Veranstaltungs-Rückschau

14.07.2016, 18:30 Uhr - 21:00 Uhr, Stuttgart
Nachgefragt - Abendgespräche zu Gesellschaft, Religion und Politik

Flüchtlinge in Stuttgart - Herausforderungen und Lösungsstrategien

Gespräch mit Oberbürgermeister Fritz Kuhn und Stadtdekan Monsignore Dr. Christian Hermes

Ein "Markenzeichen" der Landeshauptstadt Stuttgart ist die seit Jahrzehnten erfolgreiche Integrationspolitik. Auszeichnungen auf nationaler und internationaler Ebene belegen dies eindrücklich. Die zurückliegende Flüchtlingszuwanderung mit hohen Zugangszahlen hat den "Druck" insbesondere auf westdeutsche Ballungsräume erhöht. Zugleich zeichnet sich ab, dass ein erheblicher Teil der Flüchtlinge auf absehbare Zeit nicht zurückkehren wird. Welche Perspektiven ergeben sich daraus für eine "integrationserfahrene" Großstadt wie Stuttgart? Ein Abend im Haus der Katholischen Kirche Stuttgart.

Meldungen anzeigen

Programm anzeigen

10.04.2016, 17:00 Uhr – 15.04.2016, 10:00 Uhr, Weingarten
13. Weingartener Woche zum Einwanderungs- und Flüchtlingsrecht

Migration - Integration - Minderheiten

Die Tagung wendet sich an Studierende aus dem deutschsprachigen Raum.
In Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Rechtswissenschaft der Universität Bielefeld

Programm anzeigen

07.04.2016, 18:00 Uhr – 09.04.2016, 13:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Veranstaltungen für ExpertInnen

Rechtsberaterkonferenz

Die alle zwei Jahre in Hohenheim stattfindende Tagung dient der Fortbildung der Mitglieder der Rechtsberaterkonferenz von Wohlfahrtsverbänden und UNHCR zu Fragen des Asylrechts.
In Zusammenarbeit mit dem Diakonischen Werk der EKD
22.02.2016, 09:30 Uhr – 23.02.2016, 14:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Veranstaltungen für ExpertInnen

Einführung in die Flüchtlingssozialarbeit

Seminar in Zusammenarbeit mit dem Caritasverband für die Diözese Rottenburg-Stuttgart und dem Caritasverband für Stuttgart e.V.

Programm / Dokumentationen anzeigen

29.01.2016, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Veranstaltungen für ExpertInnen

Netzwerk Migrationsrecht

Die jährlich wiederkehrende Konsulationstagung dient dem Austausch unter den Mitgliedern des Netzwerkes.
29.01.2016, 18:00 Uhr – 31.01.2016, 13:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Hohenheimer Tage zum Migrationsrecht

Veränderung

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Diskussion um Veränderungen, die angesichts der aktuellen Zuwanderung unumgänglich erscheinen - insbesondere in den Bereichen von Recht, Integration und Bildung.
In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband für die Diözese Rottenburg-Stuttgart, dem Diakonischen Werk Württemberg und dem DGB-Bezirk Baden-Württemberg.

Programm / Dokumentationen anzeigen

28.01.2016, 18:00 Uhr – 29.01.2016, 16:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Veranstaltungen für ExpertInnen

Gesprächskreis Ausländer- und Asylrecht

Im Zentrum stehen die aktuellen integrations- und zuwanderungspolitischen Kontroversen auf nationaler und europäischer Ebene.
21.01.2016, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Forum Nachhaltigkeit:

Praktische Weisheit schlägt neoliberale Rezepte

Nachhaltige Wirtschaft aus der Sicht katholischer Unternehmer
Die Wirtschaft steht immer wieder scharf in der Kritik - nicht zuletzt in Kirchenkreisen. Ihr prominentester Mahner, Papst Franziskus, fordert nicht nur Solidarität mit den Ärmsten, sondern eine Änderung unseres Lebensstils, im Konsumverhalten wie auch in der Herstellung von Gütern und Dienstleistungen. Unternehmerisch handeln und nachhaltig wirtschaften - ein Widerspruch?
In Zusammenarbeit mit dem Bund katholischer Unternehmer und dem Diözesanrats-Ausschuss "Nachhaltige Entwicklung".

Dokumentationen anzeigen

Programm anzeigen

20.01.2016, 00:00 Uhr - 00:00 Uhr
Veranstaltungen für ExpertInnen

Nachhaltigkeit in der Integration -

Willkommenskultur in der öffentlichen Verwaltung
Studientag in Zusammenarbeit mit der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg
11.01.2016, 10:00 Uhr - 17:30 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Veranstaltungen für ExpertInnen

Flüchtlinge im baden-württembergischen Schul- und Ausbildungssystem

Erwartungen - Chancen - Herausforderungen

Die Zuwanderung einer großen Zahl junger Flüchtlinge stellt das baden-württembergische Bildungssystem vor große Herausforderungen: Eine an der bisherigen Bildungsbiografie orientierte Integration ist dabei ebenso von Bedeutung wie die Erwartungen von Gesellschaft und Arbeitswelt.
In Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg und der Evang. Akademie Bad Boll.

