Mann! - kann?

Sexuelle Identität in der Lebensmitte

Der Dritte Deutsche Männergesundheitsbericht thematisiert den Zusammenhang von Männergesundheit und Sexualität.

mehr

Offene Veranstaltungen

Offene Veranstaltung

"Es geht immer um alles!" Weihnachts-Special

LiteraTour 2017 mit Dr. Michael Krämer

Für Leserinnen und Leser wird unsere Veranstaltung eine große Auswahl an Büchern deutschsprachiger Autorinnen und Autoren vorstellen, gerade auch weniger bekannte und solche, die sich selten in den großen Feuilletons finden.
Welche Themen greift die Literatur des laufenden Jahres auf? Was lohnt sich zu lesen? Was zu verschenken? Ein Abend mit dem Literaturwissenschaftler und Theologen Dr. Michael Krämer.

Programm anzeigen


Anfrage Warteliste - Online-Anmeldung nicht mehr möglich


Offene Veranstaltung

Mann! - kann? Sexuelle Identität in der Lebensmitte

Männer und Sexualität im Dritten Deutschen Männergesundheitsbericht

Der kürzlich veröffentlichte Dritte Bericht der Stiftung Männergesundheit greift den Zusammenhang von Männergesundheit und Sexualität auf. Die Referenten werden besonders die Männer in der Lebensmitte und der zweiten Lebenshälfte in den Blick nehmen.
In Zusammenarbeit mit dem Initiativkreis "Kompetenzzentrum Männergesundheit", der Evang. Akademie Bad Boll und dem Evangelischen Bildungszentrum Hospitalhof

Programm anzeigen

Keine Anmeldung erforderlich


Diskurs zu Eckpunkten einer gendersensiblen Berufsorientierung

Berufswahl von Frauen in MINT- und CARE-Berufen

Ziel der Veranstaltung ist es einen interdisziplinären Diskurs über Eckpunkte einer gendersensiblen Berufsorientierung zu führen und Erkenntnisse zu gewinnen, wie traditionell gendertypische Berufsbilder aufzubrechen sind, um junge Frauen und Männer bildungsanalytisch differenziert bei ihrer Berufswahl unterstützen zu können.

Programm anzeigen


Anmelden

Offene Veranstaltung

AT: Insektensterben

Die Veranstaltung fällt leider aus.

Veranstaltungen für ExpertInnen

Academica in triangolo

Flüchtlingsrecht im Dreiländereck Deutschland – Österreich – Schweiz

In Zusammenarbeit mit der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl und den Hochschulen Dornbirn, Ravensburg-Weingarten und St. Gallen

Programm anzeigen


Anmelden

Veranstaltungen für ExpertInnen

Migration in Deutschland, Österreich und den Niederlanden

Sozialarbeit im Spannungsfeld von Anpassungserwartung und Ablehnung

Das jährlich stattfindende Kompaktseminar für Studierende der Sozialarbeit und Sozialpädagogik soll Gelegenheit geben, am Beispiel des Ballungsraums Stuttgart die vielschichtigen Aspekte von Migration und die vielfältigen Unterstützungssysteme kennen zu lernen.
In Zusammenarbeit mit der Evangelischen Akademie Bad Boll und den Hochschulen Ravensburg-Weingarten, Dornbirn, Enschede/NL, Freiburg/Br. und Ludwigsburg

Programm anzeigen


Hohenheimer Tage zum Migrationsrecht

Nach der Bundestagswahl - Das Ringen um die künftige Migrationspolitik

Die Verhandlungen um die Regierungsbildung waren bestimmt von Kontroversen um die künftige Ausgestaltung von Flüchtlings-, Migrations- und Einwanderungsrecht - nationale Diskurse im Kontext europäischer Entwicklungen.
In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart, dem Diakonischen Werk Württemberg und dem DGB-Bezirk Baden-Württemberg

Programm anfordern


Veranstaltungen für ExpertInnen

Islam im Plural

Ein Qualifikationsangebot für einen differenzierten Umgang mit dem Islam und seinen Richtungen

Das Qualifikationsangebot soll durch differenzierte Informationen zu unterschiedlichen Sichtweisen auf den Islam und seine wichtigen Themenfelder befähigen. Das Ziel besteht darin, gemeinsam zu einem konstruktiven Dialog im Alltag zu kommen als Voraussetzung von gelungener Integration.

Programm anfordern


Aktuelles