24.06.2022, 17:00 Uhr – 26.06.2022, 13:00 Uhr, Weingarten
Offene Veranstaltung

Reichtum, Armut und (Steuer)Ungerechtigkeit in Lateinamerika

Weingartener Lateinamerikagespräche

Lateinamerika gehört zu den ungleichsten Regionen weltweit. Wissenschaft und Politik haben vor allem Maßnahmen zur Armutsbekämpfung im Blick. Armut und Reichtum gehören aber zusammen. Die staatliche Steuerpolitik könnte dabei entscheidend sein, auch angesichts der im internationalen Vergleich dramatisch niedrigen Steuerquoten. Die Tagung bearbeitet das Thema wissenschaftlich, interdisziplinär sowie politisch-praktisch und fragt nach Konsequenzen für die Entwicklungszusammenarbeit.

In Zusammenarbeit mit dem Center for Advanced Latin American Studies (CALAS)

Tagung auf Spanisch
<br />

Steuerpolitik zementiert Armut

Was sind die Ursachen der sozialen Ungleichheit in Lateinamerika? Die ORF-Sendung „Journal-Panorama“ fasst die jüngste Tagung in der Reihe Weingartener Lateinamerikagespräche zusammen.

Programm anzeigen

Programa en español

Programm anzeigen  Programa en español  Zurück


Kontakt

Dr. Heike Wagner

Leitung des Standortes Weingarten
Fachbereich Internationale Beziehungen

Tel.: +49 751 5686 107

E-Mail

Kurzbiografie / Veröffentlichungen