24.01.2020, 18:00 Uhr – 26.01.2020, 13:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Hohenheimer Tage zum Migrationsrecht

Migrationspolitik und gesellschaftlicher Zusammenhalt

Glaubwürdige Wege aus der Spaltung

Kaum ein Thema polarisiert die Menschen in Deutschland und Europa so stark wie die Frage nach dem Umgang mit MigrantInnen und Schutzbedürftigen. Die Tagung analysiert die aktuellen Entwicklungen und sucht nach glaubwürdigen Angeboten zur Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts im Sinne einer humanen Migrationsgesellschaft.
In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart, dem Diakonischen Werk Württemberg und dem DGB-Bezirk Baden-Württemberg.

Anfrage Warteliste  - Online-Anmeldung nicht mehr möglich


PDF

Folgende Präsentationen und Vorträge wurden zur Verfügung gestellt:


Forum Beschäftigungsduldung:
Wolfgang Armbruster/Klaus Barwig/Dorothee Frings/Constanze Janda/Manfred Weidmann: Geflüchtete ohne Aufenthaltstitel – (Kein) Bleiberecht durch Arbeit? (Artikel, Download)

Erscheint in: Informationsbrief Ausländerrecht 3/2020, S. 89 ff. Ausführlichere Vorab-Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung der Redaktion

Anfrage Warteliste  - Online-Anmeldung nicht mehr möglich


PDF Zurück


Kontakt

Klaus Barwig

Fachbereichsleiter

Tel.: +49 711 1640 761
Fax.:+49 711 1640 830
E-Mail