Theologisches Forum Christentum-Islam

Das Theologische Forum Christentum – Islam besteht seit 2003 und ist ein wissenschaftliches Netzwerk und Diskussionsforum christlicher und islamischer Theologie. Das Forum hat zum Ziel, einen offenen Dialog der Theologien auf wissenschaftlicher Ebene zu begleiten und drängende Fragen gemeinsam in den Blick zu nehmen.

Jedes Jahr kommen etwa 130 Teilnehmende in Stuttgart-Hohenheim zur Fachtagung zusammen, um über zentrale theologische Themen ins Gespräch zu kommen. Sowohl die Agenda zu behandelnder Themen wie auch die Planung und Durchführung der Jahrestagungen erfolgt in einem Team aus christlichen und muslimischen Partnern.

Mit seinen Aktivitäten arbeitet das Forum darauf hin, dass dialogische Reflexionen zu einem selbstverständlichen Bezugspunkt christlicher wie islamischer Theologie werden. Zu den bisher behandelten Themen zählen Propheten- und Gottesbild, Schriftverständnis oder Formen des Gebets und der spirituellen Praxis. In den letzten Jahren werden verstärkt sozialethische und gesellschaftspolitische Fragen diskutiert, wie Armut und Gerechtigkeit, Kritik an Religionen, oder Herausforderungen durch Migration und Flucht.

Dabei ist es nicht das Ziel, zu einer einheitlichen Position aller Teilnehmenden zu finden, sondern den sachlichen Diskurs und die Vernetzung untereinander zu stärken. Die langjährige Kontinuität der Arbeit schafft intensive Vernetzungen und ermöglicht eine inhaltliche Tiefe, die so bei Einzelveranstaltungen nicht möglich wäre. Sie leistet damit auch einen Beitrag zur Konsolidierung einer kontextbezogenen islamischen Theologie in deutscher Sprache.

Leitbild des Theologischen Forums

 

Ausgehend vom Theologischen Forum findet seit 2007 jeweils in den Sommersemesterferien in Stuttgart eine Studienwoche „Christlich-Islamische Beziehungen im europäischen Kontext“ statt. Sie fördert das Interesse von Studierenden für die christlich-islamischen Beziehungen. Daran nehmen jedes Jahr ca. 25 besonders begabte, von Professoren und Multiplikatoren vorgeschlagene Studierende aus den Theologien, der Islamwissenschaft und angrenzenden Fächern teil – hälftig mit christlichem und mit muslimischem Hintergrund.

Veranstaltungen

Veranstaltungs-Dokumentationen

03.03.2017, 15:00 Uhr - 05.03.2017, 12:30 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Theologisches Forum Christentum - Islam
Migration, Flucht, Vertreibung
Orte islamischer und christlicher Theologie

Die globalen Rahmenbedingungen im "Zeitalter der Migration“ stellen Christen und Muslime vor spezifische Fragen und Aufgaben. Wie können sie hier noch stärker zusammenwirken? Inwiefern ist Migration ein Lern- und Erkenntnisort der christlichen und islamischen Theologie?

Programm

03.03.2017, 12:30 Uhr - 16:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Theologisches Forum Christentum - Islam
Kolloquium für Studierende und Doktoranden

Neben dem Austausch über eigene Projekte geht es in Vorbereitung auf die Tagung des Theologischen Forums Christentum - Islam um die Auseinandersetzung mit Fragen von Migration, Flucht und Vertreibung für die christliche und islamische Theologie.

04.03.2016, 13:30 Uhr - 16:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Theologisches Forum Christentum - Islam
Mediengespräch

Zum sechsten Mediengespräch mit Vertretern der Islamischen Theologie werden ausgewählte Journalisten eingeladen. Schwerpunkt ist die gegenwärtige Situation der Islamischen Theologie und des Islams in Deutschland.

04.03.2016, 16:00 Uhr - 06.03.2016, 14:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Theologisches Forum Christentum - Islam
Kritik, Widerspruch, Blasphemie
Anfragen an Christentum und Islam

Religion im Allgemeinen und Christentum wie Islam im Besonderen sind (wieder) gesellschaftlich sehr umstritten. Beide Religionsgemeinschaften sind aber nicht nur Objekt gesellschaftlicher Kritik, sondern bringen zugleich eigene Anfragen in politische und religionsbezogene Debatten ein. In einem interreligiösen Rahmen sollen verschiedene Formen der Religionskritik in ihrem aktuellen gesellschaftlichen Kontext analysiert und theologische Anknüpfungs- und Gesprächsmöglichkeiten sondiert werden.

