Aktuelle Veranstaltungen

    11.10.2019, 17:00 Uhr - 22:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Offene Veranstaltung

    Herbstfest der Akademie

    Die Vereinigung von Freunden und Förderern der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart und die Akademie laden Sie gemeinsam herzlich ein.
    Sie haben die Möglichkeit, Werke namhafter Künstler zu ersteigern. Und noch ein Highligt wartet auf Sie. Lassen Sie sich überraschen!

    Katalog der Kunst-Auktion

    13.10.2019, 11:00 Uhr - 14:00 Uhr, Weingarten
    Vernissage

    Objekte von Jürgen Brodwolf

    Der Schweizer Künstler Jürgen Brodwolf ist ein Grandseigneur der Figurenkunst. Die Ausstellung bietet Gelegenheit, auf das reichhaltige künstlerische Schaffen des nunmehr 87-jährigen Bildhauers zurückzublicken, der durch seine Kunst auch der Akademie der Diözese verbunden ist. Die fragilen, gekrümmten, archetypischen, menschlichen Idole des Künstlers wirken schutzlos und verletzlich. Sie sind neben den Tubenfiguren sein Markenzeichen.
    Die Veranstaltung wird verschoben.
    21.10.2019, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Vernissage

    Vom irdischen und himmlischen Glück

    Mit zwei Künstlerinnen schließen wir das Jahresthema Glück ab. Die Berlinerin Sonja Alhäuser ist eine virtuose Zeichnerin. Sie nähert sich mit gezeichneten Rezepten, die zum Nachkochen und Nachbacken einladen, dem irdischen Glück, das man sich auch einverleiben kann. Die Münchner Künstlerin Karolin Bräg ist für ihre sensible Spracharbeit bekannt. Sie unterhält sich mit Mitgliedern verschiedener Religionsgemeinschaften über das Glück aus kultureller und religiöser Sicht. Die Interview-Ergebnisse werden dann in der Ausstellung präsentiert.
    Ausstellungsende 12. Januar 2020

    Meldungen anzeigen

    28.11.2019, 13:00 Uhr - 30.11.2019, 14:00 Uhr, Weingarten
    Offene Veranstaltung

    Frauenstifte - Männerstifte

    Handlungsspielräume und Lebensweisen im Südwesten des Reiches
    Kaum eine kirchliche Institution hat das Erscheinungsbild des Landes Baden-Württemberg dauerhafter geprägt als die Kollegiatstifte. Ihre Kirchen sind heute noch vielfach zentrale Orte kirchlichen Lebens und herausragende Kulturdenkmale. Ende 2019 wird das lange erwartete Handbuch der Kollegiatsstifte in Baden-Württemberg erscheinen. Die Buchpräsentation wird eingerahmt von einer Tagung, die den Fokus auf die Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Frauen- und Männerstiften legt.
    In Zusammenarbeit mit den Universitäten Kiel und Tübingen

    Programm anfordern


    • 1