Aktuelle Veranstaltungen

    02.05.2019, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr, Weingarten
    Offene Veranstaltung

    Soziales Europa - Wunsch und Wirklichkeit

    Programm anfordern

    03.05.2019, 12:00 Uhr - 04.05.2019, 14:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Veranstaltungen für ExpertInnen

    Rechtsberaterkonferenz

    Die Tagung dient der Fortbildung der Mitglieder der Rechtsberaterkonferenz von Wohlfahrtsverbänden und UNHCR zu Fragen des Asylrechts.
    In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Caritasverband e.V.

    Programm anfordern

    04.05.2019, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Offene Veranstaltung

    Bilder-Macht-Bilder

    Eine Operntagung
    Die Oper "Nixon in China" von John Adams basiert auf einer historischen Begebenheit in den 1960er Jahren. Neben der Mondlandung war das politische Treffen zwischen dem amerikanischen Präsidenten Richard Nixon und Mao Tse-tung eines der größten Medienereignisse. John Adams, Alice Goodman und Peter Sellars nahmen diese Fakten auf und verarbeiteten sie zu einer "heroischen Oper", die archetypische Figuren und Situationen evozieren möchte. Zudem ging es ihnen um die Macht der Medienbilder, um vermeintliche Realität und individuelle Wahrnehmung. Das Thema ist aktueller denn je.
    In Zusammenarbeit mit der Oper Stuttgart

    Programm anfordern

    07.05.2019, 09:00 Uhr - 19:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Veranstaltungen für ExpertInnen

    Fortbildung: Aufbau von ehrenamtlichen Strukturen für ostkirchliche Priester

    Programm anfordern

    09.05.2019, 18:00 Uhr - 11.05.2019, 14:00 Uhr, Weingarten
    Offene Veranstaltung

    Entwicklungszusammenarbeit -

    Engagement und globale Verantwortung der Zivilgesellschaft
    Auf allen Ebenen der Entwicklungszusammenarbeit bestehen Zweifel: Sind Ziele, Strukturen und Instrumente noch angemessen? Hat es noch Sinn, sich dafür zu engagieren? Das Seminar diskutiert die Bedeutung der verschiedenen Akteure, die strukturellen Zusammenhänge, Finanzierungsströme sowie die Mechanismen für die entwicklungspolitische Agenda. Vor diesem Hintergrund reflektieren die zivilgesellschaftlichen Akteure, was sie in der internationalen Zusammenarbeit erreichen können und sollten.

    In Zusammenarbeit mit der Hochschule Esslingen und der Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg.

    Programm anfordern

    11.05.2019, 14:00 Uhr - 12.05.2019, 14:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Offene Veranstaltung

    Was wir lieben schützen wir

    Fotografie im Dienst von Naturästhetik, Ökologie und Theologie
    Wie kann man die Spuren Gottes in der Natur und im zwischenmenschlichen Alltag fotografisch sichtbar machen, ohne oberflächlich und kitschig zu werden? Wir unternehmen eine Fotoexkursion auf die Schwäbische Alb und kommen anschließend ins Gespräch über Fotos, Ökologie und eine Ästhetik der Natur.

    Programm anfordern

    13.05.2019, 09:00 Uhr - 13:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    forum-grenzfragen

    God in an Open Universe

    Science, the problem of evil and Open Theism
    Der US-amerikanische Theologe Thomas Jay Oord macht die göttliche Liebe ohne Herrschaftsanspruch zum Ausgangspunkt einer offenen Theologie. Damit gewinnt er eine neue Perspektive auf die Schöpfung mit ihren physischen und moralischen Übeln. Was kann eine kontinentale Theologie daraus lernen?

    Programm anfordern

    21.05.2019, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr, Weingarten
    Offene Veranstaltung

    Visionen für ein anderes Europa

    Lyrik, politische Texte und Musik zur Europa-Wahl
    Das hoffnungsvolle Friedensprojekt Europäische Union befindet sich heute in einer Krise. Kurz vor der Europa-Wahl liest Wolfram Frommlet Stimmen aus Kultur, Theologie, Politik und Wissenschaft für ein zukunftsorientiertes, solidarisches Europa. Bernd Winkler spielt dazu Cello-Stücke europäischer KomponistInnen.

