Rezeption Hohenheim

Tel.:  +49 711 451034 600
Fax.: +49 711 451034 898
E-Mail

Übernachtung buchen

Occupancy request

Tel.: +49 711 / 1640 711
Fax.: +49 711 / 1640 811
belegungsanfrage-hohenheim@akademie-rs.de

Click here to check availability (German)

Welcome to the Conference Centre Stuttgart-Hohenheim

„Welcome to Communication."

Every day our modern rooms in Stuttgart-Hohenheim benefit the academy’s visitors, seminar participants, institutions, companies and private people. As a conference centre of the Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart, we offer a welcoming atmosphere and the best premises for your events. In 2012 our house was awarded with “three stars superior” according to the German Hotel Classification, which proves the standard of our well-equipped facilities.

Events

Veranstaltungen für ExpertInnen

Aufrecht

Spirituellen Missbrauch aufdecken – Autonomie ermöglichen
Die Tagung wendet sich an alle pastoralen Dienste, pastorale MitarbeiterInnen, Geistliche BegleiterInnen sowie kirchliche MitarbeiterInnen im Bereich Seelsorge, Beratung und Diakonie.
Die Veranstaltung ist für diese Zielgruppe kostenfrei:

Vorabinformation


Anfrage Warteliste  - Online-Anmeldung nicht mehr möglich


Veranstaltungen für ExpertInnen

Aufrecht

Spirituellen Missbrauch aufdecken – Autonomie ermöglichen
Die Tagung wendet sich an alle pastoralen Dienste, pastorale MitarbeiterInnen, Geistliche BegleiterInnen sowie kirchliche MitarbeiterInnen im Bereich Seelsorge, Beratung und Diakonie.
Die Veranstaltung ist für diese Zielgruppe kostenfrei:

Vorabinformation


Veranstaltungen für ExpertInnen

„Schöpfung bewahren“ oder „Umweltschutz“?

Verschiedene Sprachen – ähnliche Werte:

Brachliegende Synergien für eine moderne Umweltbildung

„Umweltschutz“ oder „Schöpfung bewahren“? Je nach kultureller und institutioneller Prägung werden Werte unterschiedlich sprachlich formuliert. Nicht selten erschweren solche unterschiedlichen Codierungen ein gemeinsames Handeln, obwohl die zugrunde liegenden Werte ähnlich sind. Das Symposium möchte über De-Codierungen gemeinsame Grundlagen freilegen, um dadurch gegenseitiges Verstehen und gemeinsames Handeln zu fördern.
In Zusammenarbeit mit der Hauptabteilung Kirche und Gesellschaft der Diözese, der Evangelischen Landeskirche Württemberg, dem ökumenischen Projekt „nachhaltig predigen“ und der Akademie für Natur- und Umweltschutz Baden-Württemberg

Programm anzeigen


Anmelden