01.07.2019, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr, Stuttgart
Offene Veranstaltung

Religion in der Stadtentwicklung

Konzepte für neue Nachbarschaften
Die Städte sind zunehmend multikulturell und multireligiös. Zugleich verlieren die etablierten Kirchen Mitglieder und können ihre Kirchenräume kaum noch füllen. Darauf muss sich die Stadtentwicklung einstellen. Wie können Architektur, Kommunalpolitik und Bürger dazu beitragen, interreligiösen Dialog und kulturelles Miteinander im Stadtviertel zu fördern? Darüber diskutieren wir im Rahmen des Projekts "Sankt Maria als“.

Anfrage Warteliste  - Online-Anmeldung nicht mehr möglich


PDF

Eigenes – Fremdes – Neues

Die offene Kirche Sankt Maria ist beispielhaft für die Entwicklung der modernen multireligiösen und multikulturellen Stadt. Auf einer Tagung sind neue Wege diskutiert worden.

Zur Meldung

Die Städte sind zunehmend multikulturell und multireligiös. Zugleich verlieren die etablierten Kirchen Mitglieder und können ihre Kirchenräume kaum noch füllen. Darauf muss sich die Stadtentwicklung einstellen. Wie können Architektur, Kommunalpolitik und Zivilgesellschaft dazu beitragen, interreligiösen Dialog und kulturelles Miteinander im Stadtviertel zu fördern? Darüber diskutieren wir mit ExpertInnen aus Architektur, Wissenschaft, Kommunalpolitik und Stadtentwicklung sowie verschiedenen Religionsgemeinschaften.

Parallel dazu zeigen wir die Ausstellung „Schwäbische Moscheen“ in „Sankt Maria als“, die Ulrich Knufinke und Katharina Philana Rindtorff konzipiert haben.

Die Veranstaltung findet statt im Rahmen des Projekts „St Maria als“. Die katholische Kirche St. Maria in der Tübinger Straße mitten in Stuttgart steht seit Mai 2017 offen für Neues: „Wir haben einen Raum – haben Sie eine Idee?“ – Unter diesem Motto sind die Türen der Kirche für einen Partizipationsprozess geöffnet.

Anfrage Warteliste  - Online-Anmeldung nicht mehr möglich


PDF Zurück


Kontakt

Dr. Christian Ströbele

Fachbereichsleiter

Tel.: +49 711 1640 725
Fax.:+49 711 1640 825
E-Mail

 

Mit dem Absenden erklären Sie sich mit unseren AGB und unserer Datenschutzerklärung einverstanden.