Aktuelle Veranstaltungen

    07.10.2018, 19:00 Uhr - 12.10.2018, 15:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Veranstaltungen für ExpertInnen

    Integration und öffentliche Verwaltung (1)

    Seminar für Studierende
    Am Beispiel des Ballungsraums Stuttgart erleben und erfahren die TeilnehmerInnen die verschiedenen Aspekte von Migration in Theorie und Praxis. Sie werden für künftige Aufgabenstellungen in migrations- und integrationsspezifischen Handlungsfeldern in der öffentlichen Verwaltung sensibilisiert und vorbereitet. Ein zweiter Kurs findet vom 04.11. bis 09.11.2018 statt.
    In Zusammenarbeit mit der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl

    Programm anfordern

    07.10.2018, 15:00 Uhr - 12.10.2018, 10:30 Uhr, Weingarten
    Weingartener Herbstwoche zum Migrationsrecht

    Einwanderung – Flüchtlingsschutz – soziale Teilhabe

    Das Seminar gibt eine Einführung in aktuelle Fragen der Einwanderung, des Flüchtlingsschutzes sowie der sozialen Teilhabe von Menschen mit Migrationshintergrund. Im Dialog mit ExpertInnen aus Wissenschaft und Praxis erarbeiten die TeilnehmerInnen die wichtigsten Teilgebiete des Migrationsrechts und diskutieren grundlegende Problemstellungen aus interdisziplinärer Perspektive.
    In Zusammenarbeit mit den Fachbereichen Rechtswissenschaft der Universitäten Gießen und Frankfurt/Main

    Programm anzeigen

    Anmelden

    12.10.2018, 13:30 Uhr - 17:30 Uhr, Weingarten
    Offene Veranstaltung

    Demokratie gemeinsam leben

    Wie kann gesellschaftliches Miteinander gelingen? Wie können Demokratie und Vielfalt gestaltet werden? Auf kurze Impulse zu den Themen Radikalisierungsprozesse, Fake News und Hatespeech sowie Demokratiebildung folgen offene Foren des Austauschs und der Vernetzung, in denen konkrete Handlungsansätze und Beispiele aus der Praxis vorgestellt werden.
    Mit dem baden-württembergischen Sozial- und Integrationsminister Manfred Lucha
    In Zusammenarbeit mit dem Demokratiezentrum Oberschwaben und der Stadt Weingarten

    Programm anfordern

    12.10.2018, 14:00 Uhr - 13.10.2018, 14:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Fachtagung

    Entstehen und Vergehen von Gottesbildern

    Tagung für Lehrerinnen und Lehrer zur Lehrplaneinheit "Die Frage nach Gott"
    Entwicklungspsychologische Kenntnisse sind gute Voraussetzungen, nicht nur die Entstehung von Gottesbildern bei Kindern zu verstehen, sondern auch den später zu erwartenden "Sollbruchstellen" des Glaubens wirkungsvoll begegnen zu können.
    Tagung für evangelische und katholische ReligionslehrerInnen der Oberstufe.
    In Zusammenarbeit mit dem Verband der Religionslehrerinnen und Religionslehrer in der Diözese Rottenburg-Stuttgart

    Programm anfordern

    17.10.2018, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Veranstaltungen für ExpertInnen

    Alle inklusive?!

    Selbstbestimmt und mittendrin - mit schwerer Behinderung leben
    Nichts über uns ohne uns – dieses Motto steht wie kein anderes für die Forderung nach Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderung in unserer Gesellschaft. Was aber braucht es, damit sie und ihre Familien gut mitten unter uns leben können? Wie können individuelle Bedürfnisse ermittelt werden? Welche Unterstützungsleistungen sind nötig, um selbstbestimmt unterwegs sein zu können?
    In Zusammenarbeit mit dem Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung Baden-Württemberg

    Programm anfordern

    18.10.2018, 09:00 Uhr - 20.10.2018, 13:00 Uhr, Weingarten
    Veranstaltungen für ExpertInnen

    Islam im Plural

    Ein Qualifikationsangebot für einen differenzierten Umgang mit dem Islam und seinen Richtungen
    Das Qualifikationsangebot soll durch differenzierte Informationen zu unterschiedlichen Sichtweisen auf den Islam und seine wichtigen Themenfelder befähigen. Das Ziel besteht darin, gemeinsam zu einem konstruktiven Dialog im Alltag zu kommen als Voraussetzung von gelungener Integration.