Programm / Dokumentationen anzeigen

19.12.2015, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Veranstaltungen für ExpertInnen

Symposium 60 Jahre Anwerbevertrag zwischen Deutschland und Italien

18.12.2015, 18:30 Uhr - 22:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Offene Veranstaltung

Abendveranstaltung 60 Jahre Anwerbevertrag zwischen Deutschland und Italien

Das Jubiläum des ersten Vertrages zwischen Deutschland und dem Anwerbestaat Italien gibt Anlass zum Rückblick: Vom Gastarbeiter zum europäischen Bürger - eine Erfolgsgeschichte europäischer Integration? Vorbild für weitere Zuwanderung?
In Zusammenarbeit mit der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) und den Associazioni Cristiane Lavoratori Italiani (ACLI)

Programm anzeigen

30.11.2015, 13:00 Uhr – 04.12.2015, 13:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Veranstaltungen für ExpertInnen

Migration in Deutschland, Österreich und den Niederlanden

Sozialarbeit im Spannungsfeld von Anpassungserwartung und Ablehnung

Das jährlich stattfindende Kompaktseminar für Studierende der Sozialarbeit und Sozialpädagogik soll Gelegenheit geben, am Beispiel des Ballungsraumes Stuttgart die vielschichtigen Aspekte von Migration und die vielfältigen Unterstützungssysteme kennen zu lernen.
In Zusammenarbeit mit den Hochschulen Ravensburg-Weingarten, Dornbirn, Enschede/NL, Freiburg/Br. und Ludwigsburg

Programm anzeigen

19.11.2015, 18:00 Uhr – 20.11.2015, 17:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Veranstaltungen für ExpertInnen

Europäisches Flüchtlingsrecht und die nationale Anwendung

Praktische Herausforderungen und Reformbedarf

Die jährlich stattfindende Veranstaltung wendet sich an VerwaltungsrichterInnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
In Zusammenarbeit mit UNHCR unter Beteiligung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF)

Programm / Dokumentationen anzeigen

08.11.2015, 17:00 Uhr – 13.11.2015, 13:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Veranstaltungen für ExpertInnen

Integration und öffentliche Verwaltung

Seminar für Studierende

Am Beispiel des Ballungsraums Stuttgart erleben und erfahren die TeilnehmerInnen die verschiedenen Aspekte von Migration in Theorie und Praxis. Sie sollen für künftige Aufgabenstellungen in migrations- und integrationsspezifischen Handlungsfeldern in der öffentlichen Verwaltung sensibilisiert und vorbereitet werden.
In Zusammenarbeit mit der Hochschule für Öffentliche Verwaltung Kehl

Programm anzeigen

06.11.2015, 18:00 Uhr – 08.11.2015, 13:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Veranstaltungen für ExpertInnen

Armut und Migration

Herbsttagung des Netzwerks Migrationsrecht

Gegenstand der diesjährigen Tagung für Studierende und wissenschaftliche MitarbeiterInnen sind Armutsmigranten - oft mit dem abwertenden Begriff "Wirtschaftsflüchtlinge" versehen. Die dabei vielfach übersehenen existenziellen sozialen und menschenrechtlichen Dimensionen werden in der Veranstaltung beleuchtet.
In Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Migrationsrecht

Programm anzeigen

25.10.2015, 18:00 Uhr – 30.10.2015, 10:30 Uhr, Weingarten
Veranstaltungen für ExpertInnen

Integration und öffentliche Verwaltung im Bodenseeraum

Seminar für Studierende

Im Rahmen einer interkulturellen Studienwoche werden die verschiedenen Aspekte von Migrationsrecht und -politik in Theorie und Praxis in Oberschwaben, Vorarlberg und der Nordschweiz beleuchtet.
In Zusammenarbeit mit der Hochschule für Öffentliche Verwaltung Kehl

Programm anzeigen

04.10.2015, 17:00 Uhr – 09.10.2015, 10:00 Uhr, Weingarten
Weingartener Herbstwoche zum Migrationsrecht

Einwanderung - Flüchtlingsschutz - soziale Rechte

Die Tagung wendet sich an Studierende aus dem deutschsprachigen Raum.
In Zusammenarbeit mit den Fachbereichen Rechtswissenschaft der Universitäten Gießen und Frankfurt/Main sowie der Hochschule Fulda

Programm anzeigen

01.10.2015, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Nachgefragt - Forum Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit als fortdauernde gesellschaftliche und politische Herausforderung

Auftaktveranstaltung zu einer mehrteiligen Reihe "Forum Nachhaltigkeit" mit Franz Untersteller MdL, Landesminister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft.
In Zusammenarbeit mit dem Diözesanratsausschuss "Nachhaltige Entwicklung"
Die Veranstaltung fällt leider aus.
20.08.2015, 17:00 Uhr – 23.08.2015, 13:00 Uhr, Weingarten
Veranstaltungen für ExpertInnen

Refugee Law Clinics - Bundesweites Vernetzungstreffen

An zahlreichen Hochschulorten sind Refugee Law Clinics entstanden. Durch eine enge Verzahnung von theoretischer und praktischer Ausbildung im Flüchtlingsrecht werden Studierende bereits während ihres Studiums mit konkreten rechtlichen Problemstellungen von Asylsuchenden konfrontiert. Die erste Veranstaltung dieser Art dient vor allem dem Erfahrungsaustausch.

Programm anzeigen

Berichterstattung Radio Vatikan