11.01.2013, 18:00 Uhr – 13.01.2013, 14:00 Uhr, Weingarten
Weingartener Lateinamerikagespräche 2013

Frauen (und) Macht in Lateinamerika

Frauenpolitische Anliegen haben in den Regierungen wie in der Zivilgesellschaft Lateinamerikas stark an Bedeutung gewonnen. Die Widersprüchlichkeit von wachsender Gleichstellung der Geschlechter einerseits und Marginalisierung von Frauen andererseits fordert dazu heraus, über das Verhältnis von Frauen und Macht nachzudenken.

Studien zu Lateinamerika Bd. 25

Frauen (und) Macht in Lateinamerika

Hrsg.: Elisabeth Tuidor/Hans-Jürgen Burchhardt/Rainer Öhlschläger


Nomos Verlag  Baden-Baden,  2013 ,  200 Seiten


Preis: 19,90 € inkl. 7% MwSt. (zzgl. Versandkosten)

Das Produkt ist nicht lieferbar


Flyer als PDF

Plakat als PDF