24.04.2020, 16:00 Uhr – 26.04.2020, 14:00 Uhr, Weingarten
Offene Veranstaltung

Hautnah - Kleidung, unsere zweite Haut

Nachhaltigkeit und globale Verantwortung im Textilkonsum

Kleidung ist nicht beliebig. Wie sie produziert, wie sie gekauft und wie sie entsorgt wird, hat Auswirkungen auf unsere Gesundheit, die Ökologie und die Menschen, die am Produktionsprozess beteiligt sind. Kleidung ist ein Spiegel unserer Zeit; in ihr bündeln sich die großen Herausforderungen der Zukunft: sozial, global gerecht, gesund und ökologisch nachhaltig zu sein. Mit konkreten Beispielen betrachten wir das Phänomen Kleidung, die Möglichkeiten von Transparenz und Aspekte der Verbraucherbildung.

In Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule Weingarten.


PDF

Kleidung ist nicht beliebig. Wie sie produziert, wie sie gekauft und wie sie entsorgt wird, hat Auswirkungen auf unsere Gesundheit, die Ökologie und die Menschen, die am Produktionsprozess beteiligt sind. Kleidung ist ein Spiegel unserer Zeit; in ihr bündeln sich die großen Herausforderungen der Zukunft: sozial, global gerecht, gesund und ökologisch nachhaltig zu sein.
Mit konkreten Beispielen betrachten wir das Phänomen Kleidung, die Möglichkeiten von Transparenz und Aspekte der Verbraucherbildung.

PDF Zurück


Kontakt

Dr. Heike Wagner

Akademievertretung Weingarten

Tel.: +49 751 5686 107
Fax.:+49 751 5686 528
E-Mail