22.04.2015, 10:30 Uhr - 15:30 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Veranstaltungen für ExpertInnen

Muslime als Partner in Baden-Württemberg -

Herausforderungen im kommunalen Kontext
Thementagung der Islamberatung

Das neu angelaufene Projekt "Muslime als Partner in Baden-Württemberg. Information, Beratung, Dialog. Gesellschaft gemeinsam gestalten" bietet ein fallspezifisches Beratungsangebot. Damit sollen islambezogene Kompetenzen in Kommunen gestärkt und islamische Akteure bei der Einbindung in kommunale Kommunikationsprozesse unterstützt werden. Die Tagung stellt dieses Projekt vor und diskutiert Herausforderungen, Desiderate sowie bisherige Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit muslimischen Akteuren im kommunalpolitischen Kontext.


Neues Projekt „Muslime als Partner in Baden-Württemberg“

Stuttgart. Der Islamwissenschaftler Hussein Hamdan von der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart hat am Mittwoch (22. April) im Tagungszentrum Hohenheim das neu angelaufene Projekt „Muslime als Partner in Baden-Württemberg. Information, Beratung, Dialog. Gesellschaft gemeinsam gestalten“ der Öffentlichkeit präsentiert. Rund 80 Fachleute aus kommunalen Einrichtungen, Bildungs- und Beratungsstellen, Vertreter islamischer Organisationen sowie Haupt- und Ehrenamtliche aus der Dialog- und Integrationsarbeit tauschten sich dabei über gemeinsame Herausforderungen, Desiderate sowie bisherige Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit muslimischen Akteuren im kommunalpolitischen Kontext aus. Hamdan selbst wurde auch als der erste „Islamberater“ für kommunale Einrichtungen und muslimische Organisationen in Baden-Württemberg vorgestellt.

Zur Meldung

Programm