Neuerscheinung

Krisenhilfe oder Hilfe in Krisen (Nr. 737) Weltwirtschaft und internationale Zusammenarbeit Bd. 18
Krisenhilfe oder Hilfe in Krisen
bestellen

Seminarticket

Bahn: 99 €-Sonderticket für Tagungsteilnehmer

Tickets bestellen

Tickets abholen  

 

 

Paradies V: Lebendige Utopie

MARIPOSA: Kulturpark und Zukunftswerkstatt

 

Vernissage: 
9.10.2016, 11 Uhr
Ausstellungsdauer:
9.10. bis 29.01.2017

Ausstellungsort:KUNST-RAUM-AKADEMIE im   

Tagungshaus Weingarten

mehr   

 

 

Anja Luithle

sum & sum & sum

Zeichnungen & Hochdruck & Tiefdruck

Vernissage: 
24.10.2016, 19:30 Uhr
Ausstellungsdauer: 

24.10. bis 29.01.2017
Ausstellungsort: KUNST-RAUM-AKADEMIE im

Tagungszentrum Hohenheim
mehr

 

 

Aktuelle Veranstaltungen

Bei diesem Überblick über die nächsten Veranstaltungen können Sie entweder einen Themenbereich auswählen und so sich alle Veranstaltungen dazu anzeigen lassen oder nach eigenen Schlagworten frei suchen. Zurückliegende Veranstaltungen finden Sie unter Rückblick.



Zeige Seite: < Zurück 1 2
05.05.2017, Fr 09:00 Uhr, bis 17:00 Uhr,
Erster Vernetzungstag Ethik in Einrichtungen von Caritas und Diakonie
Gelingende Ethikberatung und gesundheitliche Versorgungsplanung
In Einrichtungen und bei Trägern der Altenhilfe hat sich Ethikberatung etabliert oder ist im Aufbau begriffen. Gesundheitliche Versorgungsplanung im Blick auf die letzte Lebensphase gilt es nach dem Hospiz- und Palliativgesetz umzusetzen. Die Tagung dient als Plattform des Austauschs, um Perspektiven für die eigene Arbeit und Zusammenarbeit zu entwickeln und Impulse zu geben.
In Zusammenarbeit mit Netzwerk Ethische Fallbesprechungen im Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Evang. Akademie Bad Boll, Evang. Heimstiftung und Diakonisches Werk Württemberg
 
12.05. bis 13.05.2017, Fr 16:00 Uhr, bis Sa 16:00 Uhr,
Stuttgart-Hohenheim
Junge Muslime als Partner
Genderfragen unter jungen Muslimen
Die Gleichberechtigung der Geschlechter und genderspezifische Rollenmuster sind ein vieldiskutiertes Thema unter jungen Muslimen. Wie können Jugendliche und wie kann die muslimische Jugendarbeit damit umgehen?
Darüber wird in Zusammenarbeit mit VertreterInnen dreier muslimischer Jugendverbände diskutiert. 
18.05. bis 20.05.2017, Do 17:00 Uhr, bis Sa 14:00 Uhr,
Weingarten
Entwicklungszusammenarbeit im 21. Jahrhundert
EZ 4.0 - Digitalisierung und globale Verantwortung
Wissenschaft und Praxis im Dialog
Die weltweite digitale Vernetzung eröffnet auch für Entwicklungsländer neue Chancen und Herausforderungen. Die Tagung analysiert aus der Perspektive von Wissenschaft und Praxis, wie z.B. die Digitalisierung in der EZ genutzt werden kann, wer von der "digitalen Dividende" profitiert und wie sich die "digitale Spaltung" der Welt überwinden lässt.
In Zusammenarbeit mit der Stiftung Entwicklungszusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ), der Universität Heidelberg, Fachbereich Entwicklungspolitik und der Hochschule Esslingen, Fachbereich Sozialpolitik, Antidiskriminierungs- und Gender- politik. 
19.05. bis 21.05.2017, Fr 14:30 Uhr, bis So 13:30 Uhr,
Stuttgart-Hohenheim
13. Hohenheimer Theologinnen-Treffen
Gekommen, um zu bleiben
Flucht - Frauen -Transformation
Frauen kommen nach Deutschland aus Syrien, dem Irak und aus afrikanischen Ländern. Sie kommen als Musliminnen und Christinnen, allein oder mit ihren Kindern und Familien. Die Flucht verändert sie und zugleich uns; unsere Gesellschaft und unseren Blick auf das Land, in dem wir leben. Ein Prozess der Transformation ist im Gange und stellt uns vor erhebliche Aufgaben.
In Zusammenarbeit mit AGENDA Forum Katholischer Theologinnen e.V.
 