    In Zusammenarbeit mit der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V., der Kath. Betriebsseelsorge Ravensburg und der VHS Weingarten.


    Programm anfordern

    23.05.2019, 09:00 Uhr - 18:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Veranstaltungen für ExpertInnen

    Aktuelle Fragen in der Migrationssozialarbeit

    in Zusammenarbeit mit dem Fachausschuss Migration der Liga der Wohlfahrtspflege Stuttgart

    Programm anfordern

    24.05.2019, 14:30 Uhr - 26.05.2019, 13:30 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    14. Hohenheimer-Theologinnen-Treffen

    GOTT MACHT ÖFFENTLICH

    Theologinnen im Spannungsfeld von Kirche und Öffentlichkeit
    Die Tagung beschäftigt sich mit Theologie und Macht im öffentlichen Raum. Wie können oder sollen Theologinnen heute sichtbarer werden?

    In Zusammenarbeit mit AGENDA Forum Katholischer Theologinnen e.V.

    Programm anfordern

    27.05.2019, 17:00 Uhr - 29.05.2019, 14:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Veranstaltungen für ExpertInnen

    Die flüchtige Würde. Versorgung traumatisierter Geflüchteter zwischen Menschenrechten und Ausgrenzung

    Eine adäquate gesundheitliche Versorgung ist ein Menschenrecht und Voraussetzung für eine gelingende Integration. Viele Geflüchtete benötigen Hilfe, um Kriegs- und Gewalttraumata zu überwinden. Die psychosozialen Zentren haben beispielhafte Modelle dazu entwickelt. In Zeiten gesellschaftlicher Ausgrenzung und sinkender Akzeptanz wird diese Arbeit jedoch zunehmend erschwert. Die Fachtagung sucht nach Antworten auf dieses Spannungsfeld.
    In Zusammenarbeit mit der Bundesweiten Arbeitsgemeinschaft der psychosozialen Zentren für Flüchtlinge und Folteropfer (BAfF) und der Landesarbeitsgemeinschaft Psychosoziale Zentren Baden-Württemberg

    Programm anfordern

    29.05.2019, 18:00 Uhr - 02.06.2019, 13:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Fachschaftstagung Chemie/Biologie der Studienstiftung Cusanuswerk

    Müll – vermeiden, wiederverwenden, weltbewusst handhaben

    Plastikmüll, Biomüll, Atommüll - mit manchen Dingen beschäftigen wir uns nicht mehr, nachdem wir sie vermeintlich fachgerecht entsorgt haben. Die Tagung will vermitteln, was auf zellulärer und chemischer Ebene mit den Überresten dieses Mülls geschieht. Darüber hinaus sollen Lösungsmöglichkeiten diskutiert werden.

    Programm anfordern

    03.06.2019, 09:00 Uhr - 05.06.2019, 15:30 Uhr, Weingarten
    Offene Veranstaltung

    Das NBI und seine Fallstricke. Höchstmögliche Pflegegrade sichern

    Die Überarbeitung des Pflegebedürftigkeitsbegriffs und die neuen Begutachtungs-Richtlinien (NBI) stellen die Pflege vor große Herausforderungen. Angemessene Pflegegrade schaffen Zeitressourcen. Das Seminar erläutert den Umgang mit dem neuen Instrument und beinhaltet einen Praxisteil.

    Programm anfordern

    27.06.2019, 12:00 Uhr - 29.06.2019, 14:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Offene Veranstaltung

    Vulkanismus

    Vom Ausbruch bis zum gesellschaftlichen Zusammenbruch
    Klima ist ein Thema, das uns alle beschäftigt. In der Geschichte hatten Klimakatastrophen weitreichende Folgen für Politik, Gesellschaft und Kultur. Auf der Tagung werden WissenschaftlerInnen aus der Klimaforschung, Geschichte und Geographie interdisziplinär ihre neuesten Ergebnisse diskutieren.
    In Zusammenarbeit mit der Universität des Saarlandes und der Universität Freiburg

    Programm anfordern

    27.06.2019, 14:00 Uhr - 28.06.2019, 14:00 Uhr, Weingarten
    Offene Veranstaltung

    Nachwuchstagung: Aktuelle Entwicklungen in Lateinamerika

    Die Veranstaltung ist ein Forum für Studierende und Promovierende. Die Nachwuchstagung bietet die Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen, eigene Forschungsprojekte vorzustellen und diese gemeinsam mit ExpertInnen aus Lateinamerika zu diskutieren. Auch Teilnehmende, die kein eigenes Projekt vorstellen, sind herzlich willkommen.

