Essay-Wettbewerb der Studienwoche
„Christlich-Islamische Beziehungen im europäischen Kontext“

Preisverleihung mit Pfarrer Holger Nollmann, Christian Ströbele,
David Rüschenschmidt, Denise Feuerriegel; (v. l. n. r.)

Die Teilnahme an der Studienwoche „Christlich-Islamische Beziehungen im europäischen Kontext“ ist an einen zusätzlichen Essaywettbewerb geknüpft. Dieser Wettbewerb findet im Zusammenarbeit mit der Georges-Anawati-Stiftung statt, alle Essays werden von der Stiftung bewertet, wobei die drei besten mit einem Preisgeld prämiert werden. Die Georges-Anawati-Stiftung möchte mit diesen Preisen junge Wissenschaftler mit Forschungsschwerpunkt christlich-islamische Beziehungen fördern.

Durch das Verfassen eines Essays werden die Teilnehmer dazu angehalten, sich mit einem Themenkomplex des christlich-islamischen Dialogs zu beschäftigen. Ausgangspunkt für den Essay ist in der Regel ein Problem, eine strittige Frage oder eine These, die dann bewusst subjektiv diskutiert werden soll. Inhaltlich sind die Studierenden frei in der Wahl des Themas.

Die Gewinner des Essay-Wettbewerbs werden jeweils an der im Folgejahr stattfindenden Fachtagung des Theologischen Forums Christentum - Islam ausgezeichnet. 

 

 

 

Gewinner-Essays der Studienwoche 2019:

 

Gewinner-Essays der Studienwoche 2018:

 

Gewinner-Essays der Studienwoche 2017:

 

Gewinner-Essays der Studienwoche 2016:

 

Gewinner-Essays der Studienwoche 2015:

 

Gewinner-Essays der Studienwoche 2014: 

 

Gewinner-Essays der Studienwoche 2013:

 

Gewinner-Essays der Studienwoche 2012:

Laudatio von Heinz Klautke bei Preisverleihung Essay-Wettbewerb 2012

 

Gewinner-Essays der Studienwoche 2011:

Pressemitteilung Preisverleihung Essay-Wettbewerb 2011
Laudatio von Heinz Klautke bei Preisverleihung Essay-Wettbewerb 2011

 

Gewinner-Essays der Studienwoche 2010:

Gewinner-Essays der Studienwoche 2009:

Pressemitteilung Preisverleihung Essay-Wettbewerb 2009
Laudatio von Heinz Klautke bei Preisverleihung Essay-Wettbewerb 2009

Gewinner-Essays der Studienwoche 2007:

Laudatio von Heinz Klautke bei Preisverleihung Essay-Wettbewerb 2007