    Programm anzeigen

    Anmelden

    18.10.2018, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr, Weingarten
    Offene Veranstaltung

    Das Europäische Parlament - Stimme der BürgerInnen Europas

    Eine Veranstaltung im Doku-Live®-Format im Kulturzentrum Linse
    Ein Blick hinter die Kulissen des Europäischen Parlaments zeigt die ParlamentarierInnen und die Verwaltung bei ihrer alltäglichen Arbeit. Das Europäische Parlament wird dabei mit seinen verschiedenen Facetten sichtbar. Seine Geschichte ist Spiegel der europäischen Integration insgesamt.
    In Zusammenarbeit mit dem Ministerium der Justiz und für Europa Baden-Württemberg, der Volkshochschule Weingarten und dem Freundeskreis Mantua-Weingarten und der Partnerschaftsgruppe Bron-Weingarten.

    Programm anzeigen

    21.10.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Glaube herausgefordert: Impuls, Gespräch und Eucharistiefeier

    Angst vor dem Weltenrichter?

    Das jüngste Gericht war lange das beherrschende Thema in der Kunst. Damit verbunden waren Ängste vor dem Gerichtstag. Ängste vor einer endgültigen Verurteilung beim Endgericht sind heute kaum mehr präsent. Aber es bleibt die Frage nach der Verantwortung für unser Tun.

    Programm anzeigen

    Anmelden

    01.11.2018, 09:00 Uhr - 03.11.2018, 17:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Veranstaltungen für ExpertInnen

    Rechtsberaterkonferenz

    Die Tagung dient der Fortbildung der RechtsberaterInnen von Wohlfahrtsverbänden und dem Hohen Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen (UNHCR) zu Fragen des Asylrechts.
    In Zusammenarbeit mit UNHCR

    Programm anfordern

    04.11.2018, 19:00 Uhr - 09.11.2018, 15:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Veranstaltungen für ExpertInnen

    Integration und öffentliche Verwaltung (2)

    Seminar für Studierende
    Am Beispiel des Ballungsraums Stuttgart erleben und erfahren die TeilnehmerInnen die verschiedenen Aspekte von Migration in Theorie und Praxis. Sie werden für künftige Aufgabenstellungen in migrations- und integrationsspezifischen Handlungsfeldern in der öffentlichen Verwaltung sensibilisiert und vorbereitet.
    In Zusammenarbeit mit der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl

    Programm anfordern

    05.11.2018, 09:00 Uhr - 06.11.2018, 15:30 Uhr, Weingarten
    Offene Veranstaltung

    NBI und Pflegegrade – Optimale Abläufe bei der Begutachtung und erfolgreiche Widerspruchsbegründungen

    Im Rahmen von Widerspruchsverfahren stellen aussagekräftige Widerspruchsbegründungen die Basis für die Zuerkennung des angemessenen Pflegegrades dar. Dies setzt eine erhebliche fachliche Kompetenz der MitarbeiterInnen voraus. Wie kann eine bedarfsgerechte Einstufung in Pflegegrade und damit eine optimale Wirtschaftlichkeit gesichert werden?

