16.10.2015, 14:30 Uhr – 17.10.2015, 14:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Veranstaltungen für ExpertInnen

"...damit sie das Leben in Fülle haben"

Lehrertagung zur Lehrplaneinheit "Soziale Gerechtigkeit"

Tagung für evangelische und katholische ReligionslehrerInnen der Oberstufe
In Zusammenarbeit mit dem Verband der Religionslehrerinnen und Religionslehrer in der Diözese Rottenburg-Stuttgart und der Stiftung Katholische Freie Schule der Diözese Rottenburg-Stuttgart

PDF 

Die globale Dimension des Themas "soziale Gerechtigkeit" wird in erschreckendem Maße an der Flüchtlingsproblematik deutlich, die aus aktuellen Anlässen den thematischen Schwerpunkt der Tagung ausmacht. Welche kurz- und langfristigen Beiträge können vor dem Hintergrund einer christlichen Gesellschaftslehre Christinnen und Christen, aber auch die Kirchen als 'global player' leisten, um zu einer fairen Globalisierung beizutragen?

Die Impulse des Vortrags, die Erfahrungsberichte aus einer Krisenregion und das kollegiale Gespräch am Freitagabend werden eine gute Grundlage sein, um am Samstagvormittag zusammen mit erfahrenen Kolleginnen und Kollegen didaktische, methodische und unterrichtspraktische Aspekte zur Behandlung des Themas zu besprechen.

Die Tagung findet vor Beginn des zweiten Halbjahres der Kursstufe 1 statt, in der in der Regel eines der Sternchenthemen behandelt wird. Vielleicht wird sich aus dem einen oder anderen Gespräch ein Vorbereitungstandem ergeben. Bewusst laden wir zu dieser Tagung auch evangelische Kolleginnen und Kollegen ein, deren Sternchenthemen kongruent zu den katholischen formuliert sind.

PDF  Zurück