Meldungen

Die 13. Tagung des Arbeitskreises für Männer- und Geschlechterforschung untersucht das Verhältnis von Männlichkeit und Natur. Viele Archetypen sind nur kulturelle Konstruktionen.

Weiterlesen

Förderung des Dialogs: Wie ein Miteinander verschiedener Religionen gelingen kann, wurde bei der Veranstaltung „Religionen als Partnerinnen im Raum Stuttgart“ diskutiert.

Weiterlesen

In der Ausstellung „Betroffene zeigen Gesicht!“ im Tagungszentrum Hohenheim zeigen Missbrauchsopfer Bilder aus der Zeit ihrer Kindheit – Bilder, die es unmöglich machen wegzusehen.

Weiterlesen

Bei einem hochkarätig besetzten Podium der Akademie wurde über den Umgang der katholischen Kirche mit sexuellem Missbrauch und dessen Opfern diskutiert.

Weiterlesen

Die „Alle Inklusive?!“-Tagung beschäftigte sich mit der Frage, wie Menschen mit Behinderung selbstbestimmt wohnen können. Wo gibt es zu hohe Hürden, und wie kann man sie abbauen?

Weiterlesen

Gärten spiegeln den Umgang des Menschen mit der Natur, die ihm anvertraut ist. Die biblische Annäherung gehörte ebenso zur Tagung wie Führungen durch die Hohenheimer Parkanlagen.

Weiterlesen

Bei der dreitägigen Friedenstagung der Akademie in Weingarten trafen sich nicht nur Fachleute. Alle Interessierten konnten beim Friedensfest an verschiedenen Ständen in Aktion treten.

Weiterlesen

Trägt der Westen eine Mitschuld am russischen Angriffskrieg auf die Ukraine? Rüdiger von Fritsch, früher Botschafter in Moskau, hat beim Gespräch in Weingarten eine klare Meinung dazu.

Weiterlesen

Drei Expert:innen diskutierten beim Abendgespräch der Akademie unter dem Titel „Jeder Krieg kennt nur Verlierer?!“ den russischen Angriff auf die Ukraine und seine Folgen.

Weiterlesen

Klimagerechtes Bauen muss Pflicht werden, fordern Christine Lemaitre von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen und Markus Müller von der Landesarchitektenkammer.

Weiterlesen