Projekt

Diözese fördert orthodoxe Kirchen

Die Akademie startet das Pilotprojekt „Schatz des Orients“ vom 22. bis 30. Juni mit einer „Ostkirchlichen Woche“ und einer hochkarätigen Tagung am 1. und 2. Juli.

mehr

Offene Veranstaltungen

AIM GENDER
Männlichkeiten zwischen Kulturen

Die Kölner Silvester-Nacht hat erneut deutlich gemacht, wie zentral kulturelle Konzepte von Männlichkeit bei der Bewertung der Verhaltensweisen von Männern sind. Ausgehend von diesem aktuellen Anlass wird die Konstruktion von Männlichkeit zwischen verschiedenen Kulturen in historischer, soziologischer, ethnologischer und literaturwissenschaftlicher Perspektive analysiert - und werden vorschnelle Verallgemeinerungen hinterfragt.
In Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis für interdisziplinäre Männer- und Geschlechterforschung

Programm anzeigen


Offene Veranstaltung
Armenisches Ethnokonzert: Epiphany 3 - feat (USA)

Die Armenische Gemeinde Baden-Württemberg organisiert ein armenisches Ethnokonzert "Epiphany 3 - feat. (USA)" mit Bet Williams, John Hodian & Jack Hodian. Es handelt sich dabei um eine sehr interessante Mischung von traditioneller armenischer Musik, Weltmusik und neuer Klassik, Kunstlied und Folk, Singer-Songwriter, Blues und Jazz. Anmeldung per Mail an: gemeindepfarrer@agbw.org

Programm anfordern


Offene Veranstaltung
Aktuelle Entwicklungen in Lateinamerika
Nachwuchstagung

Die Nachwuchstagung bietet die Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen, eigene Forschungsprojekte vorzustellen und diese gemeinsam mit ExpertInnen aus Lateinamerika zu diskutieren.

Auftakt zur internationalen Tagung "La crisis actual de América Latina: causas y salidas" (23.-25.06.2017)

Für die Bewerbung mit Vortag: Einreichung von Abstracts (300 Wörter) und Kurzvita, jeweils auf Spanisch, bis 25.04.2017 an internationale-beziehungen@akdemie-rs.de

Anmeldungen auch ohne Vortrag möglich.

Programm anzeigen


Anmelden

Offene Veranstaltung
Konzert mit der Jugendgruppe "Stimmen von Artsakh" (Armenien)

Die Armenische Gemeinde Baden-Württemberg organisiert ein Konzert mit der Jugendgruppe "Stimmen von Artsakh" (Armenien). Diese Gruppe wurde im Jahre 2003 gegründet und zielt darauf ab, die Kunst der Volksmusik von Arzach der armenischen und internationalen Öffentlichkeit zu präsentieren. Sie hat etwa 25 Mitglieder und besteht aus Musikern, Sängern und Schauspielern. Zudem wurde die Jugendgruppe bereits mit zahlreichen Auszeichnungen in Armenien und im Ausland geehrt. Anmeldung per Mail an: gemeindepfarrer@agbw.org

Programm anfordern


Veranstaltungen für ExpertInnen

Veranstaltungen für ExpertInnen
Aktuelle Herausforderungen in der Migrationssozialarbeit

Tagung in Zusammenarbeit mit dem Fachausschuss Migration der Liga der Wohlfahrtspflege Stuttgart

Programm anfordern


Veranstaltungen für ExpertInnen
Islam im Plural

Das Qualifikationsangebot soll durch differenzierte Informationen zu unterschiedlichen Sichtweisen auf den Islam und seine wichtigen Themenfelder befähigen. Das Ziel besteht darin, gemeinsam zu einem konstruktiven Dialog im Alltag zu kommen als Voraussetzung von gelungener Integration.

Programm anfordern


Veranstaltungen für ExpertInnen
Aus der Schöpfung leben - Orte nachhaltigen Handelns
Exkursion auf die Schwäbische Alb

Die jährlich stattfindende Veranstaltung will neue Impulse zu nachhaltigem Handeln vermitteln und wendet sich an haupt- und ehrenamtlich Engagierte im kirchlichen Bereich.
In Zusammenarbeit mit dem Verband der VerwaltungsleiterInnen in der Diözese Rottenburg-Stuttgart (Arbeitskreis "Energie und Umwelt"), dem Diözesanausschuss "Nachhaltige Entwicklung", dem Photovoltaik-Anwendernetzwerk und dem diözesanen Umweltbeauftragten

Programm anzeigen


Anmelden

Veranstaltungen für ExpertInnen
Refugee Law Clinics – Bundesweites Vernetzungstreffen

Die aktuell ca. 30 Refugee Law Clinics (RLCs) an deutschen Hochschulorten treffen sich zum dritten Mal zum bundesweiten Austausch. Im Vordergrund steht die Weiterentwicklung von migrationsrechtlichen Mindeststandards für das Beratungsgeschehen.
In Zusammenarbeit mit dem Dachverband der Refugee Law Clinics


Aktuelles