Veranstaltungen des Fachbereichs

19.04.2021, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Offene Veranstaltung

Online: Impfen – eine moralische Pflicht?

Nachgefragt – Abendgespräche zu Gesellschaft, Religion und Politik

Während die Impfangebote Fahrt aufnehmen, ist die Meinung der Öffentlichkeit vielfältig bis kontrovers: Die Positionen reichen von Impfverweigerung bis zur Forderung einer Impfpflicht. Ist eine Empfehlung wie die des Deutschen Ethikrates, der Impfen als moralische Pflicht ansieht, medizinisch gedeckt und ethisch verantwortbar? Ein "Nachgefragt"-Abend mit Dr. med. Christiane Fischer und Prof. Dr. theol. Kerstin Schlögl-Flierl.

Programm anzeigen

Anmelden 

28.04.2021, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
„Wirtschaft im Wandel“ – After-Work-Gespräche

Online: Die Zukunft unserer Innenstädte

mit Sven Hahn, City-Manager Stuttgart und Christian Riethmüller, Osiander Tübingen
Wie werden unsere Innenstädte nach der Corona-Pandemie aussehen? Was muss geschehen, damit man sie auch noch in zehn Jahren gerne besucht und in ihnen einkauft? Darüber sprechen wir in unsere After-Work-Reihe "Wirtschaft im Wandel" mit dem Stuttgarter Citymanager Sven Hahn und Christian Riethmüller, der als Geschäftsführer der Osianderschen Buchhandlung mit 70 Filialen dem Internet die Stirn bietet.

Programm anzeigen

Anmelden 

07.05.2021, 14:00 Uhr – 08.05.2021, 14:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Veranstaltungen für ExpertInnen

Online: Lehrertagung: „Kirche auf Reformkurs“

Wie die Gesellschaft als Ganzes, so sind auch die Kirchen durch tiefgreifende Veränderungen und Krisen herausgefordert. An den Beispielen des Synodalen Weges und der Digitalisierung, die durch die Coronakrise einen ganz unerwarteten Schub erhalten hat, werden neue Chancen für eine dialogische Pastoral greifbar.
Tagung für evangelische und katholische ReligionslehrerInnen der Oberstufe in Zusammenarbeit mit dem Verband der Religionslehrerinnen und Religionslehrer in der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Programm anzeigen

Anmelden 

31.07.2021, 15:00 Uhr – 04.08.2021, 13:00 Uhr, Weingarten
Sommerakademie

Komm' in den Garten!

Seit Jahrtausenden stellen sich die Menschen das Paradies als Garten vor. Er wird besungen, beschrieben und gemalt, künstlich ziseliert oder ökonomisch ausgebeutet. Er tröstet, heilt und erfreut alle Sinne. In der Sommerakademie beschäfige wir uns theoretisch und praktisch mit dem Garten – Exkursionen führen uns unter anderem zu den Landesgartenschauen in Überlingen und Lindau.

Programm anfordern


  • 1