Veranstaltungs-Rückschau des Fachbereichs

09.05.2007, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Offene Veranstaltung

Juden, Christen und Islam im mittelalterlichen Spanien

04.05.2007, 18:00 Uhr – 06.05.2007, 14:00 Uhr, Weingarten
Offene Veranstaltung

Orpheus - christlich?

Rezeption antiker Mythen in Renaissance und Barock

Auch in Oberschwaben, geprägt von Renaissance und Barock, finden sich Zeugnisse einer anscheinend problemlosen künstlerischen Aneignung antik-"heidnischer" Themen im christlichen Umfeld. Dem nachzugehen, gibt das Internationale Bodenseefestival 2007 "Märchen, Mythen und Legenden" Anlass und Rahmen.
Studientagung (mit Exkursion)
Studientagung
12.04.2007, 14:00 Uhr – 15.04.2007, 14:00 Uhr, Weingarten
Veranstaltungen für ExpertInnen

Heilige - Liturgie - Raum

Heiligenverehrung gehört zuerst und vorrangig in einen liturgischen Rahmen: Vita und Mirakel eines Heiligen fanden meist rasch Eingang gottesdienstliche Texte. Liturgie und Ritual aber entfalten sich auch im nicht-sakralen Raum: bei Prozessionen, im liturgischen Spiel oder auf Pilgerfahrt.
Wissenschaftliche Studientagung mit dem Arbeitskreis für hagiographische Fragen

Publikationen anzeigen

22.02.2007, 15:00 Uhr – 24.02.2007, 14:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Veranstaltungen für ExpertInnen

Theologische Auseinandersetzungen mit Hexerei

Das katholische Lager

Fachtagung mit dem Arbeitskreis Interdisziplinäre Hexenforschung (AKIH)
02.02.2007, 18:00 Uhr – 04.02.2007, 14:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Offene Veranstaltung

Tabu

Eine kulturwissenschaftliche Denkfigur zwischen Repression und Produktion

Der "Verfallsgeschichte" des Tabu-Begriffs in den ethnologischen Wissenschaften steht eine "Aufstiegsgeschichte" in der Alltagssprache gegenüber. Es erscheint lohnend, Vorstellungen von "Tabu" nachzuspüren und dabei kultur- und gesellschaftswissenschaftliche Perspektiven mit kommunikations- und medienwissenschaftlichen Fragestellung zu verbinden.
Studientagung
Studientagung
09.11.2006, 17:30 Uhr – 12.11.2006, 14:00 Uhr, Weingarten
Veranstaltungen für ExpertInnen

Dämonen

Dämonologische Konzepte von der Antike bis in die Gegenwart

Die Vorstellung von Dämonen, übernatürlichen Wesen zwischen Gott und den Menschen, wurzelt in antikem Denken. Sie prägte über viele Jahrhunderte das christliche Weltbild. Über Aufklärung und alles Bemühen um "Entzauberung" hinweg, ist sie auch heute noch lebendig.
Wissenschaftliche Studientagung
Wissenschaftliche Studientagung
02.11.2006, 18:00 Uhr – 04.11.2006, 16:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Veranstaltungen für ExpertInnen

Gewalt und Geschlecht

Fachtagung mit dem Arbeitskreis Geschlechtergeschichte der Frühen Neuzeit
06.10.2006, 14:00 Uhr – 08.10.2006, 14:00 Uhr, Weingarten
Veranstaltungen für ExpertInnen

Benediktinische Reformen, Traditionen und Kloster Weingarten

Der 950. Jahrestag der Gründung der Benediktinerabtei Weingarten gibt Anlass zurückzublicken: auf die Geschichte des Klosters im Kontext der Tradition benediktinischen Mönchtums, besonders auf wichtige Reformimpulse und Neuansätze.
20.09.2006, 18:00 Uhr – 24.09.2006, 10:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Veranstaltungen für ExpertInnen

Lachen und Weinen

Lachen und Weinen erscheinen als spezifisch menschliche Ausdrucksformen und eröffnen vielleicht einen Zugang zur Eigenart des Menschen. Untersucht werden Gesten, Sprachen und Tabus der verschiedenen Kulturen innerhalb einer historischen Anthropologie.
Wissenschaftliche Studientagung in Zusammenarbeit mit dem Institut für Historische Anthropologie, Freiburg i.Br.

