Meldungen

Noch heute sind in Oberschwaben Spuren spätmittelalterlicher Religiosität zu finden. Zahlreiche Kapellen, Flurkreuze und Bildstöcke verweisen auf die Glaubenspraktiken früherer Generationen.

Weiterlesen

In unserem Podcast erklärt die Journalistin und Nahostwissenschaftlerin Julia Ley, was in Deutschland in der medialen Berichterstattung über den Islam schiefläuft.

Weiterlesen

Was sind die Ursachen der sozialen Ungleichheit in Lateinamerika? Die ORF-Sendung „Journal-Panorama“ fasst die jüngste Tagung in der Reihe Weingartener Lateinamerikagespräche zusammen.

Weiterlesen

Antworten darauf skizziert Klaus Mainzer bei der Entgegennahme des dritten „Meckatzer-Philosophie-Preises“. Danach gab es die Gelegenheit, ein Gespräch mit ihm aufzuzeichnen.

Weiterlesen

Auf der Jahrestagung 2022 des Theologischen Forums Christentum – Islam widmet sich der Literaturforscher Heinrich Detering Rhetoriken und Sprachwelten heutiger Rechtspopulisten.

Weiterlesen

Wie steht es um die gelebte Diversität in den Kirchengemeinden, in der Diözese, im Personalmanagement der Kirche? Diesen Fragen widmete sich das Akademie-Format „Nachgefragt“.

Weiterlesen

Wie gut ist die Integration der Menschen aus der Ex-Sowjetunion im Südwesten gelungen, welche Hürden gibt und gab es? Dem ging die Tagung zu Postsowjetischen Communities nach.

Weiterlesen

Unser Fachtag „Zwangsverheiratung wirksam bekämpfen“ am 21. Juli nimmt auch die Situation im Südwesten unter die Lupe. Mit dabei: Mariame Sow vom Verein „Forward for Women".

Weiterlesen

Die Pandemie hatte den Alltag vieler Familien stark verändert. Die Belastungen haben sich nachhaltig auf die Psyche vieler Jugendlicher ausgewirkt, so Antje Funcke von der Bertelsmann Stiftung.

Weiterlesen

Mit einem großen Fest hat die Akademie eine Bühne für Musik und Tanz, Essen und Gespräche auf dem Weingartener Martinsberg geboten. Wir zeigen die Eindrücke in Bildern.

Weiterlesen