Aktuelle Veranstaltungen

    21.01.2021, 18:00 Uhr - 19:30 Uhr
    Online-Reihe VÄTER-BW

    Väterbilder und Vatersein in Geschichte und Gegenwart

    Zur Einführung in die Reihe gibt Prof. Andreas Eickhorst Einblicke in die Väterforschung und zeigt auf, wie sich das Bild von Vätern gewandelt hat und weiter verändert. Die dreiteilige Online-Reihe VÄTER-BW findet in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Landesarbeitsgemeinschaft der Familien-Bildungsstätten in Württemberg, dem Volkshochschulverband Baden-Württemberg, dem Fachbereich Männer der Hauptabteilung Kirche und Gesellschaft der Diözese und dem Kompetenzzentrum Jungen- und Männergesundheit Baden-Württemberg statt.

    Anmeldung

    28.01.2021, 18:00 Uhr - 19:30 Uhr
    Online-Reihe VÄTER-BW

    Väter in Verantwortung: Erfahrungen und Positionen

    Wie lassen sich Beruf und Familie für Väter vereinbaren und welche gesundheitlichen Aspekte sind mit dem Vatersein verbunden? Welche Veränderungen ließen sich in dieser Hinsicht während der Pandemiesituation bisher beobachten? Die dreiteilige Online-Reihe VÄTER-BW findet in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Landesarbeitsgemeinschaft der Familien-Bildungsstätten in Württemberg, dem Volkshochschulverband Baden-Württemberg, dem Fachbereich Männer der Hauptabteilung Kirche und Gesellschaft der Diözese und dem Kompetenzzentrum Jungen- und Männergesundheit Baden-Württemberg statt.

    Anmeldung

    04.02.2021, 18:00 Uhr - 19:30 Uhr
    Online-Reihe VÄTER-BW

    Gleichstellungsorientierte Väterpolitik in Baden-Württemberg

    Wie schlägt sich Politik für Väter in den Programmen vor der Wahl im Land nieder, wie ist Familien-, Gesundheits- und Gleichstellungspolitik hinsichtlich Maßnahmen und Praxis aufgestellt? Die dreiteilige Online-Reihe VÄTER-BW findet in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Landesarbeitsgemeinschaft der Familien-Bildungsstätten in Württemberg, dem Volkshochschulverband Baden-Württemberg, dem Fachbereich Männer der Hauptabteilung Kirche und Gesellschaft der Diözese und dem Initiativkreis Jungen- und Männergesundheit Baden-Württemberg statt.

    Anmeldung

    23.07.2021, 12:00 Uhr – 25.07.2021, 14:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Offene Veranstaltung

    Partizipationsräume von Frauen

    in Geschichte und Gegenwart

    Seit den Anfängen der Frauenbewegung kämpfen Frauenrechtlerinnen um gleichberechtigte Teilhabe an der Bildung, am Berufsleben und an der Politik. Keine der Errungenschaften scheint aber dauerhaft gesichert. Zeigt dies nicht die rückläufige Anzahl weiblicher Abgeordneter in den Parlamenten? Solche und ähnliche Fragen in Gegenwart und Geschichte sind Gegenstand der Tagung.
    In Zusammenarbeit mit dem Verein Frauen & Geschichte Baden-Württemberg und der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

    Programm anfordern


    • 1