Aktuelle Veranstaltungen

    05.09.2022, 08:30 Uhr – 09.09.2022, 19:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Sommerferien-Programm für Grundschulkinder

    Schlaufuchs-Woche 2022

    In den letzten Tagen der Sommerferien veranstalten wir zum dritten Mal eine Akademiewoche für Kinder im Grundschulalter. Spannendes, Kluges und Besonderes ist geplant: von einem Tag rund um das Schwein über Besuche bei der Feuerwehr und dem Amtsgericht bis zum eigenen kleinen Theaterstück. In Kooperation mit der Katholischen Gesamtkirchengemeinde Stuttgart Johannes XXIII.

    Programm anzeigen

    Anmelden 

    05.10.2022, 09:00 Uhr – 06.10.2022, 18:00 Uhr, Bad Schussenried
    Offene Veranstaltung

    Sexueller Missbrauch: Prävention – Aufarbeitung – Gerechtigkeit?

    Stand und Perspektiven in der Diözese Rottenburg-Stuttgart

    Die Gutachten zum sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche zeigen immer wieder systemische Mängel und persönliches Versagen der kirchlichen Hierarchie. Gleichzeitig kann die Diözese Rottenburg-Stuttgart auf 20 Jahre „Kommission sexueller Missbrauch" als Meldestelle und Beratungsgremium für Missbrauchsfälle sowie 10 Jahre koordinierte Präventionsarbeit zurückblicken. Die zweitägige Fachtagung richtet sich an alle Mitarbeitenden, die in Gemeinden, Dekanaten oder Einrichtungen der Diözese Verantwortung für die Prävention vor Ort übernommen haben.
    Am ersten Tag sind unter anderem die Stände von Netzwerkpartnern und Praxis-Beispielen aufgebaut. Der zweite Tag fokussiert die Aufarbeitung und diskutiert, in welche Richtung weitergearbeitet werden sollte.

    Programm anzeigen

    Anmelden 

    27.10.2022, 17:00 Uhr – 29.10.2022, 14:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    27. Tagung des Arbeitskreises Geschlechtergeschichte der Frühen Neuzeit

    Natürliches – Übernatürliches

    Natur und Geschlechtsbegriff

    Schon in der Frühen Neuzeit wurde der Verweis auf die natürliche Ordnung dazu genutzt, diverse Erscheinungsformen menschlichen Lebens als natürlich oder „wider die Natur" zu beurteilen. Mit Blick auf Geschlechterdifferenzen, -ordnungen oder deren Überwindung geht die Tagung Diskursen und Praktiken nach, die sich mit Natürlichem, Über- oder Widernatürlichem befassten bzw. darauf zurückgeführt wurden.
    In Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Geschlechtergeschichte der Frühen Neuzeit

    Programm anzeigen

    Anmelden 


    • 1