Meldungen

Mix aus Verschwörungstheorien: Die Online-Tagung „Islamismus in Deutschland – Quo Vadis?“ diskutiert unter anderem aktuelle Entwicklungen in extremistischen Strömungen.

Weiterlesen

Bei den 44. Stuttgarter Tagen der Medienpädagogik erklärt unter anderem die Medienpädagogin Iren Schulz, wie sich Kinder und Jugendliche sicherer im digitalen Raum bewegen können.

Weiterlesen

„Rechtspopulismus und Religion“ – zu diesem Thema diskutierten vom 4. bis 6. März 2022 mehr als 100 Teilnehmende im Rahmen der Online-Konferenz des 18. Theologischen Forums Christentum – Islam.

Weiterlesen

Die Tagung „Die jüdische Familie in der Frühen Neuzeit“ knüpft an die Bedeutung der Fragen nach der Herkunft für die Konstruktion der eigenen Identität innerhalb der jüdischen Geschichte an.

Weiterlesen

Beim Aschermittwoch der Künstlerinnen und Künstler in Hohenheim taucht Laurenz Theinert den Veranstaltungsort in den Farb- und Facettenreichtum seiner Performance.

Weiterlesen

„Immer auf Achse! - Geschichte und Zukunft des Reisens" ist das Thema der diesjährigen Sommerakademie. Gehen Sie mit uns auf Reisen in unserem Tagungshaus in Weingarten.

Weiterlesen

Das Video-Interview blickt voraus auf eine Online-Tagung im März, die eine Bestandsaufnahme zum Islamismus sowie den Diskussionen darum vornehmen wird.

Weiterlesen

Diese Krise ist existenziell. Selbst Menschen, die sich schon lange in der Kirche engagieren, verlieren den Glauben an ihre Reformfähigkeit, warnt der Stuttgarter Stadtdekan Christian Hermes.

Weiterlesen

Schon Darwin hat sich Gedanken über den Ursprung der Religion gemacht. Hansjörg Hemminger zeigt, was die heutige Biologie leistet, um die evolutive Entwicklung der Religion zu modellieren.

Weiterlesen

Den christlichen Glauben in umweltgerechtes Verhalten und schöpfungsfreundliches Handeln umzusetzen, ist eine zentrale Frage der Glaubwürdigkeit, betont der Bischof Gebhard Fürst.

Weiterlesen