Publikationen anzeigen

04.03.2016, 12:30 Uhr - 16:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Theologisches Forum Christentum - Islam
Kolloquium für Studierende und Doktoranden

Neben dem Austausch über eigene Projekte geht es in Vorbereitung auf die Tagung des Theologischen Forums Christentum - Islam um Religionskritik bzw. Kritik an Religionen und ihre Relevanz für den christlich-islamischen Dialog.

06.03.2015, 15:00 Uhr - 08.03.2015, 12:30 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Theologisches Forum Christentum - Islam
Armut und Gerechtigkeit
Christliche und islamische Perspektiven

Armenfürsorge als Beitrag zur sozialen Gerechtigkeit und prophetische Kritik an ungleichen Partizipationsmöglichkeiten nehmen in Islam und Christentum einen zentralen Stellenwert ein. Ziel der Tagung ist es, in einem interreligiösen Rahmen aktuelle gesellschaftliche Problemlagen zu analysieren und theologisch wie ethisch zu deuten.

Publikationen anzeigen

Tagungsbericht Cibedo

Tagungsbericht Herder Korrespondenz

06.03.2015, 12:30 Uhr - 16:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Theologisches Forum Christentum - Islam
Kolloquium für Studierende und Doktoranden

Neben dem Austausch über eigene Projekte geht es in Vorbereitung auf die Tagung des Theologischen Forums Christentum - Islam um Sozialethik und ihre Relevanz für den christlich-islamischen Dialog.

07.03.2014, 15:00 Uhr - 09.03.2014, 12:30 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
10 Jahre Theologisches Forum Christentum - Islam
Zwischen Glaube und Wissenschaft
Theologie in Christentum und Islam

Wie sich Theologie als Wissenschaft begreift, wurde in christlichen und islamischen Traditionen unterschiedlich bestimmt. Wie kann Theologie Offenbarung denken und religiöse Erfahrungen interpretieren? Welche kritische Funktion kommt ihr im Blick auf die Gesellschaft zu? Welche Rolle spielen dabei interreligiöse Fragen?

Publikationen anzeigen

07.03.2014, 12:00 Uhr - 16:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Theologisches Forum Christentum - Islam
Mediengespräch

Das fünfte Mediengespräch mit Akteuren des Netzwerks beschäftigt sich mit aktuellen Entwicklungen islamischer Theologie in Deutschland und sich daraus ergebenden Möglichkeiten des interreligiösen Dialogs.

01.03.2013, 17:00 Uhr - 03.03.2013, 12:30 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Theologisches Forum Christentum - Islam
Kirche und Umma
Glaube und Gemeinschaft in Christentum und Islam

Die religiöse Praxis von Muslimen und Christen findet jeweils weithin gemeinschaftlich statt. Kirche und Umma, die weltweite Gemeinschaft der Muslime, sind jedoch zwei sehr unterschiedliche Größen. Sie sollen unter anderem hinsichtlich ihrer Autorität, Mittlerfunktion, der Spannung von Einheit und Vielfalt sowie des Verhältnisses zur Staatsgewalt miteinander verglichen werden.

Publikationen anzeigen

09.03.2012, 12:00 Uhr - 17:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Theologisches Forum Christentum - Islam
Mediengespräch

Zum vierten Mediengespräch mit wichtigen Akteuren des Netzwerks werden ausgewählte Journalisten von Leitmedien eingeladen. Schwerpunkt ist der Aufbau der Zentren für Islamische Studien und sich daraus ergebende Möglichkeiten des interreligiösen Dialogs.

09.03.2012, 17:30 Uhr - 11.03.2012, 12:30 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Theologisches Forum Christentum - Islam
Die Boten Gottes
Prophetie in Christentum und Islam

Das Neue Testament sieht in Jesus Christus nicht nur einen Propheten, sondern den erwarteten Retter der Welt. Für Muslime ist Muhammad das "Siegel der Propheten". Wie abgeschlossen ist die Prophetie in beiden Religionen? Welche Rolle spielt sie im Blick auf soziale Fragen der Gegenwart?
Fachtagung für WissenschaftlerInnen mit Forschungsschwerpunkt christlich-islamische Beziehungen

Publikationen anzeigen

04.03.2011, 17:00 Uhr - 06.03.2011, 14:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Theologisches Forum Christentum - Islam
Der stets größere Gott
Gottesvorstellungen in Christentum und Islam

