Meldungen

Der Soziologe Alexander Bogner fragt nach dem konstruktiven Miteinander von Wissenschaft und Gesellschaft. Hintergrund ist die Vereinnahmung durch "Mainstream"-Wissenschaften.

Weiterlesen

Ein Theaterstück aufführen, die Stuttgarter Synagoge besuchen, Erste Hilfe leisten und mit Golden Retriever Watson schmusen: die „Schlaufuchs-Woche“ für Grundschulkinder war wieder möglich.

Weiterlesen

Die Akademie stellt sich im Bereich Kommunikation neu auf: Die Journalistin Miriam Hesse löst Barbara Thurner-Fromm ab, die zum 1. Oktober 2021 in den Ruhestand geht.

Weiterlesen

Männer, die trauern, brauchen eine andere Ansprache als Frauen. Doch ihre Bedürfnisse werden bisher oft noch gar nicht wahrgenommen. Darüber reden ist nicht immer der Königsweg.

Weiterlesen

Muslimische Jugendliche gestalten die Integrationsarbeit in den Kommunen aktiv mit. Eine zweitägige Tagung machte dies sichtbar, vernetzte Akteure und vermittelte wichtige Tipps.

Weiterlesen

Die Sommerakademie hat sich dieses Jahr mit dem Garten beschäftigt. Neben Vorträgen gab es Exkursionen zu Gartenschauen am Bodensee und Besuche in ganz besonderen Gärten.

Weiterlesen

Seit mehr als 100 Jahren ist die Frauenbewegung politisch aktiv. Doch die Gleichberechtigung von Mann und Frau ist noch immer nicht in vollem Maße erreicht.

Weiterlesen

In einem Online-Vortrag des Fachbereichs Geschichte zeigte Prof. Dr. Jens-Christian Wagner auf, wie Corona-LeugnerInnen die Geschichte instrumentalisieren.

Weiterlesen

Frieden bedarf der Begegnung, des Wissens voneinander und des Miteinanders in der jeweiligen Vielfalt und Verschiedenheit. Dafür soll auf dem Martinsberg in Weingarten geworben werden.

Weiterlesen

Seit Juni 2020 ist Professorin Dr. Astrid Wallrabenstein Richterin am Zweiten Senat des Bundesverfassungsgerichts. Dr. Konstanze Jüngling hat mit ihr über die Arbeit in Karlsruhe gesprochen.

Weiterlesen