• Küchenleitung (m/w/d)
    in Vollzeit

    Für das Tagungszentrum in Stuttgart-Hohenheim. Wir bieten einen vielseitigen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz mit Fortbildungsmöglichkeiten.

    mehr

  • „Vom ausgesprochenen und einverleibten Glück …“

    Werke von Sonja Alhäuser und Karolin Bräg zu individuellen Glücks-Definitionen.

    KUNST-RAUM-AKADEMIE im Tagungszentrum Hohenheim

    Ausstellung in Hohenheim

  • Kunst-Auktion beim Herbstfest

    Bei unserem Herbstfest im Tagungszentrum Hohenheim haben Sie die Möglichkeit, Werke namhafter Künstler zu ersteigern. Informationen über die Auktion und die Kunstwerke finden Sie in unserem Katalog:

     

    Auktions-Katalog

Offene Veranstaltungen

Vernissage

Vom ausgesprochenen und einverleibten Glück

Werke von Sonja Alhäuser und Karolin Bräg
In der letzten Ausstellung zum Thema Glück kommt die individuelle Glücks-Definition zum Ausdruck. Karolin Bräg (*1961) sprach mit Personen unterschiedlichen Alters, Geschlechts, Nationalität und Religion zu dieser Thematik. Die komplexen Aussagen wurden sprachlich verdichtet, anonymisiert und in eine künstlerische Form gebracht. Während bei Bräg das Glück über den Kopf gefiltert wird, geht es bei Sonja Alhäuser (*1969) wie die Liebe durch den Magen. Sie zeichnet Rezepte, Ingredienzen und Speisen, die Gourmets glücklich machen können.
Ausstellungsende 12. Januar 2020

Meldungen anzeigen

Einladungsbroschüre


Weingartener Abend

Plastikfrei leben – geht das überhaupt?

Ein Abend mit Kerstin Mommsen, Redakteurin beim "Südkurier", und Alicia Dannecker vom Unverpackt-Laden "Wohlgefühl" in Ravensburg.
In Zusammenarbeit mit der Agenda "Eine Welt" Ravensburg

Programm anzeigen


Anmelden

Lesung und Gespräch

Die Mutter des Astronomen

Katharina und Johannes Kepler
Die Mutter des berühmten Astronomen Johannes Kepler wird 1615 als Hexe angeklagt. Vor der faszinierenden Kulisse einer Welt im Wandel zwischen Magie und Naturwissenschaft beschreibt Professorin Dr. Ulinka Rublack fesselnd und bewegend, wie der Vorwurf der Hexerei Familien entzweite.
In Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis für Geschlechtergeschichte der Frühen Neuzeit

Preview

Christoph Röhl: "Benedikt XIV. - Verteidiger des Glaubens" (Film)

Verteidiger des Glaubens - ein Dokumentarfilm über Benedikt XVI.
Über fünf Jahre hat der deutsch-britische Regisseur Christoph Röhl an einem Film über die Person des Papa Emeritus, Benedikt XVI., gearbeitet.
Nach der Filmvorführung als Premiere haben wir und Sie Gelegenheit, mit Christoph Röhl, Weihbischof Thomas Maria Renz und der Pastoralreferentin Bärbel Janz-Spaeth über den Film und sein Bild der katholischen Kirche zu diskutieren.

Programm anzeigen


Anmelden

Veranstaltungen für ExpertInnen

Veranstaltungen für ExpertInnen

Integration und öffentliche Verwaltung (1)

Seminar für Studierende
Am Beispiel des Ballungsraums Stuttgart erleben und erfahren die TeilnehmerInnen die verschiedenen Aspekte von Migration in Theorie und Praxis. Sie werden für künftige Aufgaben in migrations- und integrationsspezifischen Handlungsfeldern in der öffentlichen Verwaltung sensibilisiert und vorbereitet. Ein zweiter Kurs findet vom 3. bis 8. November 2019 statt.
In Zusammenarbeit mit der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl

Programm anzeigen


Veranstaltungen für ExpertInnen

Islam im Plural

Ein Qualifikationsangebot für einen differenzierten Umgang mit dem Islam und seinen Richtungen
Die Veranstaltung bietet umfangreiche Informationen zu unterschiedlichen Sichtweisen auf den Islam und seine wichtigen Themenfelder. Das Ziel des Seminars besteht darin, gemeinsam zu einem konstruktiven Dialog im Alltag zu kommen als Voraussetzung für eine gelingende Integration.

Programm anzeigen


Anmelden

Lehrertagung

Ist Jesus auferstanden? Werde ich auferstehen?

Lehrertagung zur Lehrplaneinheit "Jesus Christus"
Nicht erst heute fällt der Glaube an ein Leben nach dem Tod schwer. Schon für die Jünger war er eine echte Herausforderung. Die Tagung geht den biblischen Erzählungen um das Grab Jesu und dem Bekenntnis zur Auferweckung Christi nach und fragt, wie dies mit der allgemeinen Auferstehung zusammenhängt?
Tagung für evangelische und katholische ReligionslehrerInnen der Oberstufe
In Zusammenarbeit mit dem Verband der Religionslehrerinnen und Religionslehrer in der Diözese Rottenburg-Stuttgart


Programm anzeigen


Anmelden

7. Hohenheimer Tage der Familienpolitik

Familie und soziale Ungleichheiten – alles beim Alten?

Die bundesweite Tagung greift das bereits 2013 in den Fokus gestellte Thema der sozialen Ungleichheit erneut auf und fragt nach Entwicklungen und neuen Herausforderungen: Wo besteht Ungleichheit in der Lebenswelt von Familien? Entsteht durch aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen neue soziale Ungleichheit? Und wenn ja, welche? Wir fragen, wie sich die Familienpolitik in den letzten Jahren entwickelt hat und vor welchen Herausforderungen sie steht. In Zusammenarbeit mit der FamilienForschung Baden-Württemberg

Programm anzeigen


Anmelden

Aktuelles