Christen und Muslime eint der Glaube an den einen und einzigen Gott, doch das trinitarische und das islamische Verständnis von Monotheismus stehen einander vermeintlich unversöhnlich gegenüber. Auf welche Weise lassen sich christliche und muslimische Glaubensüberzeugungen verstehbar vermitteln?
Fachtagung für WissenschaftlerInnen mit Forschungsschwerpunkt christlich-islamische Beziehungen

Publikationen anzeigen

05.03.2010, 18:00 Uhr - 07.03.2010, 14:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Theologisches Forum Christentum - Islam
Theologisches Forum Christentum - Islam:
Zeugnis, Einladung, Bekehrung
Mission in Christentum und Islam

Christentum und Islam werden oft als "missionarische Religionen" wahrgenommen. Welche Ähnlichkeiten, gegenseitige Beeinflussungen, aber auch welche Unterschiede gibt es im jeweiligen missionarischen Selbstverständnis?
Fachtagung für WissenschaftlerInnen mit Forschungsschwerpunkt christlich-islamische Beziehungen

Publikationen anzeigen

06.03.2009, 18:00 Uhr - 08.03.2009, 14:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Theologisches Forum Christentum - Islam
Theologisches Forum Christentum - Islam:
"Nahe ist dir das Wort..."
Schriftauslegung in Christentum und Islam

Christentum und Islam werden häufig als "Schrift- oder Buchreligionen" bezeichnet. Auch wenn Bibel und Koran einen unterschiedlichen dogmatischen Stellenwert haben und der Koran eher als Entsprechung zur Person Jesu Christi gesehen werden kann, ist die jeweilige Schriftrezeption mit vergleichbaren hermeneutischen Ausgangsbedingungen konfrontiert. Ziel der Tagung ist es, Grundlinien exegetischer Traditionen in beiden Religionen herauszuarbeiten und nach Ähnlichkeiten oder gar Querverbindungen zu fragen.

Publikationen anzeigen

03.03.2006, 18:00 Uhr - 05.03.2006, 14:00 Uhr
Theologisches Forum Christentum - Islam
Theologisches Forum Christentum - Islam:
Identität durch Differenz?
Zur Rolle der wechselseitigen Abgrenzungen in Christentum und Islam

Das Verhältnis von Islam und Christentum wurde über Jahrhunderte von starken Abgrenzungen geprägt. Gibt es Alternativen zu einer auf der Leitkategorie der Differenz aufbauenden Verhältnisbestimmung? Wie können Abgrenzungen ohne Übergriffe auf die Identität des anderen vorgenommen werden?

Publikationen anzeigen

05.03.2004, 18:00 Uhr - 07.03.2004, 13:00 Uhr
Theologisches Forum Christentum - Islam
Theologisches Forum Christentum - Islam:
Erlösung oder Rechtleitung?

Das Heilsverständnis als Ausdruck des Gott-Mensch-Verhältnisses in Christentum und Islam
Während im christlichen Glauben der Begriff der 'Erlösung' durch Leben, Tod und Auferstehung Jesu Christi im Mittelpunkt steht, spielt im Islam der Begriff der 'Rechtleitung' durch die göttliche Offenbarung, zuletzt und normativ geschehen im Koran, die zentrale Rolle. Dieser unterschiedliche Ansatz hat Konsequenzen für die Verhältnisbestimmung von Gott und Mensch in beiden Religionen.

Publikationen anzeigen

14.03.2003, 18:00 Uhr - 16.03.2003, 14:00 Uhr
Theologisches Forum Christentum - Islam
Theologisches Forum Christentum - Islam:
Was bedeuten Existenz und Anspruch des Islams für das Selbstverständnis christlichen Glaubens?

In jüngster Zeit steigt die Zahl der TheologInnen, die sich mit dem Islam befassen. Allerdings sind christlich-islamische Fragen noch kaum Bestandteil theologischer Reflexion und Ausbildung, so dass der christliche Beitrag zur Auseinandersetzung mit dem Islam und zur Integration von Muslimen schwächer ausfällt als wünschenswert wäre. Das "Theologische Forum Christentum – Islam“ soll als wissenschaftliches Netzwerk der theologischen Selbstvergewisserung, dem Austausch über Ideen, der Vernetzung von Aktivitäten dienen. Ziel ist es, den Islam zu einem selbstverständlichen Bezugspunkt christlicher Theologie zu machen.

Publikationen anzeigen