Liebe Leserin, lieber Leser,

let´s talk about art! „Kunst ist kein Luxus, sondern eine Notwendigkeit“, formulierte einst der Bauhaus-Künstler Lyonel Feininger treffend. Denn Kunst ist viel mehr als Dekoration. Menschen brauchen Kunst zum Leben. Deshalb stellen wir in unserer KUNST-RAUM-AKADEMIE die Frage: Wie sieht Glück aus? Bis zum 25. Januar können Sie für unsere Mitmach-Ausstellung im Tagungszentrum Stuttgart-Hohenheim Bilder einreichen und beschreiben, warum der Anblick eines bestimmten Bildes Sie glücklich macht. Auch in unserem Tagungshaus in Weingarten geht es bei der neuen Ausstellung um „Glück im Fall“.  Anja Luithle zeigt dabei vom 24. Februar an im ehemaligen Kloster Weingarten Objekte.

Kunst hat aber nicht nur die Aufgabe, Menschen zu trösten, zu erheitern oder zu beflügeln, sie hat auch eine sehr politische Dimension. Wie man mit der Kunst umgeht, sagt sehr viel aus über den Zeitgeist, den Zustand eines Landes oder wie es um die Demokratie bestellt ist. Am 1. Februar diskutieren wir deshalb in der Staatsgalerie mit der Kunststaatssekretärin Petra Olschowski und mit dem Extremismus-Experten Hajo Funke über staatliche Eingriffe und rechtsradikale Bewegungen einiger europäischer Länder in Kunst und Kultur: „!Gefahr für die Kunst!“.

Es wäre schön, wenn wir Sie bei unseren Veranstaltungen begrüßen könnten.

Herzlichst, Ihre

Dr. Ilonka Czerny, Fachbereichsleiterin Kunst

 

Inhalt

Vatikan first?

Donald Trump will Flüchtlinge mit einer Mauer von den USA fernhalten. Um seine politischen Gegner, die dies ablehnen, in die Knie zu zwingen, scheut er auch vor Halb- und Unwahrheiten nicht zurück. Dieser Tage hat er behauptet, auch der Vatikan sichere seine Grenzen mit einer Mauer. Dies hat eine Journalistin zu einem Rundgang um den Kirchenstaat inspiriert – mit interessantem Ergebnis. 
Mehr

Die nächsten Veranstaltungen

 
 
 
 
 
 

Aktuelles

 
18.01.2019, Stuttgart-Hohenheim
Der Freiburger Genexperte Toni Cathomen und Bischof Fürst haben im voll besetzten großen Saal des Tagungshauses Stuttgart-Hohenheim über Genscheren und ihre Folgen diskutiert.
Mehr
 
 
15.01.2019, Stuttgart
Fast alle christliche Glaubenstraditionen pflegen ökumenischen Dialog. Nicht so Orthodoxe und "Unierte". Mit einer Tagung möchte die Akademie nun einen Gesprächsfaden knüpfen.
Mehr
 
 
07.01.2019, Stuttgart-Hohenheim
Fürsorgliche und pflegerische Tätigkeiten werden von jeher Frauen zugesprochen. Doch Männer in Care-Berufen sind unverzichtbar und nehmen zu. Traditionelle Rollenbilder verschwimmen.
Mehr
 

Medienecho

Heinz-Hermann Peitz, Leiter des Akademie-Fachbereichs Naturwissenschaft und Theologie, hat einen Beitrag geschrieben für das Buch: "Die Vermessung der Welt und die Frage nach Gott". Sehr lesenswert! Mehr

Zum Schluss

„Wenn das Glück kommt, muss man ihm einen Stuhl hinstellen.“

Mirjam Pressler, Autorin und Übersetzerin, die am 16. Januar 2019 gestorben ist.


Publikationen

 

Im März erscheint der neueste Band des Theologischen Forums Christentum - Islam:

Welche Macht hat Religion?

Anfragen an Christentum und Islam

Hrsg.: Christian Ströbele/Tobias Specker/Amir Dziri/Muna Tatari
Friedrich Pustet  Regensburg,  2019 ,  292 Seiten
ISBN: 978-3-7917-3059-2
Preis: 29,95 € inkl. 7% MwSt. (zzgl. Versandkosten)

 



 
Newsletter abbestellen