21.05.2017, So 12:00 Uhr, bis 15:00 Uhr,
Weingarten
Vernissage
Honiglieferant, Sozialwesen & Kunstobjekt
Arbeiten von Jeanette Zippel mit Flüchtlingsprojekt
Integration muss nicht nur über Sprache, Zusammenleben und Zusammenkünfte erfolgen. Gemeinsame Kunstprojekte können ebenso verbinden. Die Künstlerin Jeanette Zippel ist für ihre umfassenden Arbeiten mit Bienen bekannt. Erstmals ermöglicht sie auch interessierten Flüchtlingen Einblicke in ihr Arbeiten, um gemeinsam Kunst zu schaffen.
Ausstellungsende 24. September 2017 
29.05.2017, Mo 09:00 Uhr, bis 17:00 Uhr,
Stuttgart-Hohenheim
Sichere Orte
Institutionelle Schutzkonzepte in der kirchlichen Arbeit
Prävention von sexualisierter Gewalt in Einrichtungen braucht einen Plan: ein Schutzkonzept. Welche Erfahrungen wurden damit in kirchlichen Einrichtungen und Gemeinden bisher gemacht? Wie lässt sich die Arbeit weiterentwickeln?
In Zusammenarbeit mit der Stabsstelle Prävention, Kinder- und Jugendschutz in der Diözese Rottenburg-Stuttgart 
30.05.2017, Di 10:00 Uhr, bis 17:30 Uhr,
Stuttgart-Hohenheim
Aktuelle Fragen in der Migrationssozialarbeit
Tagung in Zusammenarbeit mit dem Fachausschuss Migration der Liga der Freien Wohlfahrtspflege Stuttgart 
01.06. bis 03.06.2017, Do 17:30 Uhr, bis Sa 14:00 Uhr,
Stuttgart-Hohenheim
AIM GENDER
Männlichkeiten zwischen Kulturen
Die Kölner Silvester-Nacht hat erneut deutlich gemacht, wie zentral kulturelle Konzepte von Männlichkeit bei der Bewertung der Verhaltensweisen von Männern sind. Ausgehend von diesem aktuellen Anlass wird die Konstruktion von Männlichkeit zwischen verschiedenen Kulturen in historischer, soziologischer, ethnologischer und literaturwissenschaftlicher Perspektive analysiert - und werden vorschnelle Verallgemeinerungen hinterfragt.
In Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis für interdisziplinäre Männer- und Geschlechterforschung
 
22.06. bis 25.06.2017, Do 14:00 Uhr, bis So 14:00 Uhr,
Weingarten
Lateinamerika in der Krise: Ursachen und Lösungen
In den zwei letzten Dekaden wurden die neuen Linksregierungen in Lateinamerika von vielen als Hoffnungsträger gesellschaftlichen Wandels gesehen. Trotz verschiedener Erfolge konnten die hohen Ziele nicht erreicht werden. Brasilien, Argentinien, Venezuela, Ecuador und Bolivien befinden sich erneut in einer Krise. Die Tagung diskutiert die Entwicklungen, Fehler und Chancen.
In Kooperation mit der Universität Kassel, Fachbereich Internationale und intergesellschaftliche Beziehungen.

 
26.06. bis 29.06.2017, Mo 13:30 Uhr, bis Do 15:00 Uhr,
Weingarten
Seminar für Führungskräfte
Erfolgreich Veränderungen gestalten
Werkzeuge aus Prozessberatung und Moderation für das beteiligungsorientierte Veränderungsmanagement
 

10.07. bis 13.07.2017, Mo 13:30 Uhr, bis Do 14:00 Uhr,
Weingarten
Seminar für Führungskräfte
Aus dem Vollen schöpfen
Freie Reden, Stegreif-Beiträge und Podiumsdiskussionen meistern
 

07.08. bis 10.08.2017, Mo 15:00 Uhr, bis Do 13:00 Uhr,
Weingarten
Philosophische Sommerwoche
Humanität, Freiheit und Sünde
Die philosophischen Grundlagen der Reformation
 
03.09. bis 07.09.2017, So 15:00 Uhr, bis Do 14:00 Uhr,
Weingarten
Sommerakademie
Ständig auf Achse!
Mobilität und Reisekultur in Vergangenheit und Gegenwart
Die Sommerakademie möchte die Mobilität der Menschen in Vergangenheit und Gegenwart in den Blick nehmen und die Veränderungen und Kontinuitäten in diesem weiten Feld aus kulturhistorischer Perspektive beleuchten. 
18.09. bis 20.09.2017, Mo 13:30 Uhr, bis Mi 14:00 Uhr,
Weingarten
Seminar für Führungskräfte
Mentaltraining
Stärken stärken-Schwächen schwächen "Ich bin mein eigener Coach"
 

30.09.2017, Sa 08:30 Uhr, bis 14:00 Uhr,
Stuttgart-Hohenheim
Sitzung des Kuratoriums der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart
Herbstsitzung 
05.10. bis 07.10.2017, Do 12:00 Uhr, bis Sa 14:00 Uhr,
Weingarten
Von den Welfen zu den Staufern
Der Tod Welfs VII. 1167 und seine Auswirkungen auf die Herrschaftsverhältnisse in Oberschwaben

In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft Oberschwaben und dem Haus der Stadtgeschichte Ravensburg
 
13.11. bis 16.11.2017, Mo 13:30 Uhr, bis Do 14:00 Uhr,
Weingarten
Seminar für Führungskräfte
Konflikt-Mediation in Unternehmen und Organisationen
 

27.11. bis 01.12.2017, Mo 13:30 Uhr, bis Fr 15:00 Uhr,
Weingarten
Seminar für Führungskräfte
Zielorientierte Moderation
Meetings und Workshops einladend und zielführend moderieren
 

24.02.2018, Sa 09:00 Uhr, bis 13:00 Uhr,
Stuttgart-Hohenheim
Sitzung des Kuratoriums der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart
 
28.09. bis 29.09.2018, Fr 17:00 Uhr, bis Sa 13:00 Uhr,
Weingarten
Sitzung des Kuratoriums der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart
 

Zeige Seite: < Zurück 1 2