Veranstaltungen für ExpertInnen

    29.10.2020, 17:00 Uhr – 31.10.2020, 14:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    26. Tagung des Arbeitskreises Geschlechtergeschichte der Frühen Neuzeit

    VERSCHOBEN AUF 20. – 22.05.2021: Körper

    Der menschliche Körper gehörte von Anfang an zu den zentralen Themen der frühneuzeitlichen Geschlechtergeschichte. Es ist an der Zeit, alte Fragen im Lichte neuer Forschungserkenntnisse zu diskutieren. Daher widmet der Arbeitskreis seine diesjährige Tagung dem Thema Körper.
    In Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis für Geschlechtergeschichte der Frühen Neuzeit
    Die Veranstaltung wird verschoben.

    06.11.2020, 17:30 Uhr – 08.11.2020, 13:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    14. Herbsttagung des Netzwerks Migrationsrecht

    ONLINE-TAGUNG: Recht an der Grenze / Grenzen des Rechts?

    Die 14. Herbsttagung des Netzwerks Migrationsrecht widmet sich den rechtlichen Aspekten von Grenzregimen. Es geht um die Fragen, wie das Recht an den Binnen- und Außengrenzen ausgestaltet ist und wie es ausgestaltet sein sollte.

    Programm anzeigen

    Anmelden 

    13.11.2020, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr, Hospitalhof
    Veranstaltungen für ExpertInnen

    Scham - alles andere als peinlich

    Ethik, Scham und Pflege. Vierte Ethikvernetzungstagung
    Bei vielen Menschen lösen zunehmende Abhängigkeit, Unterstützung und Pflege mitunter Schamgefühle aus. Da Pflege mit einem hohen Maß an Intimität und Vertrauen und damit auch mit Verletzlichkeit einhergeht, sind aber auch Schamgefühle kaum zu vermeiden. Eine respektvolle Fürsorge und Pflege wird offen und sensibel mit dieser Scham umgehen. Es gibt Möglichkeiten, achtsam zu sein und Scham auslösenden Momenten vorzubeugen. In Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Ethische Fallbesprechung in der Diözese Rottenburg-Stuttgart, dem Diakonischen Werk Württemberg, der Evangelischen Akademie Bad Boll und der Evangelischen Heimstiftung

    Programm anzeigen

    Anmeldung

    18.11.2020, 18:00 Uhr – 19.11.2020, 16:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Grundlagentagung (nicht nur) für junge RichterInnen

    VERSCHOBEN auf 17.-18.11.2021: Fit für den Alltag?

    Glaubhaftigkeit und sinnvolle Verfahrensgestaltung

    Die Tagung richtet sich an RichterInnen, die sich erst seit Kurzem mit dem Flüchtlingsrecht beschäftigen oder sich der Grundlagen des Asylverfahrensrechts neu vergewissern wollen. Sie beschäftigt sich mit zentralen verfahrensrechtlichen Fragestellungen im Flüchtlingsrecht und beleuchtet diese aus unterschiedlichen Perspektiven.
    In Zusammenarbeit mit dem Hohen Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen (UNHCR)
    Die Veranstaltung wird verschoben.

    19.11.2020, 18:00 Uhr – 20.11.2020, 13:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    28. Fortbildung für Verwaltungsrichterinnen und -richter

    VERSCHOBEN auf 18.-19.11.2021: Aktuelle Herausforderungen im Flüchtlingsrecht

    Die jährlich stattfindende Veranstaltung wendet sich an AsylrichterInnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
    In Zusammenarbeit mit dem Hohen Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen (UNHCR) unter Beteiligung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge
    Die Veranstaltung wird verschoben.

    20.11.2020, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr, Weingarten
    Veranstaltungen für ExpertInnen

    Extrem.ist.in. Frauen in salafistischen und rechtsextremistischen Milieus

    Extremistische Frauen fallen oft weniger auf als Männer. Jedoch warnen ExpertInnen in der Prävention davor, die Gefährlichkeit von Frauen zu unterschätzen. Die Fachtagung befasst sich mit der Rolle von Frauen in extremistischen Milieus sowie mit den Herausforderungen für und den Anfragen an Behörden und die praktische Präventions- und De-Radikalisierungsarbeit.
    In Zusammenarbeit mit dem Demokratiezentrum, der Türkischen Gemeinde in Baden-Württemberg e.V. und dem Landeskriminalamt.
    Die Veranstaltung wird verschoben.

    20.11.2020, 11:00 Uhr – 21.11.2020, 17:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Arbeitskreis geistliche Frauen im europäischen Mittelalter (AGFEM)

    Aktuelle Forschungsdiskurse und -projekte

    Auf dem Arbeitskreistreffen sollen Promotionsvorhaben und Forschungsprojekte vorgestellt werden. Gleichzeitig dient es dem Austausch und der Vernetzung von WissenschaftlerInnen, die über das Thema geistlichen Frauen im europäischen Mittelalter forschen. Interessierte, die sich an den Vorhaben beiteiligen möchten, sind herzlich eingeladen.
    In Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis geistliche Frauen im europäischen Mittelalter
    Die Veranstaltung wird verschoben.

