Aktuelle Veranstaltungen

    19.04.2021, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Offene Veranstaltung

    Online: Impfen – eine moralische Pflicht?

    Nachgefragt – Abendgespräche zu Gesellschaft, Religion und Politik

    Während die Impfangebote Fahrt aufnehmen, ist die Meinung der Öffentlichkeit vielfältig bis kontrovers: Die Positionen reichen von Impfverweigerung bis zur Forderung einer Impfpflicht. Ist eine Empfehlung wie die des Deutschen Ethikrates, der Impfen als moralische Pflicht ansieht, medizinisch gedeckt und ethisch verantwortbar? Ein "Nachgefragt"-Abend mit Dr. med. Christiane Fischer und Prof. Dr. theol. Kerstin Schlögl-Flierl.

    Programm anzeigen

    Anmelden 

    22.04.2021, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
    Veranstaltungen für ExpertInnen

    Online: Alle inklusive?!

    Digitale Teilhabe für Menschen mit schweren Behinderungen. Die praktische Umsetzung

    Erneut greifen wir das Thema der analogen und digitalen Teilhabe auf und legen den Schwerpunkt auf die praktische Umsetzung im Alltagshandeln und in der Freizeit. Wie können Smartphones und Apps dazu beitragen, mitzumischen und dabei zu sein? Wo liegen die Grenzen der digitalen Teilhabe? Worin liegt der Mehrwert einer persönlichen Begegnung? Gelungene Beispiele aus der Praxis werden vorgestellt und diskutiert.
    In Zusammenarbeit mit dem Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung Baden-Württemberg

    Programm anzeigen

    Anmelden 

    07.06.2021, 13:00 Uhr - 18:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Veranstaltungen für ExpertInnen

    Online: Darüber sprechen – Gesundheitliche Vorausplanung umsetzen

    Plattform Gesundheitliche Vorausplanung von Caritas und Diakonie

    Gesundheitliche Versorgungsplanung ist eine hochkomplexe Aufgabe und braucht interne und externe Vernetzung. Das erste Vernetzungstreffen bietet einen Rahmen für den Austausch. In Zusammenarbeit mit Diakonischem Werk Württemberg, dem Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart, dem Netzwerk ethische Fallbesprechung im Caritasverband Rottenburg-Stuttgart, Evangelischer Heimstiftung, Evangelischer Akademie Bad Boll

    Programm anzeigen

    Anmelden 

    09.07.2021, 16:00 Uhr – 11.07.2021, 14:00 Uhr, Weingarten
    Weingartener Lateinamerikagespräche 2021

    Verschoben auf 2022: Das reiche Lateinamerika: Mit Steuergerechtigkeit zu mehr sozialer Gleichheit?

    Lateinamerika gehört zu den ungleichsten Regionen weltweit. Wissenschaft und Politik haben vor allem Maßnahmen zur Armutsbekämpfung im Blick. Armut und Reichtum gehören aber zusammen. Die staatliche Steuerpolitik könnte dabei entscheidend sein; auch angesichts der im internationalen Vergleich dramatisch niedrigen Steuerquoten Lateinamerikas. Die Tagung bearbeitet das Thema wissenschaftlich, interdisziplinär sowie politisch, praktisch und frägt nach Konsequenzen für die Entwicklungszusammenarbeit.

    In Zusammenarbeit mit dem Center for Advanced Latin American Studies (CALAS).

    Neuer Termin: 24.-26.06.2022
    Die Veranstaltung fällt leider aus.

    23.11.2021, 09:00 Uhr – 24.11.2021, 15:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    8. Hohenheimer Tage der Familienpolitik

    8. Hohenheimer Tage der Familienpolitik 2021

    Die Veranstaltung wird verschoben.

    • 1