Aktuelle Veranstaltungen

    30.06.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr, Weingarten
    Vernissage

    Wie sieht Glück aus?

    Eine Mitmach-Ausstellung
    Jeder sucht nach Glück. Jeder will glücklich sein. Kann Kunst glücklich machen? Wir suchen gerahmte Bilder und Fotografien (keine Familienfotos), die ihre BesitzerInnen beglücken. Bitte schreiben Sie uns, warum Sie glücklich sind beim Betrachten des Motivs. Beides, Bilder und Begründung, wollen wir bei einer Ausstellung in unserem Tagungshaus in Weingarten der Öffentlichkeit zeigen. Eine Jury wird zuvor eine Auswahl treffen. Nähere Informationen gibt es im Fachbereich Kunst: czerny@akademie-rs.de.
    Ausstellungsende 1. September 2019

    Programm anfordern

    13.07.2019, 14:00 Uhr - 18:30 Uhr, Schwäbisch Gmünd
    Offene Veranstaltung

    Alles im Fluss

    Musikforum Schwäbisch Gmünd – Vom Klang des Wassers
    Der Klang des Wassers war für Musiker schon immer Inspiration und Herausforderung. Das Musikforum gibt Einblicke in die Faszination des Wassers, das die Musik genauso stark beschäftigt wie die Theologie und unseren Alltag. Wir gehen der Frage nach, wie Musiker die emotionale Wirkung von Wasser kompositorisch umsetzen, und wie sich der Klang des Wassers akustisch in eine Komposition einbauen lässt. Außerdem steht eine Verkostung auf dem Programm.

    Programm anfordern

    26.07.2019, 10:00 Uhr - 28.07.2019, 13:00 Uhr, Kloster Heiligkreuztal
    Offene Veranstaltung

    Geistliche Frauen im Mittelalter

    Die Zisterzienserinnen in Heiligkreuztal
    Das ehemalige Zisterzienserinnenkloster Heiligkreuztal steht im Mittelpunkt der Tagung, die sich mit den Handlungsspielräumen und der Frömmigkeitspraxis geistlicher Frauen im Mittelalter befasst. ExpertInnen aus unterschiedlichen Disziplinen beleuchten Geschichte, Architektur und Kunstschätze Heiligkreuztals und stellen neue interdisziplinäre Zusammenhänge heraus.
    In Zusammenarbeit mit dem Geschichtsverein der Diözese Rottenburg-Stuttgart, der Stefanusgemeinschaft und Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

    Programm anzeigen

    Anmeldung

    13.10.2019, 11:00 Uhr - 14:00 Uhr, Weingarten
    Vernissage

    Objekte von Jürgen Brodwolf

    Der Schweizer Künstler Jürgen Brodwolf ist ein Grandseigneur der Figurenkunst. Die Ausstellung bietet Gelegenheit, auf das reichhaltige künstlerische Schaffen des nunmehr 87-jährigen Bildhauers zurückzublicken, der durch seine Kunst auch der Akademie der Diözese verbunden ist. Die fragilen, gekrümmten, archetypischen, menschlichen Idole des Künstlers wirken schutzlos und verletzlich. Sie sind neben den Tubenfiguren sein Markenzeichen.
    Ausstellungsende 19. Januar 2020

    Programm anfordern

    21.10.2019, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Vernissage

    Vom irdischen und himmlischen Glück

    Mit zwei Künstlerinnen schließen wir das Jahresthema Glück ab. Die Berlinerin Sonja Alhäuser ist eine virtuose Zeichnerin. Sie nähert sich mit gezeichneten Rezepten, die zum Nachkochen und Nachbacken einladen, dem irdischen Glück, das man sich auch einverleiben kann. Die Münchner Künstlerin Karolin Bräg ist für ihre sensible Spracharbeit bekannt. Sie unterhält sich mit Mitgliedern verschiedener Religionsgemeinschaften über das Glück aus kultureller und religiöser Sicht. Die Interview-Ergebnisse werden dann in der Ausstellung präsentiert.
    Ausstellungsende 12. Januar 2020

    Programm anfordern

    28.11.2019, 13:00 Uhr - 30.11.2019, 14:00 Uhr, Weingarten
    Offene Veranstaltung

    Frauenstifte - Männerstifte

    Untertitel???
    Kaum eine kirchliche Institution hat das Erscheinungsbild des Landes Baden-Württemberg dauerhafter geprägt als die Kollegiatstifte. Ihre Kirchen sind heute noch vielfach zentrale Orte kirchlichen Lebens und herausragende Kulturdenkmale. Ende 2019 wird das lange erwartete Handbuch der Kollegiatsstifte in Baden-Württemberg erscheinen. Die Buchpräsentation wird eingerahmt von einer Tagung, die den Fokus auf die Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Frauen- und Männerstiften legt.
    In Zusammenarbeit mit den Universitäten Kiel und Tübingen

    Programm anfordern


    • 1