Fachbereich Naturwissenschaft und Theologie

Veranstaltungen

Veranstaltungen für ExpertInnen

Trinität und Lebenswirklichkeit

Lehrer:innentagung zum Schwerpunkt „Gottesfrage"

Die großen theologischen Entwürfe des 20. Jahrhunderts haben die Trinität als Beziehung in Gott und als Beziehung Gottes zur Welt und zum Menschen vernünftig zu ergründen versucht. Aber hartnäckig verbleiben Fragen, denen sich die zeitgenössische Theologie neu stellt. Und: Welche Relevanz haben diese denkerischen Auseinandersetzungen für existenzielle Fragen?

Tagung für evangelische und katholische Religionslehrer:innen der Oberstufe

In Zusammenarbeit mit dem Verband der Religionslehrerinnen und Religionslehrer in der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Programm anzeigen


Anmelden 

Wunder gibt es immer wieder

Die Wunder in der biblischen Tradition

Hat Jesus tatsächlich Wunder gewirkt? Die biblischen Erzählungen wurden Jahrzehnte nach dem Leben Jesu verfasst und in den Evangelien in verschiedenen Fassungen überliefert. Sie weisen zudem Parallelen zu außerbiblischen Wunderberichten auf.

Programm anzeigen


Anmelden 

Wunder gibt es immer wieder

Mögliches Verständnis von Wundererzählungen

Was ist der historische Kern der Wundererzählungen in der Bibel und welche inhaltliche Botschaft wollen die Wunder uns heute vermitteln? Diese Fragen sollen an einigen neutestamentlichen Wundererzählungen entfaltet werden.

Programm anzeigen


Anmelden 

Der Fachbereich

Der Fachbereich stellt sich vor

Die Erkenntnisse der Naturwissenschaften scheinen für viele Menschen in Konflikt mit Glaube und Theologie zu stehen: „Evolution oder Schöpfung“ und „Neurowissenschaft oder freiheitliches Menschenbild“ sind Beispiele für ein solches konfliktives „Entweder-oder-Denken“.
Nicht selten führt dieser Konflikt – begünstigt durch zunehmend säkulare Einflüsse – zum Einbruch des Gottesglaubens. Meist handelt es sich dabei jedoch um Scheinkonflikte, da Naturwissenschaft und Theologie zwei ganz unterschiedliche Zugänge zur Wirklichkeit darstellen, die sich in einem „Sowohl-als-auch“ als gleichberechtigt erweisen.
Mehr noch: In Veranstaltungen, multimedialen Internetdokumentationen und –diskussionen will der Fachbereich nicht nur vom Konflikt zum Nebeneinander führen, sondern letztlich zu einem konstruktiven Dialog anregen. Dialogergebnisse sollen dabei nicht nur theoretisch solide erarbeitet, sondern auch praktisch im Rahmen einer Didaktik der Aneignung einer breiten Öffentlichkeit angeboten werden.

    Dr. Heinz-Hermann Peitz


    Alexandra Wondratschek

    Assistentin

    Fachbereich Naturwissenschaft und Theologie

    Tel.: +49 711 1640 744


    Veranstaltungs-Rückschau

    03.10.2022, 18:00 Uhr - 21:30 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Offene Veranstaltung

    Extremereignisse und Verwundbarkeiten – Neues vom Weltklimarat

    Auch in Deutschland werden die Wetterextreme – wie Hitzewellen und Starkregen – aufgrund des Klimawandels häufiger und heftiger. Das Zeitfenster zur Abwendung der schlimmsten Klimafolgen schließt sich zusehends, so der jüngste Sachstandsbericht des Weltklimarats, der von dem koordinierenden Leitautor, Prof. Jörn Birkmann, vorgestellt wird.

    Programm anzeigen

    24.09.2022, 14:30 Uhr – 25.09.2022, 13:30 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Offene Veranstaltung

    Wir und die anderen Tiere

    Will die Theologie ihre bisherige Tiervergessenheit überwinden, wird sie die Gemeinsamkeiten zwischen Mensch und Tier neu entdecken statt die Wesensunterschiede zu zementieren. Wenn dem Tier mehr Rechte oder gar Würde zugeschrieben werden, was bleibt dann von der Sonderstellung des Menschen?
    Die Veranstaltung wird verschoben.
    15.07.2022, 13:30 Uhr – 16.07.2022, 18:00 Uhr
    Nachhaltiges Vergnügen

    Exkursion zum Europapark Rust

    Vergnügungspark als naturfreundliches Reiseziel – geht das? Einschlägige Zertifizierungen sprechen dafür, und die diesjährige Nachhaltigkeitsexkursion will sich vor Ort in Theorie, Praxis und einem Blick hinter die Kulissen ein eigenes Bild davon machen.

    Programm anzeigen

    Publikationen

    Kleine Hohenheimer Reihe 46

    Der vervielfachte Christus

    Außerirdisches Leben und christliche Heilsgeschichte

    Hrsg.: Heinz-Hermann Peitz


    Akademie der Diözese Rottenburg?Stuttgart  Stuttgart,  2004 ,  112 Seiten

    ISBN: 978-3-926297-92-1

    ISBN: 3-926297-92-1

    Preis: 2,50 € inkl. MwSt. (inkl. Verpackung/Versand)

    Bestellen



    Vergriffen

    Materialien 2002/1

    Ethik der Technik: ihre Praxis

    Hrsg.: Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart/Stuttgart in Zusammenarbeit mit VDE-VDI Arbeitskreis Gesellschaft und Technik


    Stuttgart,  2002 ,  95 Seiten

    Preis: 5,00 € inkl. MwSt. (inkl. Verpackung/Versand)

    Das Produkt ist nicht gedruckt lieferbar.



    Vergriffen

    Kleine Hohenheimer Reihe 40

    Gotteshauch oder künstliche Seele

    Der Geist im Blick verschiedener Disziplinen

    Regine Kather


    Stuttgart,  2000 ,  104 Seiten

    ISBN: 978-3-926297-78-5

    ISBN: 3-926297-78-6

    Preis: 2,50 € inkl. MwSt. (inkl. Verpackung/Versand)

    Bestellen