19.01.2017, 18:00 Uhr - 22:00 Uhr
Nachgefragt – Abendgespräche zu Gesellschaft, Religion und Politik

"Darf Kunst machen, was Kunst machen kann?“

Karikaturenstreit, Charlie Hebdo, Fall Böhmermann – damit werden Konflikte benannt, die erst vor Kurzem für rege Debatten um die Freiheit der Kunst gesorgt haben. Mehr noch: Sie waren und sind die traurigen Anlässe, die eine Werte- und Ethikdiskussion in der Kunst geradezu herausfordern. Der Zeit-Redakteur Hanno Rauterberg, der das Buch "Ethik der Ästhetik" publizierte, und der Polit-Künstler Klaus Staeck stellen sich vortragend und diskutierend dem Problemfeld.
Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Staatsgalerie Stuttgart

Kunst braucht eine Haltung

Ist ein Haus, das Kunst präsentiert, der richtige Ort für eine öffentliche Debatte über die Ethik der modernen Kunst? Die Bilanz der ersten gemeinsamen Veranstaltung von Staatsgalerie und Akademie im Rahmen ihrer Reihe „Nachgefragt“ lautet: Ja.

Zur Meldung

Programm anzeigen

Klaus Staeck

Kontakt

Dr. Ilonka Czerny

Fachbereichsleiterin

Tel.: +49 711 1640 724
Fax.:+49 711 1640 824
E-Mail