Veranstaltungs-Rückschau

23.01.2015, 18:00 Uhr – 25.01.2015, 13:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
30 Jahre Hohenheimer Tage zum Ausländerrecht

Gerechtigkeit in der Migrationsgesellschaft

30 Jahre Hohenheimer Tage zum Ausländerrecht - ein Anlass nicht nur zum Rückblick auf 30 Jahre Rechtsentwicklung, sondern auch zur längst überfälligen Namensänderung: Hohenheimer Tage zum Migrationsrecht.
In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband für die Diözese Rottenburg-Stuttgart, dem Diakonischen Werk Württemberg und dem DGB-Bezirk Baden-Württemberg

Programm / Dokumentationen / Publikationen / Videos anzeigen

23.01.2015, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Veranstaltungen für ExpertInnen

Netzwerk Migrationsrecht

Die jährlich wiederkehrende Konsultationstagung dient dem Austausch unter den Mitgliedern des Netzwerkes.
22.01.2015, 18:00 Uhr – 23.01.2015, 16:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Veranstaltungen für ExpertInnen

Gesprächskreis Ausländerrecht

Im Zentrum stehen die aktuellen integrations- und zuwanderungspolitischen Kontroversen auf nationaler und europäischer Ebene.
13.01.2015, 18:00 Uhr – 14.01.2015, 17:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
3. Fachtagung

Resozialisierende Bildung in einem komplexen System

Auf der dritten, von den kirchlichen Akademien unterstützten Tagung zur Bildung in den baden-württembergischen Gefängnissen steht das Zusammenspiel der verschiedenen Akteure im Mittelpunkt.
In Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Kultus; Jugend und Sport und dem Justizministerium Baden-Württemberg sowie der Evang. Akademie Bad Boll

Dokumentationen anzeigen

Programm anzeigen

01.12.2014, 13:00 Uhr – 05.12.2014, 13:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Veranstaltungen für ExpertInnen

Migration in Deutschland, Österreich und den Niederlanden

Sozialarbeit im Spannungsfeld von Anpassungserwartung und Ablehnung

Das jährlich stattfindende Kompaktseminar für Studierende der Sozialarbeit und Sozialpädagogik soll Gelegenheit geben, am Beispiel des Ballungsraumes Stuttgart die vielschichtigen Aspekte von Migration und die vielfältigen Unterstützungssysteme kennen zu lernen.
In Zusammenarbeit mit den Hochschulen Ravensburg-Weingarten, Dornbirn, Enschede/NL, Freiburg/Br., Ludwigsburg und Rorschach/St. Gallen
20.11.2014, 18:00 Uhr – 21.11.2014, 17:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Veranstaltungen für ExpertInnen

Neue Herausforderungen für das Flüchtlingsrecht

Die jährlich stattfindende Veranstaltung richtet sich an VerwaltungsrichterInnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
In Zusammenarbeit mit UNHCR unter Beteiligung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF)

Programm / Dokumentationen anzeigen

09.11.2014, 17:00 Uhr – 14.11.2014, 16:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Veranstaltungen für ExpertInnen

Integration und öffentliche Verwaltung

Seminar für Studierende

Am Beispiel des Ballungsraums Stuttgart erleben und erfahren die TeilnehmerInnen die verschiedenen Aspekte von Migration in Theorie und Praxis. Sie sollen für künftige Aufgabenstellungen in migrations- und integrationsspezifischen Handlungsfeldern in der öffentlichen Verwaltung sensibilisiert und vorbereitet werden.
In Zusammenarbeit mit der Hochschule für Öffentliche Verwaltung, Kehl
07.11.2014, 18:00 Uhr – 09.11.2014, 13:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Herbsttagung des Netzwerks Migrationsrecht

Migration und Menschenrechte

Menschenrechte als Grenze und die Grenzen der Menschenrechte im Migrationsrecht

Die jährlich stattfindende Tagung für Studierende und wissenschaftliche MitarbeiterInnen befasst sich diesmal mit dem theoretischen und praktischen Verhältnis von Menschenrechten und Migrationsrecht auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene.

Programm anzeigen

05.10.2014, 17:00 Uhr – 10.10.2014, 10:00 Uhr, Weingarten
Weingartener Herbstwoche zum Migrationsrecht

Einwanderung – Flüchtlingsschutz – soziale Teilhabe

Die Tagung wendet sich an Studierende aus dem deutschsprachigen Raum.
In Zusammenarbeit mit den Fachbereichen Rechtswissenschaft der Universitäten Gießen und Frankfurt/Main

Programm anzeigen

16.09.2014, 00:00 Uhr – 21.09.2014, 00:00 Uhr
Veranstaltungen für ExpertInnen

Informationsreise in die Region Kurdistan - Nordirak

In Zusammenarbeit mit dem Flüchtlingsbeauftragten der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Ziel der Reise war, sich ein Bild von der Lage der vertriebenen religiösen Minderheiten im Gesamtstaat Irak zu machen. Diese Existenz der religiösen Minderheiten ist durch die Vorstöße der IS gefährdet und wirft aktuell die Frage auf, ob die teil-autonome Nordirakische Region Kurdistan als ein Hoffnungsort für diese Minderheiten bestehen bleibt.

