Klaus Barwig

Kurzbiografie

  • geboren 1952 in Wertheim/Main
  • Studium der Katholischen Theologie in Tübingen
  • 1976 Diplom in Katholischer Theologie
  • seit 1976 Tätigkeit bei der Diözese Rottenburg-Stuttgart
  • 1977-79 Pastoralassistent in der Pfarrei Dußlingen/Gomaringen/Nehren
  • 1979 Zweite Theologische Dienstprüfung
  • seit 1981 Fachbereichsleiter an der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart
  • Lehraufträge: Universität Bielefeld, Kath. Fachhochschule Freiburg, Hochschule Ravensburg-Weingarten, Fachhochschule Dornbirn, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg, Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart
  • 2001-11 Mitglied der Migrationskommission der Deutschen Bischofskonferenz
  • Mitherausgeber der Schriftenreihe für Migrationsrecht beim Nomos-Verlag
  • Vorsitzender der Mitarbeitervertretung

Klaus Barwig

Fachbereichsleiter

Tel.: +49 711 1640 730
Fax.: +49 711 1640 830
E-Mail


Weitere Veröffentlichungen

Artikel und Aufsätze

Klaus Barwig, Auch Christen flüchten von der arabischen Halbinsel

in: Herder Korrespondenz 2/2016

Text

---------------------------------------------------------------

Klaus Barwig/Christoph Schumacher, Willkommenskultur – Anfragen an ein euphemistisches Projekt

In: Stamatia Devetzi/Constanze Janda (Hrsg.), Freiheit – Gerechtigkeit – Sozial(es) Recht
Festschrift für Eberhard Eichenhofer
Baden-Baden, Nomos 2015, S. 36 – 50.

---------------------------------------------------------------- 

Klaus Barwig/Thomas Broch, Exklusiv oder inklusiv?
Flüchtlinge fordern Gesellschaft und Kirche zu neuem Selbstverständnis heraus

In: Europäisches Zentrum für Föderalismus-Forschung Tübingen (Hrsg.), Jahrbuch des Föderalismus 2015, Band 16
Baden-Baden, Nomos 2015, S. 99 – 105.

---------------------------------------------------

Klaus Barwig, Nicht einfach nur Migranten. Chaldäische Christen als Flüchtlinge in der Kirche in Deutschland

in: Herder Korrespondenz 8/2014

Text

---------------------------------------------------

Klaus Barwig, Ein halbes Jahrhundert Arbeitsmigration nach Deutschland – Ein halbes Jahrhundert Familiennachzug

in: Zeitschrift für Ausländer- und Asylrecht (ZAR) 2/2014

Text

----------------------------------------------------

Klaus Barwig/Constantin Hruschka, 24 Jahre Zusammenarbeit im Migrationsrecht mit Stuttgart-Hohenheim 

in: BAMF (Hrsg.), Aufgaben und Herausforderungen. Ein Rückblick auf 60 Jahre Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (elektronische Festschrift)

Text

----------------------------------------------------- 

Klaus Barwig, Wie lange sind Fremde fremd? Ein Rückblick auf das 50-jährige Anwerbeabkommen mit der Türkei

in: Herder Korrespondenz 1/2012

Text

------------------------------------------------------

Klaus Barwig, Deutsche auf Abruf? Argumente gegen die Optionspflicht im Staatsangehörigkeitsrecht

in: Herder Korrespondenz 10/2009

Text

 ---------------------------------------------

Klaus Barwig, Flüchtlinge in der Sackgasse – Zur Situation von Christen, Yeziden und Mandäern aus dem Irak

in: Herder Korrespondenz 3/2008

Text

-------------------------------------------------------


Klaus Barwig, Wie man sich Sympathien verscherzt
Fragen an einen Gesprächsleitfaden für Einbürgerungswillige
in: Herder Korrespondenz 2/2006

Text

--------------------------------------------------------

Klaus Barwig, Was lange währt ...?
Die Kirchen und das neue Zuwanderungsgesetz
in: Herder Korrespondenz 10/2004

Text

--------------------------------------------------------

Klaus Barwig, Ein gespaltenes Familienbild
Bildungschancen von Migrantenkindern hängen nicht am Nachzugsalter
in: Herder Korrespondenz 4/2003

Text

--------------------------------------------------------

Klaus Barwig, Christen in der Türkei – ein Prüfstein für den EU-Beitritt

in: Katholisches Sonntagblatt Nr. 45, 2003, S. 18.