    Programm anfordern

    28.06.2019, 14:00 Uhr - 29.06.2019, 16:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Symposium zum 90. Geburtstag des Theologen Peter Hünermann

    Theologie als Laboratorium - Replikationen auf die Apostolische Konstitution

    Veritatis - ein wissenschaftliches Fachgespräch
    Die päpstliche Konstitution Veritatis Gaudium bietet auch für das Verständnis der katholischen Theologie interessante Ansatzpunkte, die den Geist des II. Vatikanums verdeutlichen. Das Symposium zu Ehren Peter Hünermanns wird sich in einem wissenschaftlichen Fachgespräch mit dem Dokument in seiner Bedeutung für die heutige katholische Theologie auseinandersetzen.

    Programm anfordern

    28.06.2019, 14:00 Uhr - 30.06.2019, 14:00 Uhr, Weingarten
    Weingartener Lateinamerika Gespräche 2019

    Lateinamerika und Frieden?

    Neue Ansätze zum Umgang mit Gewalt und zur Konfliktbewältigung
    Lateinamerika gilt als ein besonders von Gewalt geprägter Kontinent. Diese Perspektive verstellt den Blick für die vielfältigen Ansätze und Strategien, die in Lateinamerika zur Lösung von Konflikten entwickelt und erprobt wurden. Ausgehend von dem Ansatz, dass Gewalt und Frieden eng miteinander verknüpft sind, beleuchtet die Tagung praktische Beispiele, bilanziert unterschiedliche Gewalttheorien und diskutiert neue Ansätze zur Überwindung von gewaltsamen Konflikten.

    In Zusammenarbeit mit dem Center for Advanced Latin American Studies (CALAS).

    Programm anfordern

    30.06.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr, Weingarten
    Vernissage

    Wie sieht Glück aus?

    Eine Mitmach-Ausstellung
    Jeder sucht nach Glück. Jeder will glücklich sein. Kann Kunst glücklich machen? Wir suchen gerahmte Bilder und Fotografien (keine Familienfotos), die ihre Besitzer beglücken. Bitte schreiben Sie uns, warum Sie glücklich sind beim Betrachten des Motivs. Beides, Bilder und Begründung, wollen wir bei einer Ausstellung in unserem Tagungshaus in Weingarten der Öffentlichkeit zeigen. Eine Jury wird zuvor eine Auswahl treffen. Nähere Informationen gibt es im Fachbereich Kunst: czerny@akademie-rs.de.
    Ausstellungsende 15. September 2019

    Programm anfordern

    05.07.2019, 18:00 Uhr - 07.07.2019, 14:00 Uhr, Weingarten
    Offene Veranstaltung

    Kenia-Seminar

    Die Veranstaltung beschäftigt sich mit der aktuellen politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lage des afrikanischen Landes. Sie bringt MultiplikatorInnen aus Deutschland mit KenianerInnen zusammen, die in Deutschland leben oder sich gerade in Deutschland aufhalten. Das Kenia-Semiar versteht sich auch als Forum, um Kontakte zu knüpfen und Netzwerke zu pflegen.

    In Zusammenarbeit mit dem Verein Tukutane e.V.

    Programm anfordern

    19.07.2019, 18:00 Uhr - 21.07.2019, 20:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Veranstaltungen für ExpertInnen

    "Stolen Churches" or "Bridges to Orthodoxy"?

    Impulses for Theological Dialogue Between Orthodox and Eastern Catholic Churches
    The intention behind this conference is to encourage and promote much needed theological engagement with regard to the furtherance of dialogue between Orthodox and Eastern Catholic Churches. During their history these Churches have endured a very complex and at times tense relationship with one another (and this not just theologically but also politically, e. g. the example of the Ukrainian context). We would seek to gather together official representatives of both Christian traditions, as well as theologians and politicians from the differing contexts where the tensions are greatest to see if we can help move dialogue and so relations forward in this area.

    Programm anfordern