14.11.2018, 18:00 Uhr - 15.11.2018, 16:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Grundlagentagung (nicht nur) für junge RichterInnen

Fit für den Alltag?

Der Asylprozess in der täglichen Praxis
Die Tagung beschäftigt sich mit zentralen verfahrensrechtlichen Fragestellungen im Flüchtlingsrecht und beleuchtet diese aus unterschiedlichen Perspektiven. Sie richtet sich an RichterInnen, die sich erst seit Kurzem mit dem Flüchtlingsrecht beschäftigen oder sich der Grundlagen des Asylverfahrensrechts neu vergewissern wollen.
In Zusammenarbeit mit dem Hohen Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen (UNHCR)

PDF

Grundlagentagung 14.–15. November 2018:
Fit für den Alltag? Der Asylprozess in der täglichen Praxis

Die Tagung richtet sich an RichterInnen, die sich erst seit Kurzem mit dem Flüchtlingsrecht beschäftigen oder sich der Grundlagen des Asylverfahrensrechts neu vergewissern wollen. Sie beschäftigt sich mit zentralen verfahrensrechtlichen Fragestellungen im Flüchtlingsrecht und beleuchtet diese aus unterschiedlichen Perspektiven. Der erste Abend soll über die Diskussion um rechtliche Standards hinaus dazu dienen, sich über die eigene Rolle als RichterIn im Asylprozess Gedanken zu machen und mit VertreterInnen der Verfahrensbeteiligten über das eigene Selbstverständnis zu diskutieren.

Haupttagung 15.–16. November 2018:
Aktuelle Herausforderungen im Flüchtlingsrecht.
26. Fortbildungstagung für VerwaltungsrichterInnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Sie sind herzlich dazu eingeladen, an beiden Tagungen teilzunehmen.


Kontakt

Dr. Konstanze Jüngling

Fachbereichsleiterin

Tel.: +49 711 1640 761
Fax.:+49 711 1640 830
E-Mail