01.10.2009, 15:00 Uhr – 04.10.2009, 14:00 Uhr, Weingarten
Veranstaltungen für ExpertInnen

Deutschland und die Inquisition in der Frühen Neuzeit

Im intensiv bearbeiteten Forschungsfeld "Inquisition" spielt aus erklärbaren Gründen der Blick auf die deutschen Länder in der Frühen Neuzeit keine zentrale Rolle. Und doch lohnt die klärende Nachfrage - auch angesichts des Stellenwerts der Inquisition, vielfältig mystifiziert und instrumentalisiert, im historischen Bewusstsein der deutschen Gegenwart.
Wissenschaftliche Studientagung
Wissenschaftliche Studientagung

Konflikte und Kultur – Historische Perspektiven Bd. 25

Tribunal der Barbaren?

Deutschland und die Inquisition in der Frühen Neuzeit

Hrsg.: Albrecht Burkardt/Gerd Schwerhoff unter Mitwirkung von Dieter R. Bauer


UVK-Verlagsgesellschaft  Konstanz/München,  2012 ,  454 Seiten


Preis: 64,00 € inkl. 5% MwSt. (zzgl. Versandkosten)

Bestellen auf buchdienst-wernau.de


Zurück