Willkommen im Tagungshaus Weingarten

Lichte Gänge, bemalte Stuckdecken und die unmittelbar angrenzende berühmte Basilika St. Martin prägen den Charakter unseres Tagungshauses im Südflügel des ehemaligen Benediktinerklosters Weingarten. Ihre Lage und die barocke Architektur verleihen der Tagungsstätte einen ganz besonderen Charme. Freuen Sie sich auf das unvergleichliche Ambiente: Wir bieten moderne Tagungsräume und geschmackvoll ausgestattete Gästezimmer. Als Kunst-Raum-Akademie stellen wir zeitgenössische Kunst aus.

Veranstaltungen

Weingartener Afrikagespräche 2020

VERSCHOBEN auf 2021 Umweltwandel in Afrika – Entwicklungsdynamiken und Herausforderungen

Der Afrikanische Kontinent ist vielfältig von Umweltwandel betroffen. In den meisten Fällen sind es globale Zusammenhänge, die die Prozesse verursachen und steuern. Neben dem Klimawandel stellt die rasante Verstädterung afrikanische Gesellschaften vor immense Herausforderungen. An konkreten Beispielen, darunter grüne Projekte u.a., wird der globale Umweltwandel in Afrika diskutiert. Ein wichtiger Aspekt ist dabei auch die Fähigkeit afrikanischer Gesellschaften, mit Veränderungen umzugehen und Anpassungsstrategien zu entwickeln - ein Thema, das bisher wenig Beachtung findet.

In Zusammenarbeit mit dem Institut für Afrikastudien der Universität Bayreuth
Die Veranstaltung wird verschoben.

Offene Veranstaltung

ONLINE-VORTRAG: Umweltdynamiken in Afrika: Krisen und innovative Lösungen

Der afrikanische Kontinent ist vielfältig von Umweltwandel betroffen. In den meisten Fällen sind es globale Zusammenhänge, die die Prozesse verursachen und steuern. Sehr deutlich wird dies im Kontext der globalen Umweltveränderungen, zu denen die Länder Afrikas südlich der Sahara nur marginal beitragen, die sie aber besonders betreffen.

Vortrag mit Prof. Dr. Cyrus Samimi (Universität Bayreuth) & Prof. Dr. Fred Krüger (Universität Erlangen-Nürnberg).

Programm anzeigen


Anmelden 

Offene Veranstaltung

Von Wanderkino bis YouTube

Katholische Filmarbeit gestern und heute

Wie die katholische Kirche in der Öffentlichkeit agiert, ist häufig Thema medialer Berichterstattung. Die eigenständige kirchliche Medienarbeit ist allerdings nur selten wissenschaftlich hinterfragt worden. Dieser Problematik widmet sich die Tagung, indem sie einen Blick auf die Auseinandersetzung der katholischen Kirche mit dem Medium Film wirft.
In Zusammenarbeit mit dem Geschichtsverein der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Programm anfordern


Tagungshaus Weingarten