Veranstaltungs-Rückschau des Fachbereichs

27.06.2016, 14:00 Uhr – 30.06.2016, 14:00 Uhr, Weingarten
Offene Veranstaltung

Aus dem Vollen schöpfen

Freie Rede, Stegreif-Beiträge und Podiumsdiskussionen meistern

Programm anzeigen

24.06.2016, 14:00 Uhr – 26.06.2016, 13:00 Uhr, Weingarten
Offene Veranstaltung

Verändert die europäische Flüchtlingskrise die Entwicklungszusammenarbeit?

-Entwicklungszusammenarbeit im 21. Jahrhundert: Wissenschaft und Praxis im Dialog-

In Zusammenarbeit mit der Stiftung Entwicklungszusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ), der Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur (HWTK) Berlin und der Hochschule Esslingen

Programm / Publikationen anzeigen

24.06.2016, 20:15 Uhr - 21:30 Uhr, Weingarten
Weingartener Abend

Flüchtlingskrise und Entwicklungszusammenarbeit

Öffentlicher Vortrag von Hans-Joachim Fuchtel
Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Öffentliche Abendveranstaltung im Rahmen der Tagung "Verändert die europäische Flüchtlingskrise die Entwicklungszusammenarbeit?"
Der Vortrag ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten.
Spontanentschiedene sind willkommen.
13.06.2016, 14:00 Uhr – 16.06.2016, 14:00 Uhr, Weingarten
Offene Veranstaltung

Erfolgreich Veränderungen gestalten

Werkzeuge aus Prozessberatung und Moderation für das beteiligungsorientierte Veränderungsmanagement

Programm anzeigen

25.04.2016, 14:00 Uhr – 29.04.2016, 13:00 Uhr, Weingarten
Offene Veranstaltung

Zielorientierte Moderation

Meetings und Workshops einladend und zielführend moderieren

Programm anzeigen

18.04.2016, 14:00 Uhr – 20.04.2016, 14:00 Uhr, Weingarten
Offene Veranstaltung

Konstruktive Gesprächsführung

Gespräche führen - wertebewusst und zielorientiert

Programm anzeigen

08.01.2016, 18:00 Uhr – 10.01.2016, 14:00 Uhr, Weingarten
Weingartener Lateinamerikagespräche 2016

Himmelsleiter oder Sackgasse?

Entwicklungspolitik aus transregionaler Perspektive

Gelingt es, alte Entwicklungspfade und Abhängigkeiten zu verlassen und auf eigenständige und nachhaltige Entwicklungen zu setzen? Wird der 'Globale Süden' weiterhin von Weltmarkteinflüssen dominiert? Mündet Aufstieg wieder in neue Krisen? Aktuelle wirtschaftliche, gesellschaftliche und politische Dynamiken im 'Globalen Süden' werden im transregionalen Vergleich betrachtet.

Programm / Publikationen anzeigen