    Programm anzeigen

    Anmelden

    09.11.2018, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr, Weingarten
    Weingartener Abende

    Insektensterben

    Analyse – Auswirkungen – Gegenmaßnahmen
    Von der EU bis zur neuen Bundesumweltministerin: Das "Insektensterben" ist nun flächendeckend vom Rand- zum Schwerpunktthema geworden. Schon zuvor hatte die baden-württembergische Landesregierung Gegenmaßnahmen angedacht und eingeleitet. Wie effektiv sind diese, und kommen sie angesichts der wissenschaftlichen Analysen über Ursachen und Auswirkungen des Insektensterbens noch rechtzeitig?
    Ein Diskussionsabend mit dem Vizepräsidenten des Landesbauernverbandes Baden-Württemberg Gerhard Glaser, Prof. Dr. Johannes Steidle vom Institut für Zoologie, Uni Hohenheim, und dem Ministerialdirigenten Karl-Heinz Lieber vom Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft.

    Programm anfordern

    14.11.2018, 18:00 Uhr - 15.11.2018, 16:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Grundlagentagung (nicht nur) für junge RichterInnen

    Fit für den Alltag?

    Der Asylprozess in der täglichen Praxis
    Die Tagung beschäftigt sich mit zentralen verfahrensrechtlichen Fragestellungen im Flüchtlingsrecht und beleuchtet diese aus unterschiedlichen Perspektiven. Sie richtet sich an RichterInnen, die sich erst seit Kurzem mit dem Flüchtlingsrecht beschäftigen oder sich der Grundlagen des Asylverfahrensrechts neu vergewissern wollen.
    In Zusammenarbeit mit dem Hohen Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen (UNHCR)

    Programm anfordern

    15.11.2018, 17:00 Uhr - 16.11.2018, 13:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    26. Fortbildungstagung für VerwaltungsrichterInnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

    Aktuelle Herausforderungen im Flüchtlingsrecht

    Die Tagung nimmt die Situationen in zwei wichtigen Herkunftsländern von Geflüchteten (Irak und Eritrea) in den Blick. Weitere Beiträge beziehen sich auf verschiedene Aspekte der Ausschluss- und Gefährdungstatbestände sowie Entwicklungen in der Rechtsprechung der nationalen und europäischen Gerichte.
    In Zusammenarbeit mit dem Hohen Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen (UNHCR)

    Programm anfordern

    15.11.2018, 09:00 Uhr - 17.11.2018, 13:00 Uhr
    Veranstaltungen für ExpertInnen

    Islam im Plural

    Ein Qualifikationsangebot für einen differenzierten Umgang mit dem Islam und seinen Richtungen
    Das Qualifikationsangebot soll durch differenzierte Informationen zu unterschiedlichen Sichtweisen auf den Islam und seine wichtigen Themenfelder befähigen. Das Ziel besteht darin, gemeinsam zu einem konstruktiven Dialog im Alltag zu kommen als Voraussetzung von gelungener Integration.

    Programm anfordern

    18.11.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Glaube herausgefordert: Impuls, Gespräch und Eucharistiefeier

    Glaubst Du an die Auferstehung der Toten?

    Steht am Ende des Lebens das Nichts? Gibt es eine Auferstehung in die Unendlichkeit göttlichen, ewigen Lebens oder gibt es immer wieder neue Wiedergeburten? Diese Fragen bewegen die Menschen zu allen Zeiten. Kann uns die "Frohbotschaft" der Bibel eine tragfähige Antwort geben? Wie kann der Glaube an die Auferstehung heute ausgesagt werden?

    Programm anzeigen

    Anmelden

    03.12.2018, 13:00 Uhr - 07.12.2018, 13:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Veranstaltungen für ExpertInnen

    Migration und Soziale Arbeit

    Entwicklungen, Herausforderungen und Chancen in Deutschland, Österreich und den Niederlanden
    Das Kompaktseminar gibt Studierenden der Sozialen Arbeit und Sozialpädagogik aus Deutschland, Österreich und den Niederlanden Gelegenheit, die vielschichtigen Aspekte von Migration und Integration zu diskutieren sowie die vielfältigen Angebote am Beispiel des Ballungsraums Stuttgart kennen zu lernen.
    In Zusammenarbeit mit der Evangelischen Akademie Bad Boll sowie den Hochschulen Ravensburg-Weingarten, Dornbirn/A, Enschede/NL und Freiburg/Br.

    Programm anfordern