    23.11.2020, 13:00 Uhr - 17:00 Uhr, Bad Boll
    Veranstaltungen für ExpertInnen

    Darüber sprechen - Gesundheitliche Vorausplanung umsetzen

    Plattform Gesundheitliche Vorausplanung von Caritas und Diakonie

    Viele Einrichtungsträger haben damit begonnen, die Gesundheitliche Versorgungsplanung (GVP) als neues Instrument in der eigenen Organisation einzuführen Die Nachfrage nach Kursen zur Ausbildung von GesprächsbegleiterInnen ist groß. In Zusammenarbeit mit dem Diakonischen Werk Württemberg, dem Caritasverband Rottenburg-Stuttgart, dem Netzwerk ethische Fallbesprechung im Caritasverband Rottenburg-Stuttgart, der Evangelischen Heimstiftung und der Evangelischen Akademie Bad Boll

    Programm anzeigen

    Anmelden

    03.12.2020, 09:00 Uhr – 05.12.2020, 18:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Veranstaltungen für ExpertInnen

    Christentum im Plural

    Ein Qualifizierungsangebot für einen differenzierten Umgang mit der Vielfalt christlicher Prägungen
    In sieben Modulen infomiert der Kurs über zentrale Inhalte und kulturelle Ausformungen des Christentums in Geschichte und Gegenwart. Der Kurs entspricht den Anforderungen des Bildungszeitgesetzes.
    In Zusammenarbeit mit der Katholischen Erwachsenenbildung der Diözese und dem Institut für Fort-und Weiterbildung der Diözese

    Meldungen anzeigen

    Details und Anmeldung

    11.12.2020, 09:00 Uhr – 13.12.2020, 13:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Veranstaltungen für ExpertInnen

    Islam im Plural

    Ein Qualifikationsangebot für einen differenzierten Umgang mit dem Islam und seinen Richtungen

    Die Veranstaltung bietet umfangreiche Informationen zu unterschiedlichen Sichtweisen auf den Islam und seine wichtigen Themenfelder. Das Ziel des Seminars besteht darin, gemeinsam zu einem konstruktiven Dialog im Alltag zu kommen als Voraussetzung für eine gelingende Integration.

    Programm anzeigen

    Anmelden 

    11.03.2021, 09:00 Uhr – 13.03.2021, 13:00 Uhr, Weingarten
    Veranstaltungen für ExpertInnen

    Islam im Plural

    Ein Qualifikationsangebot für einen differenzierten Umgang mit dem Islam und seinen Richtungen

    Die Veranstaltung bietet umfangreiche Informationen zu unterschiedlichen Sichtweisen auf den Islam und seine wichtigen Themenfelder. Das Ziel des Seminars besteht darin, gemeinsam zu einem konstruktiven Dialog im Alltag zu kommen als Voraussetzung für eine gelingende Integration.

    Programm anzeigen

    Anmelden 

    16.04.2021, 10:00 Uhr – 17.04.2021, 14:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Veranstaltungen für ExpertInnen

    Rechtsberaterkonferenz

    Die Tagung dient der Fortbildung der Mitglieder der Rechtsberaterkonferenz von Wohlfahrtsverbänden und UNHCR zu Fragen des Asylrechts.
    In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Caritasverband e.V.

    Programm anfordern

    23.04.2021, 17:00 Uhr – 25.04.2021, 15:00 Uhr, Weingarten
    Veranstaltungen für ExpertInnen

    Refugee Law Clinics – Regionaltreffen Süd

    Der inhaltliche Schwerpunkt dieser Tagung liegt auf der Aus- und Fortbildung der BeraterInnen der Refugee Law Clinics in Bayern und Baden-Württemberg.

    Programm anfordern

    24.06.2021, 09:00 Uhr – 26.06.2021, 13:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Veranstaltungen für ExpertInnen

    Islam im Plural

    Ein Qualifikationsangebot für einen differenzierten Umgang mit dem Islam und seinen Richtungen

    Die Veranstaltung bietet umfangreiche Informationen zu unterschiedlichen Sichtweisen auf den Islam und seine wichtigen Themenfelder. Das Ziel des Seminars besteht darin, gemeinsam zu einem konstruktiven Dialog im Alltag zu kommen als Voraussetzung für eine gelingende Integration.

    Programm anzeigen

    10.10.2021, 17:00 Uhr – 15.10.2021, 11:30 Uhr, Weingarten
    Weingartener Herbstwoche zum Migrationsrecht

    Einwanderung – Flüchtlingsschutz – soziale Teilhabe

    Das Seminar für Studierende gibt eine Einführung in aktuelle Fragen der Einwanderung, des Flüchtlingsschutzes sowie der sozialen Teilhabe von Menschen mit Migrationshintergrund. Im Dialog mit ExpertInnen aus Wissenschaft und Praxis erarbeiten die TeilnehmerInnen die wichtigsten Teilgebiete des Migrationsrechts und diskutieren grundlegende Problemstellungen aus interdisziplinärer Perspektive.
    In Zusammenarbeit mit den Fachbereichen Rechtswissenschaft der Universitäten Gießen und Frankfurt

    Programm anfordern

    23.11.2021, 09:00 Uhr – 24.11.2021, 15:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    8. Hohenheimer Tage der Familienpolitik

    8. Hohenheimer Tage der Familienpolitik 2021

    Programm anfordern


    • 1