Aktuelle Veranstaltungen

    16.09.2018, 18:00 Uhr - 19.09.2018, 13:00 Uhr, Weingarten
    Veranstaltungen für ExpertInnen

    Aktuelle Fragen zur Interpretation der Genfer Flüchtlingskonvention

    Trotz ihrer fundamentalen Bedeutung für das deutsche Asylrecht gibt es bis heute keinen deutschsprachigen Kommentar zur Genfer Flüchtlingskonvention (GFK). An diesem in vielerlei Hinsicht schwerwiegenden Mangel setzt der Workshop an. Er dient der Diskussion und Weiterentwicklung des ersten deutschsprachigen GFK-Kommentars im Dialog zwischen Wissenschaft und Praxis.

    In Zusammenarbeit mit dem Max-Planck-Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik, München

    Programm anfordern

    12.10.2018, 13:30 Uhr - 18:00 Uhr, Weingarten
    Offene Veranstaltung

    Demokratie gemeinsam leben

    Wie kann gesellschaftliches Miteinander gelingen? Wie können Demokratie und Vielfalt gestaltet werden? Auf kurze Impulse zu den Themen Radikalisierungsprozesse, Fake News und Hatespeech sowie Demokratiebildung folgen offene Foren des Austauschs und der Vernetzung, in denen konkrete Handlungsansätze und Beispiele aus der Praxis vorgestellt werden.
    Mit dem baden-württembergischen Sozial- und Integrationsminister Manfred Lucha
    In Zusammenarbeit mit dem Demokratiezentrum Oberschwaben und der Stadt Weingarten

    Programm anfordern

    17.10.2018, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Veranstaltungen für ExpertInnen

    Alle inklusive?!

    Selbstbestimmt und mittendrin - mit schwerer Behinderung leben
    Nichts über uns ohne uns – dieses Motto steht wie kein anderes für die Forderung nach Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderung in unserer Gesellschaft. Was aber braucht es, damit sie und ihre Familien gut mitten unter uns leben können? Wie können individuelle Bedürfnisse ermittelt werden? Welche Unterstützungsleistungen sind nötig, um selbstbestimmt unterwegs sein zu können?
    In Zusammenarbeit mit dem Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung Baden-Württemberg

    Programm anfordern

    18.10.2018, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr, Weingarten
    Offene Veranstaltung

    Das Europäische Parlament - Stimme der BürgerInnen Europas

    Eine Veranstaltung im Doku-Live®-Format im Kulturzentrum Linse
    Ein Blick hinter die Kulissen des Europäischen Parlaments zeigt die ParlamentarierInnen und die Verwaltung bei ihrer alltäglichen Arbeit. Das Europäische Parlament wird dabei mit seinen verschiedenen Facetten sichtbar. Seine Geschichte ist Spiegel der europäischen Integration insgesamt.
    In Zusammenarbeit mit dem Ministerium der Justiz und für Europa Baden-Württemberg, der Volkshochschule Weingarten und dem Freundeskreis Mantua-Weingarten und der Partnerschaftsgruppe Bron-Weingarten.

    Programm anzeigen

    09.11.2018, 09:00 Uhr - 16:30 Uhr
    Veranstaltungen für ExpertInnen

    Das Unplanbare planen – Ethikberatung und gesundheitliche Vorausplanung

    Zweite Vernetzungstagung Ethik in Einrichtungen von Caritas und Diakonie
    Mit dem Gesetz zur Hospiz- und Palliativversorgung hat der Gesetzgeber auch die Möglichkeit zur gesundheitlichen Vorausplanung eingeführt. Die zweite Vernetzungstagung für Ethikbeauftragte und Ethikverantwortliche in Einrichtungen von Caritas und Diakonie befasst sich unter dem Leitthema "Selbstbestimmung“ mit der Entwicklung rund um das Advance Care Planning.
    In Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Ethische Fallbesprechungen in der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Diakonischen Werk der evangelischen Kirche in Württemberg, der Evangelischen Akademie Bad Boll und Evangelischen Heimstiftung

    Programm anfordern

    13.11.2018, 14:00 Uhr - 14.11.2018, 15:00 Uhr, Weingarten
    Offene Veranstaltung

    Kollegiales Coaching – Rückenstärkung für Teamleitungen

    Coaching ohne Coach: Menschen mit Leitungsverantwortung unterstützen einander gegenseitig darin, die Herausforderungen des Alltags mit Gelassenheit zu bewältigen – kostenneutral, selbstgesteuert und die eigenen Kompetenzen nutzend. Durch bewährte Methoden kann sich das Potenzial der Gruppe entfalten. So lässt sich gemeinsam Problemlösungskompetenz trainieren und Kreativität freisetzen.

    Programm anfordern


    • 1