• Geschäftsführung (m/w/d) 100%

    Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit hoher Verantwortung für Finanzen, Personal und die Bewirtschaftung unserer Tagungshäuser.

    Starten Sie mit uns durch!

  • Leitung Tagungshaus  Weingarten (m/w/d) 100%

    Wir bieten einen Arbeitsplatz mit  besonderem Ambiente im schönen  Oberschwaben mit vielseitigen  Gestaltungsmöglichkeiten.

     Starten Sie mit uns durch!

  • Fachbereichsassistent:in
    (m/w/d) 65%

    An unserem Standort Weingarten bietet Ihnen der Fachbereich Internationale Beziehungen einen interessanten Arbeitsplatz, bei dem Sie Veranstaltungen zu aktuellen gesellschaftspolitischen Herausforderungen organisieren.

    Mehr

  • Fachbereichsassistent:in
    Kunst
    (m/w/d) 50%

    Sie haben Interesse an Kunst und Kultur? Der Fachbereich Kunst in unserer Geschäftsstelle in Stuttgart bietet Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz.

    Mehr

  • Fachbereichsassistent:in (m/w/d) 50%
    Interreligiöser Dialog

    An unserem Standort Stuttgart, ab 1. Dezember 2022 in Teilzeit für den Fachbereich Interreligiöser Dialog.

    Mehr

  • Fachliche Assistent:in (m/w/d) 20%

    An unserem Standort Stuttgart, ab 1. Dezember 2022 befristet und in Teilzeit für den Fachbereich Interreligiöser Dialog.

    Mehr

  • Wissenschaftliche/r Projektassistent:in (m/w/d) 30%

    An unserem Standort Stuttgart, zur Vorbereitung des internationalen Fachkongresses VOCATION 2024 mit Schwerpunkt auf dem Thema: Zulassung zu den Ämtern der katholischen Kirche.

    Mehr

  • Tagungshaus Weingarten: Service/Housekeeping (m/w/d) in Teilzeit 50%

    Wir bieten einen unbefristeten Arbeitsvertrag, Gehalt analog TV-L, Jahressonderzahlung. Urlaub im August, dienstfrei an vielen Feiertagen.

       Starten Sie mit uns durch

  • Tagungsleitung (m/w/d) 25% mit Schwerpunkt Studierendentagungen

    Ab 1. Februar 2023

    Die Stelle eignet sich für im Themenfeld forschende/tätige Promovierende.

    Mehr

  • Marc Chagall

    Die Schirn Kunsthalle Frankfurt zeigt Werke aus der Zeit, in der der jüdische Künstler vertrieben und verfolgt wurde. Vor dem Ausstellungsbesuch geht ein Vortrag umfassend auf das Leben des beliebten Künstlers ein.

    Mehr zur Exkursion

Offene Veranstaltungen

Offene Veranstaltung

Online: „Able- was?"

Ableismus oder die Ungleichbehandlung von Menschen mit und ohne Behinderung

Menschen mit Behinderung werden im Alltag oft auf das reduziert, was sie nicht können oder vermeintlich aufgrund ihrer Behinderung ganz besonders gut können sollen. Die Online-Veranstaltung zeigt auf, wie sich Ableismus ausdrückt und welchen negativen Einfluss er auf Menschen mit und ohne Behinderung hat. In Zusammenarbeit mit dem Landesverband für Körper- und Mehrfachbehinderte Baden Württemberg e.V.

Programm anzeigen


Anfrage Warteliste  - Online-Anmeldung nicht mehr möglich


Offene Veranstaltung

Der eigenwillige Kosmos von Marc Chagall

Eine Exkursion nach Frankfurt

Einer der bekanntesten Künstler der klassischen Moderne ist Marc Chagall. Unzählige farbintensive Reproduktionen, auch auf Alltagsgegenständen, zeugen davon. Die Schirn Kunsthalle Frankfurt zeigt die dunkle Seite im Werk des jüdischen Künstlers. Es ist die Zeit zwischen den 1930er- und 1940er-Jahren, in der er vertrieben und verfolgt wurde. Vor dem Ausstellungsbesuch wird es einen Vortrag geben, der umfassend auf das Leben des beliebten Künstlers eingeht.

Programm anzeigen


Anmelden 

Offene Veranstaltung

Online: Die Macht der Gefühle

Ohne Gefühle könnten Menschen im Alltag keine Entscheidungen treffen. Die Tagung thematisiert die verschiedenen Dimensionen von Gefühlen, ihre biologisch-evolutionäre Grundlage und ihre kulturellen wie religiösen Ausprägungen.

