• Leitung Tagungshaus  Weingarten (m/w/d) 100%

    Wir bieten einen Arbeitsplatz mit  besonderem Ambiente im schönen  Oberschwaben mit vielseitigen  Gestaltungsmöglichkeiten.

     Starten Sie mit uns durch!

  • Wissenschaftliche/r Projektassistent:in (m/w/d) 30%

    Zur Vorbereitung des internationalen Fachkongresses VOCATION 2024 mit Schwerpunkt auf dem Thema: Zulassung zu den Ämtern der katholischen Kirche.

    Mehr

  • Tagungshaus Weingarten: Service/Housekeeping (m/w/d) in Teilzeit 50%

    Wir bieten einen unbefristeten Arbeitsvertrag, Gehalt analog TV-L, Jahressonderzahlung. 4-Wochen Dienstplan, Urlaub im August, dienstfrei an vielen Feiertagen.

       Starten Sie mit uns durch

  • Leitung Stabsstelle Kommunikation (m/w/d) 70%

    Die Stabstelle Kommunikation verantwortet die strategische Planung und operative Umsetzung der Kommunikationsaktivitäten der Akademie.

     Mehr

  • Tagungsleitung (m/w/d) 25% mit Schwerpunkt Studierendentagungen

    Ab 1. Februar 2023

    Die Stelle eignet sich für im Themenfeld forschende/tätige Promovierende.

    Mehr

Rezeption Weingarten


Mo - Fr: 7.30 - 18.00 Uhr
Tel.:  +49 751 / 5686 0
Fax.: +49 751 / 5686 222
E-Mail

Belegungsanfrage für Ihre Tagung

Aktueller Hinweis

Liebe Gäste,

aufgrund von Personalmangel können wir in unserem Tagungshaus Weingarten bis voraussichtlich Dezember leider keine Veranstaltungen und Übernachtungen anbieten

Für 2023 nehmen wir Ihre Anfragen gerne an. Wir danken für Ihr Verständnis.

 

Lichte Gänge, bemalte Stuckdecken und die unmittelbar angrenzende berühmte Basilika St. Martin prägen den Charakter unseres Tagungshauses im Südflügel des ehemaligen Benediktinerklosters Weingarten. Ihre Lage und die barocke Architektur verleihen der Tagungsstätte einen ganz besonderen Charme. Freuen Sie sich auf das unvergleichliche Ambiente: Wir bieten moderne Tagungsräume und geschmackvoll ausgestattete Gästezimmer. Als Kunst-Raum-Akademie stellen wir zeitgenössische Kunst aus.

Veranstaltungen

Vernissage

Fragile Balance

Werke von Barbara Ehrmann

Die Welt scheint aus den Fugen zu geraten. Das spürt auch die Ravensburger Künstlerin Barbara Ehrmann. Mit ihren gestischen abstrahierenden Großformaten, die extrem zerbrechlich wirken und hervorragend in die barocken Räumlichkeiten der Akademieflure passen, kann sie die Welt nicht retten, aber sie kann mit ihrer Kunst ein visuelles Statement setzen. Das ist mehr als Worte es vermögen.
Ausstellungsende: 05.02.2023
Die Veranstaltung wird verschoben.

Tagung wird verschoben!

Baden-Württemberg (post-)kolonial

Geschichtswissenschaftliche und zivilgesellschaftliche Perspektiven

Eine wachsende Zahl lokaler Initiativen und wissenschaftlicher Institutionen widmen sich der Erforschung und Sichtbarmachung kolonialer Strukturen im Bundesland. Der Workshop soll die Vernetzung von Akteur:innen aus Zivilgesellschaft und Wissenschaft fördern und Impulse für die weitere lokal- und regionalhistorische Auseinandersetzung geben.
In Kooperation mit der Initiative „Black History in Baden-Württemberg" und der Universität Tübingen

Die Tagung wird verschoben und findet von 10.–12. März 2023 im Tagungszentrum Hohenheim statt.

Call for Papers