sich immer mehr aus. Bis zum 23. Januar 2023 zählte die Ombudsstelle für Menschenrechte 55 Tote und mehr als 1492 Verletzte. Klare Lösungen sind derzeit nicht in Sicht. Zeit für eine Analyse.
Die Veranstaltung ist zweisprachig mit spanisch-deutscher Simultanübersetzung.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.
Schalten Sie sich direkt über den Zoom-Link oder über den YouTube-Link zu.

Programm anzeigen

Zoom Meeting

YouTube Live Stream


Offene Veranstaltung

Gemeinwohl als Wirtschaftsmodell

Immer mehr Städte und Gemeinden, Wirtschafts- und kommunale Unternehmen stellen eine Gemeinwohlbilanz auf. Mit ihr lässt sich nach festgelegten Kriterien erheben, wie hoch der Beitrag der Organisation für das Gemeinwohl der Gesellschaft ist. Kritiker halten den von der Gemeinwohlökonomie-Bewegung erdachten Kriterienkatalog für zu normativ, Anhänger sagen, nur so gelinge Vergleichbarkeit.

Mit Christian Felber, Gründer der Gemeinwohlökonomie und Frank Endrich, dem Kaufmännischen Leiter der Stadtentwässerung Stuttgart, sprechen wir über die Erkenntnisse, die eine Gemeinwohlbilanz mit sich bringt, wie sich die Gemeinwohlbilanz als Management-Tool nutzen lässt und diskutieren über die verschärften Richtlinien zur Nachhaltigkeitsberichterstattung der EU (CSRD) und darüber, ob die Gemeinwohlökonomie das Wirtschaftsmodell der Zukunft ist.

Programm anzeigen


Anmelden 

Veranstaltungs-Rückschau

28.01.2023, 09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Veranstaltungen für Expert:innen

Klimaschutz in Gemeinden und Diözese

Digitaler Rätetag Nachhaltigkeit

Im Austausch mit Umweltverantwortlichen der Diözese werden wertvolle Tipps zur konkreten Umsetzung des diözesanen Klimaschutzkonzeptes in Kirchengemeinden vor Ort erarbeitet. Ziel ist es auch, hilfreiche Kontakte zu knüpfen und aktiver Teil eines Netzwerkes für Nachhaltigkeit zu werden.
In Zusammenarbeit mit dem Diözesanausschuss Nachhaltige Entwicklung

Programm anzeigen

23.01.2023, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Vernissage

Das Verhältnis der Dinge

Bilder und Zeichnungen von Karl Vollmer

Nicht erst seit der intensiven gesellschaftlichen Debatte um Klima, Natur, Umwelt und den Friday for Future-Demonstrationen machen sich Künstler:innen Gedanken dazu. Das Thema ist in der Kunst schon lange virulent, weil Kulturschaffende gute Seismographen sind. Karl Vollmer, der vorrangig malt, beschäftigt sich auf sehr abstrahierende Weise mit dieser Herzensthematik, die ein weiterer Akzent der Bewusstmachung sein kann.
Ausstellungsende: 30.07.2023

Programm anzeigen

03.12.2022, 14:00 Uhr – 04.12.2022, 13:00 Uhr
Offene Veranstaltung

Online: Die Macht der Gefühle

Ohne Gefühle könnten Menschen im Alltag keine Entscheidungen treffen. Die Tagung thematisiert die verschiedenen Dimensionen von Gefühlen, ihre biologisch-evolutionäre Grundlage und ihre kulturellen wie religiösen Ausprägungen.

Meldungen anzeigen

Programm anzeigen

Publikationen

Theologisches Forum Christentum – Islam

Theologie – gendergerecht?

Perspektiven für Islam und Christentum

Hrsg.: Christian Ströbele/Amir Dziri/Anja Middelbeck-Varwick/Armina Omerika


Friedrich Pustet  Regensburg,  2021 ,  368 Seiten

ISBN: 978-3-7917-3269-5

Preis: 34,95 € inkl. MwSt. (inkl. Verpackung/Versand)

Bestellen

Neuerscheinung



Vergriffen

Hohenheimer Protokolle 65

Sonne auf unseren Dächern

Solarenergie im Rahmen der Klima-Initiative der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Hrsg.: Klaus Barwig/Dieter Schmid


Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart  Stuttgart,  2009 ,  211 Seiten

ISBN: 978-3-940322-02-9

Preis: 2,50 € inkl. MwSt. (inkl. Verpackung/Versand)

Bestellen



Restverkauf

Hohenheimer Protokolle 63

Nachhaltigkeit – Strategien in den Kirchen

Ein Beitrag zur UN-Dekade »Bildung für nachhaltige Entwicklung«

Hrsg.: Klaus Barwig/Dieter Schmid


Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart  Stuttgart,  2006 ,  272 Seiten

ISBN: 978-3-926297-96-9

ISBN: 3-926297-96-4

Preis: 2,50 € inkl. MwSt. (inkl. Verpackung/Versand)

Bestellen