12.10.2018, 14:00 Uhr - 13.10.2018, 14:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Fachtagung

Entstehen und Vergehen von Gottesbildern

Tagung für Lehrerinnen und Lehrer zur Lehrplaneinheit "Die Frage nach Gott"
Entwicklungspsychologische Kenntnisse sind gute Voraussetzungen, nicht nur die Entstehung von Gottesbildern bei Kindern zu verstehen, sondern auch den später zu erwartenden "Sollbruchstellen" des Glaubens wirkungsvoll begegnen zu können.
Tagung für evangelische und katholische ReligionslehrerInnen der Oberstufe.
In Zusammenarbeit mit dem Verband der Religionslehrerinnen und Religionslehrer in der Diözese Rottenburg-Stuttgart

PDF

Gottesbilder

Entwicklungspsychologische Kenntnisse sind gute Voraussetzungen, die Entstehung von Gottesbildern bei Kindern zu verstehen und auch späteren Glaubenskrisen wirkungsvoll begegnen zu können.

Zur Meldung

Entwicklungspsychologische Kenntnisse sind gute Voraussetzungen, nicht nur die Entstehung von Gottesbildern bei Kindern zu verstehen, sondern auch den später zu erwartenden "Sollbruchstellen des Glaubens" (Ludger Verst) wirkungsvoll begegnen zu können. In die prozesstheologische und religionspädagogische Reflexion dieser Sollbruchstellen gehen Selbstdiagnosen von SchülerInnen am Ende ihrer Schullaufbahn ein.

Die Tagung findet vor Beginn des zweiten Halbjahres der Kursstufe 1 statt, in der in der Regel eines der Sternchenthemen behandelt wird. Vielleicht wird sich aus dem einen oder anderen Gespräch ein Vorbereitungstandem ergeben. Bewusst laden wir zu dieser Tagung auch evangelische ReligionslehrerInnen ein, deren Sternchenthemen kongruent zu den katholischen formuliert sind.


Kontakt

Dr. Heinz-Hermann Peitz

Fachbereichsleiter

Tel.: +49 711 1640 746
Fax.:+49 711 1640 846
E-Mail