--------------------------------------------------------

Klaus Barwig, Hohenheimer Tage zum Ausländerrecht 2003

in: Zeitschrift für Ausländer- und Asylrecht (ZAR) 1/2003
--------------------------------------------------------

Klaus Barwig, Am Ende der Gastarbeiter-Ära?
Noch kein Perspektivwechsel in der deutschen Ausländerpolitik

in: Herder Korrespondenz 1/2002
--------------------------------------------------------

Klaus Barwig/Christoph Schumacher, Asylrecht/Asylpolitik

in: Dieter Nohlen (Hrsg.), Kleines Lexikon der Politik
München/Zürich 2001, 17 ff.
--------------------------------------------------------

Klaus Barwig/Christoph Schumacher, Migration/Migrationspolitik

in: Dieter Nohlen (Hrsg.), Wörterbuch Staat und Politik
München/Zürich 2001, 300 ff.
--------------------------------------------------------

Klaus Barwig, Nur ein Übergangsmodell?
Eine Bilanz zur Reform des deutschen Staatsangehörigkeitsrechts

in: Herder Korrespondenz 7/1999, 345-350.
--------------------------------------------------------

Klaus Barwig, Visums- und Aufenthaltsgenehmigungspflicht

in: Migration und Soziale Arbeit 1/1998
--------------------------------------------------------
Georg Classen/Klaus Barwig, Asylbewerberleistungsgesetz: Ist die Menschenwürde also doch teilbar?

in: Publik-Forum 7/1998
--------------------------------------------------------
Sibylle Röseler/Klaus Barwig, Kein sinnvoller Weg
Warum das Asylbewerberleistungsgesetz nicht geändert werden sollte

in: Herder Korrespondenz 52/1998, Nr. 6, S. 306-309.
--------------------------------------------------------

Klaus Barwig, Neue Bestimmungen zur Visums- und Aufenthaltserlaubnispflicht für ausländische Jugendliche

in: Betrifft Justiz Nr. 49, 1997, S. 1-2.
--------------------------------------------------------
Klaus Barwig/Sibylle Röseler, Kein Regelungsbedarf - Die neuen Zuwanderungskonzepte der Parteien

in: Herder Korrespondenz Nr. 10, 1997.
--------------------------------------------------------

Klaus Barwig, Integration abgesagt.
Neue Aufenthaltsregelungen für ausländische Kinder
in: Evangelische Kommentare Nr. 12, 1997.
--------------------------------------------------------

Klaus Barwig, Anmerkungen und Vorschläge zum Diskussionsentwurf eines Einwanderungs- und Niederlassungsgesetzes.Stellungnahme für die Anhörung der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen am 5. Juli 1996

in: Bündnis 90/Die Grünen (Hrsg.), Dokumentation der Anhörung
Bonn 1996.
--------------------------------------------------------
Monika Bethscheider/Dorothea Koller/Klaus Barwig
Die unvorbereitete Rückkehr von Flüchtlingen erhöht die Kriegsgefahr

in: Frankfurter Rundschau, Dokumentation vom 27. Januar 1995.
--------------------------------------------------------
Christoph Schumacher/Klaus Barwig, Asylpolitik

in: Dieter Nohlen (Hrsg.), Wörterbuch Staat und Politik
München/Zürich 1995, 24 ff.
--------------------------------------------------------
Christoph Schumacher/Klaus Barwig, Ausländerpolitik

in: Dieter Nohlen (Hrsg.), Wörterbuch Staat und Politik
München/Zürich 1995, 28 ff.
--------------------------------------------------------

