Meldungen

Die 41. Stuttgarter Tage der Medienpädagogik haben sich mit der Frage befasst, wie Kinder heute mit Medien aufwachsen. Mehr medienpädagogische Angebote könnten dabei helfen.

Weiterlesen

Kunst an der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart – ein Fachbereich, der Möglichkeiten, Potenziale, Chancen und Risiken mit kalkulierbaren Nebenwirkungen bietet.

Weiterlesen

„Welche Macht hat Religion?“ und wie können Christentum und Islam mit dem ambivalenten Verhältnis von Religion und Macht umgehen? Darüber hat das Theologische Forum Christentum – Islam diskutiert.

Weiterlesen

Drei Studierende sind beim Essay-Wettbewerb ausgezeichnet worden. Die Georges-Anawati-Stiftung betont bei der Preisverleihung die Bedeutung des christlich-islamischen Dialogs.

Weiterlesen

Die Startprobleme für das Studium der islamischen Theologie sind behoben, die Nachfrage ist groß. Beim Theologischen Forum Christentum – Islam wurde eine positive Bilanz gezogen.

Weiterlesen

Der Religionswissenschaftler Dr. Michael Blume hat in Weingarten über sein erfolgreiches Sachbuch "Islam in der Krise" diskutiert. In Stuttgart spricht er am 26. April über seine Thesen.

Weiterlesen

Selbstbefreiung, faires Wirtschaften und mehr Umweltschutz durch Verzicht? Aktuelle Überlegungen zur Postwachstumsgesellschaft stoßen bei einer Tagung in Hohenheim nicht nur auf Begeisterung.

Weiterlesen

Über den Meister von Meßkirch weiß man noch immer relativ wenig. Aber seine Bilder faszinieren die Menschen noch heute. Das belegt die große Nachfrage bei unserer Kunsttagung.

Weiterlesen

Die Landwirtschaft steht im Verdacht, schuld am Insektensterben zu sein. Experten verweisen allerdings darauf, dass dieses ökologische Problem gesamtgesellschaftflich angegangen werden muss.

Weiterlesen

Der Migrationsexperte Dr. Carsten Hörich war ein hoch geschätzter Mitstreiter des Fachbereichs Migration - Menschenrechte - Nachhaltigkeit. In Griechenland ist er erst 36-jährig plötzlich gestorben.

Weiterlesen