Programm anzeigen


Anmelden 

Gebete für den Frieden

Online: Fängt da der Friede an?

Liturgien als Räume von Friedensverheißungen und Friedensvermissen
Während Nachrichten und Diskussionen zu Krieg mittlerweile unseren Alltag erfüllen, ist es umso wichtiger, auch Frieden in den Blick zu nehmen.
Zusammen mit den Universitäten Tübingen und Erfurt sowie der Akademie des Bistums Erfurt laden wir zu einer digitalen Vorlesung mit anschließendem Gespräch ein: „In Zeiten des ‚Heißen' Krieges": Von der Tugend und Not des Gebets um Frieden.

Programm anzeigen

Direktlink


Offene Veranstaltung

Afrikagespräche 2022

Koloniales Afrika: Geschichten der Deutschen Gegenwart

Obwohl die Kolonialgeschichte weit hinter uns liegt, ist sie weiterhin ein strukturierendes Element unserer Gegenwart. Diskutieren Sie mit Vortragenden aus Wissenschaft, Kultur und Politik über historische und aktuelle Verbindungen, über Herausforderungen und Chancen, über Formen von Aneignung und Widerstand sowie über ganz konkrete, aktuelle Politiken und deren Auswirkungen.

In Zusammenarbeit mit dem Institut für Afrikastudien der Universität Bayreuth

Programm anzeigen


Anmelden 

Veranstaltungen für ExpertInnen

Veranstaltungen für ExpertInnen

Migration und Soziale Arbeit

Entwicklungen, Herausforderungen und Chancen in Deutschland, Österreich und den Niederlanden

Das Kompaktseminar gibt Studierenden der Sozialen Arbeit und der Sozialpädagogik Gelegenheit, die vielschichtigen Aspekte von Migration und Integration zu diskutieren, sowie die vielfältigen Angebote am Beispiel des Ballungsraums Stuttgart kennenzulernen.
In Zusammenarbeit mit den Hochschulen Ravensburg-Weingarten, Dornbirn, Enschede und Freiburg.

Programm anzeigen


Anfrage Warteliste  - Online-Anmeldung nicht mehr möglich


Veranstaltungen für ExpertInnen

Verschoben: Hohenheimer Tage zum Migrationsrecht 2023

Neuer Termin 19.-21. Mai 2023
Die Veranstaltung wird verschoben.

Veranstaltungen für ExpertInnen

Online: Aktiv für Klimaschutz in Gemeinden und Diözese

Digitaler Rätetag Nachhaltigkeit

Im Austausch mit Umweltverantwortlichen der Diözese werden wertvolle Tipps zur konkreten Umsetzung des diözesanen Klimaschutzkonzeptes in Kirchengemeinden vor Ort erarbeitet. Ziel ist es auch, hilfreiche Kontakte zu knüpfen und aktiver Teil eines Netzwerkes für Nachhaltigkeit zu werden.
In Zusammenarbeit mit dem Diözesanausschuss Nachhaltige Entwicklung

Programm anfordern


Veranstaltungen für ExpertInnen

Endlich leben.

Lebensgestaltung im Alter angesichts des Ungewissen

Endlich leben! Das mag die Aufforderung sein, doch sein Leben lebendiger zu gestalten. Es weist jedoch auch darauf hin, dass jedes Leben endlich ist, auch unser menschliches Leben. Wie beides zusammen geht und gedacht werden kann, darüber wollen wir anlässlich dieser Tagung gemeinsam mit dem Forum Katholische Seniorenarbeit in der Diözese Rottenburg-Stuttgart und FORUM älterwerden der Erzdiözese Freiburg sprechen.

Programm anfordern


Veranstaltungen für ExpertInnen

Regionale Islamberatungstagung Oberschwaben/Bodensee

Das erfolgreiche Projekt „Muslime als Partner in Baden-Württemberg“ erfährt fortlaufend, dass der Bedarf nach kompetenter Islam-Beratung bei Kommunen groß ist. Diese Expertise wird nun erstmals in einer regionalen Tagung gebündelt, um kommunale Mitarbeiter:innen im Umgang mit einer großen Bandbreite islambezogener Fragestellungen zu qualifizieren und in konkreten Fällen zu beraten.

In Zusammenarbeit mit der Stadt Ravensburg und der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl

Programm anzeigen


Anmelden 

Aktuelles