Klaus Barwig, Perspektiven für eine europäische Asylpolitik. Stellungnahmen aus dem Raum der katholischen Kirche

in: Klaus Barwig/Gisbert Brinkmann/Bertold Huber/Klaus Lörcher/Christoph Schumacher (Hrsg.), Asyl nach der Änderung des Grundgesetzes. Entwicklungen in Deutschland und Europa 
Baden-Baden 1994, 376 ff.
--------------------------------------------------------

Klaus Barwig, Stellungnahme für die ComECE (Kath. Bischöfe bei der Europäischen Gemeinschaft) zu Fragen des Asylrechts

unveröff. Mskr., November 1992
--------------------------------------------------------

Klaus Barwig, Zur Diskussion um die Neuregelung des Ausländerrechts

in: Klaus Bade (Hrsg.), Aktuell - Kontrovers. Ausländer, Aussiedler, Asyl in der Bundesrepublik Deutschland
Hannover 1990, 41 ff.
--------------------------------------------------------

Klaus Barwig/Christoph Schumacher, Mehrstaatigkeit - Neuere Entwicklungen im Bereich des Europarats

in: ZAR 1/1989, 14 ff.
--------------------------------------------------------

Klaus Barwig, Neuere Vorschläge zur Novellierung des Ausländerrechts

in: ZAR 3/1989, 125 ff.
--------------------------------------------------------

Klaus Barwig, Zur Diskussion um die Novellierung des Ausländerrechts

in: ZAR 4/1988, 173 ff.
--------------------------------------------------------

Klaus Barwig,
Muslime in Westeuropa. Ein Tagungsbericht

in: Herder Korrespondenz, Nr. 5, Mai 1982, 254 ff.
--------------------------------------------------------

Klaus Barwig, Ausländer - Fremdkörper oder Mitbürger. Zum Zielkonflikt der bundesdeutschen Ausländerpolitik

in: Publik-Forum Nr. 24, 30. November 1979, 3 ff.

Tagungsdokumentationen als Materialien (bis 1999)

4/99
Zwischen Sarajewo, Pristina und Amsterdam
Siebte Tagung für VerwaltungsrichterInnen in Zusammenarbeit mit UNHCR

3/99
Zuwanderung und interkulturelle soziale Arbeit

5/98
Asylverfahrensrecht / Herkunftsländerinformation
Sechste Tagung für VerwaltungsrichterInnen in Zusammenarbeit mit UNHCR

3/96
"Meine Zuflucht nehme ich zu Dir, Herr"
Zur Problematik des Kirchenasyls

5/95
Die Ermittlung asylrelevanter Sachverhalte

5/93
Flüchtlinge und Asylsuchende in der Bundesrepublik Deutschland

2/93
Asyl in Polen

1/92
Europäischer Binnenmarkt und ausländische Flüchtlinge

1/91
Zuwanderung von Roma aus Osteuropa
Anfragen an kirchliche Sozialarbeit

3/90
Christen in der Türkei

2/90
Novellierung des Ausländerrechts
Vergleich Ausländergesetz 1991 - Referentenentwurf 1989 - Ausländergesetz 1965

6/89
Migration aus Osteuropa

5/88
Weingartener Entwurf

3/88
Flucht und Asylsuche am Beispiel des indischen Subkontinents

2/88
Ausländische Flüchtlinge in unserer Nachbarschaft

4/87
Flüchtlinge am Ort
Möglichkeiten ehrenamtlichen Engagements

10/86
Straffälligkeit ausländischer Jugendlicher und aufenthaltsrechtliche Konsequenzen

6/86
Ausländische Patienten im Krankenhaus

5/86
Interkulturelle Beratung
Anfragen an psychologische Beratungsdienste

3/85
Rechtshilfe für Ausländer

7/83
1673: "Türken vor Wien" - 1983: "Türken vor Kreuzberg"
Historische Ereignisse und aktuelle Ressentiments