Wissenschaftliche Studientagung

Publikationen anzeigen

14.09.2006, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr, Weingarten
Offene Veranstaltung

Nachfolge Marias

Formen der Marienfrömmigkeit in klösterlichen Frauengemeinschaften des späten Mittelalters

Akademieabend
Akademieabend in Zusammenarbeit mit dem Geschichtsverein der Diözese Rottenburg-Stuttgart
Referent Prof. Dr. Klaus Schreiner, Bielefeld/München
13.09.2006, 18:00 Uhr – 17.09.2006, 11:00 Uhr, Weingarten
Veranstaltungen für ExpertInnen

Religiöse Frauengemeinschaften in Südwestdeutschland

zwischen Frühmittelalter und Säkularisation
In Gemeinschaft lebende Frauen hatten über Jahrhunderte prägenden Einfluss auf Kirche und Gesellschaft; sie entwickelten eigene Formen weiblicher Spiritualität und waren wichtige Trägerinnen von Bildung und Kultur.
Studientagung in Zusammenarbeit mit dem Geschichtsverein der Diözese Rottenburg-Stuttgart
Studientagung
17.07.2006, 14:00 Uhr – 21.07.2006, 14:00 Uhr, Weingarten
Sommerakademie

Kunst und Kultur im Bodenseeraum

Grenzen - trennend und verbindend

Gewässer setzen Grenzen - so auch der Bodensee und der ihn durchfließende Rhein: Staatsgrenze bis heute. Doch kann ein Gewässer auch zu Lebensader und Herz einer Region werden. Dem Trennenden wie dem Verbindenden soll bei der Sommerakademie nachgespürt werden: ein anspruchsvolles Bildungs- und Kulturprogramm in sommerlich leichter Form.
07.07.2006, 14:00 Uhr – 08.07.2006, 14:00 Uhr, Weingarten
Veranstaltungen für ExpertInnen

Gesprächskreis zur Landesgeschichte

Fachtagung mit dem Institut für Geschichtliche Landeskunde und Historische Hilfswissenschaften der Universität Tübingen
22.06.2006, 18:00 Uhr – 24.06.2006, 14:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Veranstaltungen für ExpertInnen

Jugendkriminalität

Lebensalter und Devianz von der Frühen Neuzeit zur Moderne

Fachtagung mit dem Arbeitskreis historische Kriminalitätsforschung
05.05.2006, 16:00 Uhr – 07.05.2006, 14:00 Uhr, Weingarten
Veranstaltungen für ExpertInnen

Adelsresidenzen in Oberschwaben

Studientagung
Oberschwaben ist eine Adelslandschaft, bis heute geprägt vom Repräsentationswillen kleinerer und größerer Herren - am sinnenfälligsten durch prächtige Schlossanlagen. Das Internationale Bodenseefestival 2006 "Adel und Bürgertum" gibt Anlass und Rahmen für diese Studientagung (mit Exkursion) - veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft Oberschwaben für Geschichte und Kultur.
20.04.2006, 18:00 Uhr – 22.04.2006, 14:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Veranstaltungen für ExpertInnen

Neuere Forschungen zu hagiographischen Fragen

Fachtagung mit dem Arbeitskreis für hagiographische Fragen
17.03.2006, 14:00 Uhr – 19.03.2006, 14:00 Uhr, Weingarten
Veranstaltungen für ExpertInnen

Tübingen in Lehre und Forschung um 1500

Zur Geschichte der Eberhard-Karls-Universität

Wissenschaftliche Fachtagung
Mit der Errichtung eines Generalstudiums beginnt 1477 die Geschichte der Universität Tübingen: zentrale Stätte akademischer Bildung für den deutschen Südwesten.
Wissenschaftliche Fachtagung in Zusammenarbeit mit dem Institut für Geschichtliche Landeskunde und Historische Hilfswissenschaften der Universität Tübingen

Publikationen anzeigen

01.03.2006, 18:00 Uhr – 05.03.2006, 10:00 Uhr, Weingarten
Veranstaltungen für ExpertInnen

Ehe - Familie - Verwandtschaft

Vergesellschaftung zwischen Religion und sozialer Lebenswelt

Wissenschaftliche Studientagung
Vielleicht trägt die Angst vor sozialer Unbehaustheit dazu bei: jedenfalls treten in den westlichen Gesellschaften der Nachmoderne Ehe, Familie und Verwandtschaft neu in den Fragehorizont historischer Selbstvergewisserung.
Wissenschaftliche Studientagung in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Mittlere und Neuere Kirchengeschichte an der Kath.-Theol. Fakultät der Universität Tübingen

16.02.2006, 18:00 Uhr – 18.02.2006, 16:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Veranstaltungen für ExpertInnen

Verteidigungsstrategien bei Hexereianklagen

Fachtagung mit dem Arbeitskreis Interdisziplinäre Hexenforschung (AKIH)
02.02.2006, 18:00 Uhr – 04.02.2006, 18:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Veranstaltungen für ExpertInnen

Geschlechterkonkurrenzen

Fachtagung mit dem Arbeitskreis für interdisziplinäre Männer- und Geschlechterforschung:
Kultur-, Geschichts- und Sozialwissenschaften (AIM Gender)