28.09.2021, 09:00 Uhr - 15:30 Uhr
Offene Veranstaltung

Online: Pflegegradmanagement – erfolgreiche Gesprächsführung in der Begutachtungssituation

Neben einer aussagekräftigen Begutachtungsvorbereitung stellt die fachlich kompetente Argumentation in den Begutachtungen, sowie eine überzeugende Gesprächsführung der Pflegekräfte die Basis für die Zuerkennung des angemessenen Pflegegrades dar. Stellen Sie mithilfe des Seminars eine bedarfsgerechte Einstufung Ihrer Kunden in Pflegegrade und damit eine optimale Wirtschaftlichkeit sicher.

Anfrage Warteliste  - Online-Anmeldung nicht mehr möglich


PDF 

Ihre Dozentin: Nicole Franke, die Autorin des Buches
„Pflegegrade und die neuen Begutachtungs-Richtlinien“
Verlag Vincentz Network

Häufig ist es gar nicht bewusst, welche Fallen und Stolpersteine alleine schon in der Kommunikation mit den GutachterInnen lauern.
In der Praxis zeigt sich immer wieder, dass die Pflegegrade teilweise um ein bis hin zu zwei Graden zu gering bewertet sind!
Die Folgen: unangemessene Wirtschaftlichkeit und negative Auswirkungen auf die Personalplanung.
Ändern Sie das!

Mehr lesen Sie dazu unter:
www.pflege-fortbildung.com/bi-und-pflegegrade.html

Neben einer aussagekräftigen Begutachtungsvorbereitung stellt die fachlich kompetente Argumentation in den Begutachtungen, sowie eine überzeugende Gesprächsführung der Pflegekräfte die Basis für die Zuerkennung des angemessenen Pflegegrades dar.
Stellen Sie erfolgreich eine bedarfsgerechte Einstufung Ihrer Kunden in Pflegegrade und damit eine optimale Wirtschaftlichkeit sicher.

Anfrage Warteliste  - Online-Anmeldung nicht mehr möglich


PDF  Zurück


Kontakt

Dr. Thomas König

Fachbereichsleiter

Tel.: +49 711 1640 741
Fax.:+49 711 1640 841
E-Mail

By submitting this form you confirm our General Terms and Conditions and our Data Security Guidelines. GoogleTranslate of our conditions can be found here