Dokumentationen / Publikationen anzeigen

Programm

Kurzbericht

Kurzbericht von RA Berthold Münch

18.07.2014, 14:00 Uhr – 19.07.2014, 17:30 Uhr
Veranstaltungen für ExpertInnen

Aus der Schöpfung leben – Erneuerbare Energien nutzen

Exkursion ins Kloster St. Ottilien

In Zusammenarbeit mit dem Verband der Verwaltungsleiterinnen und -leiter in der Diözese Rottenburg-Stuttgart (Arbeitskreis "Energie und Umwelt"), dem Diözesanratsausschuss "Nachhaltige Entwicklung", dem PV-Anwendernetzwerk und dem Umweltbeauftragten der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Dokumentationen anzeigen

20.06.2014, 09:30 Uhr - 12:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Veranstaltungen für ExpertInnen

Pressegespräch zur Situation der chaldäischen Christen im Irak

In der von der radikal-islamischen ISIS-Miliz eroberten Stadt Mossul konnte erstmals seit 1600 Jahren keine christliche Messe mehr gefeiert werden. Das hat der irakische Erzbischof Bashar Warda bei seinem Besuch in der Diözese Rottenburg und in der Akademie in Stuttgart beklagt. Zugleich dankte der 45-jährige Kirchenführer Bischof Gebhard Fürst für die Aufnahme chaldäischer Flüchtlinge aus dem Irak. Er fühle die irakischen Christen in der württembergischen Diözese gut aufgehoben.

Details anzeigen

18.05.2014, 18:00 Uhr – 23.05.2014, 16:00 Uhr, Weingarten
Veranstaltungen für ExpertInnen

Kultur – Medien – Migration

Im Rahmen einer interkulturellen Medien- und Kulturwoche werden Lebensbedingungen und Problemstellungen im Zusammenleben von Migranten und Einheimischen in Oberschwaben, Vorarlberg und der Nordschweiz beleuchtet.
In Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg
09.05.2014, 12:30 Uhr – 10.05.2014, 16:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Veranstaltungen für ExpertInnen

Rechtsberaterkonferenz

Die alle zwei Jahre in Hohenheim stattfindende Tagung dient der Fortbildung der Mitglieder der Rechtsberaterkonferenz von Wohlfahrtsverbänden und UNHCR zu Fragen des Asylrechts.
In Zusammenarbeit mit dem Diakonischen Werk der EKD

Programm / Dokumentationen anzeigen

06.04.2014, 17:00 Uhr – 11.04.2014, 10:00 Uhr, Weingarten
11. Weingartener Woche zum Einwanderungs- und Flüchtlingsrecht

Migration – Integration – Minderheiten

Die Tagung wendet sich an Studierende aus dem deutschsprachigen Raum.
In Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Rechtswissenschaft der Universität Bielefeld
24.02.2014, 18:00 Uhr - 22:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Offene Veranstaltung

Nachgefragt - Der Syrienkonflikt und die Folgen

Abendveranstaltung mit dem ehemaligen SWR-Korrespondenten und Nahost-Experten Jörg Armbruster

Programm

Video-Dokumentation

24.01.2014, 18:00 Uhr – 26.01.2014, 13:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Hohenheimer Tage zum Ausländerrecht

Steht das europäische Migrationsrecht unter Druck?

Aktuelle Entwicklungen im Freizügigkeitsrecht und im Raum der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts

Die dramatischen Flüchtlingsschicksale im Mittelmeer zeigen die Schwierigkeiten, denen sich die europäischen und nationalen Migrationspolitiken gegenübersehen – zwischen divergierenden Eigeninteressen und humanitären Verpflichtungen. Wie steht es um die Voraussetzungen für ein gemeinsames europäisches Handeln?
In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband für die Diözese Rottenburg-Stuttgart, dem Diakonischen Werk Württemberg und dem DGB-Bezirk Baden-Württemberg

Dokumentationen / Publikationen anzeigen

23.01.2014, 18:00 Uhr – 24.01.2014, 16:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Veranstaltungen für ExpertInnen

Gesprächskreis Ausländer- und Asylrecht

Im Zentrum stehen die aktuellen integrations- und zuwanderungspolitischen Kontroversen auf nationaler und europäischer Ebene.
09.01.2014, 18:30 Uhr – 10.01.2014, 16:15 Uhr
Veranstaltungen für ExpertInnen

Als junger Mensch im Gefängnis

Bildungspolitische und pädagogische Herausforderungen im Strafvollzug

Die baden-württembergische Landesregierung hat sich zum Ziel gesetzt, die Bildungsangebote im Vollzug weiterzuentwickeln. In einer ersten, von den kirchlichen Akademien unterstützten Tagung im November 2012 in Hohenheim wurden Ziele der Weiterentwicklung diskutiert, jetzt steht die Umsetzung im Mittelpunkt.
In Zusammenarbeit mit: Ministerium für Kultus und Sport, dem Justizministerium Baden-Württemberg sowie Evangelische Akademie Bad Boll

Dokumentationen anzeigen

07.12.2013, 18:30 Uhr - 22:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Samstagabend in Hohenheim

Säkularisierung und religiöse Vielfalt

Verständigungsmöglichkeiten in einer pluralen Gesellschaft
Unter dem Jahresthema "Europa - ein säkularer Kontinent?" wird eingeladen zu Gottesdienst und anschließendem Vortrag mit Diskussion.
Referent: Dr. Michael Blume, Religionswissenschaftler, Stuttgart

Dokumentationen anzeigen

Details anzeigen