Veranstaltungen des Fachbereichs

06.05.2021, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Veranstaltungen für ExpertInnen

Online: Kollegiales Coaching. Rückenstärkung für Teamleitungen

Coaching ohne Coach: Menschen mit Leitungsverantwortung unterstützen einander gegenseitig darin, die Herausforderungen des Alltags mit Gelassenheit zu bewältigen - kostenneutral, selbstgesteuert und die eigenen Kompetenzen nutzend. Durch bewährte Methoden kann sich das Potenzial der Gruppe entfalten: so lässt sich gemeinsam Problemlösungskompetenz trainieren und Kreativität freisetzen. Zweiteiliges Seminar, der zweite Termin ist am 20. Mai nachmittags

Programm anfordern

10.05.2021, 09:00 Uhr – 12.05.2021, 22:00 Uhr
Veranstaltungen für ExpertInnen

Online: Das BI und seine Fallstricke – höchstmögliche Pflegegrade sichern

Die Überarbeitung des Pflegebedürftigkeitsbegriffs und das neue Begutachtungsinstrument (BI) stellen die Pflege vor große Herausforderungen. Angemessene Pflegegrade schaffen Zeitressourcen. Das Seminar erläutert den Umgang mit dem neuen Instrument und beinhaltet einen Praxisteil.

Programm anzeigen

Anfrage Warteliste  - Online-Anmeldung nicht mehr möglich


26.05.2021, 10:00 Uhr – 30.05.2021, 16:00 Uhr, Weingarten
Veranstaltungen für ExpertInnen

Qualifizierung in der Kinder-, Jugendlichen- und Familientrauerbegleitung

Große Basisqualifikation Modul 1

Die Qualifizierung befähigt zur Einzeltrauerbegleitung von Kindern und Jugendlichen und zur Leitung von Gruppenangeboten für trauernde Kinder, Jugendliche und Familien. Sie umfasst fünf Module zu fünf Terminen in 2021 sowie 2022 und ist zertifiziert durch den Bundesverband Trauerbegleitung. Durch die aktuelle Infektionslage bedingt kann die Qualifizierung erst im September beginnen, das Modul 1 wurde dahin verschoben.
Die Veranstaltung wird verschoben.

07.06.2021, 13:00 Uhr - 18:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Veranstaltungen für ExpertInnen

Online: Darüber sprechen - Gesundheitliche Vorausplanung umsetzen

Plattform Gesundheitliche Vorausplanung von Caritas und Diakonie

Gesundheitliche Versorgungsplanung ist eine hochkomplexe Aufgabe und braucht interne und externe Vernetzung. Das erste Vernetzungstreffen bietet einen Rahmen für den Austausch. In Zusammenarbeit mit Diakonischem Werk Württemberg, dem Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart, dem Netzwerk ethische Fallbesprechung im Caritasverband Rottenburg-Stuttgart, Evangelischer Heimstiftung, Evangelischer Akademie Bad Boll

Programm anfordern