30.09.2011, 10:00 Uhr – 02.10.2011, 14:00 Uhr, Weingarten
Veranstaltungen für ExpertInnen

Chlodwigs Welt

Organisation von Herrschaft um 500

Vor 1500 Jahren (511) starb mit dem Frankenherrscher Chlodwig einer der "Gründerväter" Europas. Von größter Wirkmacht blieb seine Entscheidung, das Christentum anzunehmen, und zwar in seiner römisch-katholischen Form. Das Gedenkdatum gibt Anlass, die Bedingungen und Ausdrucksformen politischer Praxis in dieser Zeit mit neueren methodischen Ansätzen konkreter zu fassen. Dies leistet einen Beitrag zur Frage nach den vielfältigen Facetten der Transformationsprozesse zwischen Spätantike und Frühmittelalter.
In Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Geschichtswissenschaft der Universität Tübingen

Roma Aeterna – Band 3

Chlodwigs Welt

Organisation von Herrschaft um 500

Hrsg.: Mischa Meier/Steffen Patzold


Franz Steiner Verlag  Stuttgart,  2014 ,  622 Seiten


Preis: 89,00 € inkl. 7% MwSt. (zzgl. Versandkosten)

Das Produkt ist nicht lieferbar